kleines Problem mit eingerissener Haut

kathyseelig
kathyseelig
07.02.2012 | 2 Antworten
Hallo,

in der letzten Schwangerschaft ist meine Haut zwischen den Pobacken, ganz dicht unter dem Steissbein eingerissen (Schwangerschaftsstreifen)

Nun bin ich in der 13.SSW mit dem zweiten Kind und seit gester oder vorgestern hab ich Schmerzen beim Sitzen. Eigentlich dachte ich erst, dass es das Steissbein ist, aber der Spiegel zeigte mir dann, dass es an den Rissen von der letzten SS liegen muss.

Kann ich da irgendwas machen, dass es nicht mehr so weh tut? Mir ist auch gar nicht bewusst, dass ich schon etwas "auseinander" gegangen sein soll. Klar einen kleinen Bauch sieht man schon, aber mein Po ist noch nicht grösser geworden :/

Es tut so weh.

Bin um Rat dankbar
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Ich würds immer und immer wieder mit Panthenol eincremen.
SrSteffi
SrSteffi | 07.02.2012
1 Antwort
da wird warscheinlich nur reichlich eincremen helfen damit die haut geschmeidig bleibt. Auch wenn der po nicht gewachsen ist hat sich aber das becken schon gedehnt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2012

ERFAHRE MEHR:

14 Monate alter Sohn haut und kneift
10.12.2012 | 3 Antworten
eingerissener zehnagel bei kleinkind
27.08.2012 | 3 Antworten
Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten
trockene haut beim baby
05.07.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading