Bin ich Schwanger teil 2!

angi_30
angi_30
13.12.2011 | 14 Antworten
Hey hab Sonntag bereits ein Post ins Forum gesetzt bezüglich Positiver SST und blutung. So nun war ich gestern beim FA. Bin ca.5 Woche Schwanger ( Ultraschall ist alles so wie es sein sollte) Nun gut. Der Bräunliche Ausfluss / Schmierblutung ist jedoch geblieben. Nun wurde Blut abgenommen um den Komischen Wert zu ermitteln. Ergebniss kommt morgen. Mutterpass wurde so weit fertig gestellt wird mir aber ausgehändigt wenn die Blut ergebnisse da sind. So nun muss ich nächste Woche wieder zur Kontrolle wegen der Feiertage. Meine FA hat mich auch erstmal mit der Diagnose 020.0+G für diese Woche Krank geschrieben da ich mich schonen soll. Meine Fa meint es geht um alles oder nichts. Nun weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll. Ich hab jedes mal Angst wenn ich zur Toilette geh da der Ausfluss/Blutung schlimmer wird :( Ist das es so extrem? Hat das schonmal jemand gehabt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich persönlich kenne das nicht! ich würde durchdrehen! vor angst... jedoch kann ich dich trotzdem beruhigen ich kenne leute die hatten blutungen bis zu 3 monaten:) und haben kerngesunde kinder zuhause:) wünsch dir alles alles gute! und mach dir nicht soooo viele gedanken ich weiss manchmal viel einfacher gesagt als getan aber versuch dich zu freuen den der ständige stress mit nachdenken tut auch nicht gut:) also wünsch dir eine schöne schwangerschaft
piccolina
piccolina | 13.12.2011
2 Antwort
Ich hatte bei meinem Sohn sogar in der 5. Woche noch normal meine Tage. Dann kam ich ins KH mit ner Sturzblutung wo festgestellt wurde das ich ca 6. woche ss bin. Hatte bis zur 12. Woche Blutungen, da neben meinem Baby 2 Blutgerinsel waren. Ab der 12. Woche waren die Gerinsel weg und Baby gings bestens =) Mei musst dich halt ruhig halten und ja das ist bis zu 12. Woche das alles oder nichts prinzip.
DianaSR86
DianaSR86 | 13.12.2011
3 Antwort
um den komischen wert zu ermitteln???????? also weißte ich versteh auch vieles nicht, grad das fachchinesisch des arztes, aber da hätt ich dann doch mal gerne gewusst, welchen wert die da ermitteln wollen *anshirnpatsch* ich bin in der 8. woche schwanger und habe noch keinen eintrag in meinen mutterpass bekommen, grad bei blutungen hätt mein arzt das nicht gemacht. Finde, du hast nen komischen Arzt. Erst macht er den Mutterpass fertig, ermittelt einen "komischen" wert und dann sagt er es geht um alles oder nichts. ... sehr komisch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2011
4 Antwort
Der Komischewert den ich mein Heisst HCG. Genau das was du beschrieben : Mutterpass wird fertig gemacht , dann HCG wert ermitteln und dieses drum herum.. ich weiß absolut nicht was ich davon halten soll :( Ob das nur Panik mache ist oder ob es wirklich so extrem ist ich weiß es nicht
angi_30
angi_30 | 13.12.2011
5 Antwort
naja panikmache, ich weiß nicht. blutungen in der ss sind ja generell nicht so doll, also ich sollte mich auch sofort bei meinem Gyn melden, wenn welche auftreten. das ist normal. aber wieso hat er gleich den mutterpass fertiggemacht? wie gesagt nicht mal mein gyn hat das gemacht obwohl ich keine blutungen habe und schon in der 8. woche bin. geh doch mal zu einem anderen gyn?! alles gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2011
6 Antwort
Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur SS Die Angst wirst du immer haben das kann jetzt 50 50 ausgehen. Versuche dich auf alle Fälle zu schonen liege viel Den Fehler habe ich damals gemacht das ich mich nicht geschont habe und hatte dann eine FG. Muss mich auch jetzt wieder schonen und viel liegen da ich aus dem gleichen Grund Krankgeschrieben bin ich bekomme allerdings Tabletten dafür. Eine freundin hatte damals auch Blutung gehabt bei ihr ist es gut ausgegangen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2011
7 Antwort
Also gerade zu Beginn der SS kommt es oft zu bräunlichen Schmierblutungen - das Blut ist meist ALT von der Einnistung. Wenn ansonsten alles gut aussieht, dann ist das Ok. Wären es helle Blutungen und viel, würde ich persönlich mir mehr Sorgen machen.
deeley
deeley | 13.12.2011
8 Antwort
Ich hatte sogar in der 26. SSW Blutungen, wobei da meine Ärztin meinte - je später die Blutungen auftreten, um so mehr sollte man aufpassen. Ich habe dann auch ein Beschäftigungsverbot bekommen.
| 13.12.2011
9 Antwort
Hab meinen Mutterpass auch in der 7. bekommen...bei meinem Sohn jedoch erst gegen der 9. Da stand dann auch das drin mit den Blutungen und Risikoschwangerschaft und und und
DianaSR86
DianaSR86 | 13.12.2011
10 Antwort
dein arzt ist irgendwie seltsam... also cih weiss auch nicht. den mutterpass kriegt man doch immer erst wenn das herz schlägt. und was für ein komischer wert? also ich weiss net. wieso fragst du dann net nach? ich hinterfrag immer alles doppelt und dreifach
larajoy666
larajoy666 | 13.12.2011
11 Antwort
Du solltest so viel wie möglich liegen!!! nicht sitzen sonder liegen! das aufs klo gehen würde ich auch so lange rauszögern wie es geht! Natürlich geht es um alles oder nichts immer in den ersten 12 wocehn aber wenn der arzt es schon sagt, dann solltest du dich ruhig halten... bei mir ist es leider nicht gut aus gegangen... bei meiner freundin aber, ist alles ok nachdem auch in den ersten 12 wochen blutungen waren... Den Mutterpass bekommst du so oder so ausgestellt... ob es gut geht oder nicht... also warum sollte der arzt den noch nicht fertig machen??? @schmaps27...
Giftigenude
Giftigenude | 13.12.2011
12 Antwort
blutungen sind nie gut! wenn du noch schmerzen dazubekommst, fahr direkt ins KH, das könnte eine eileiterss sein...
assassas81
assassas81 | 13.12.2011
13 Antwort
giftigenude@ ich wei0 nicht. ich bin 8. woche wie gesagt und mein gyn hat gestern den mupa noch nicht ausgestellt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2011
14 Antwort
Hatte in der 11. Woche eine Blutung und musste eine Woche nur liegen. Aber dann war alles wieder vorbei und dem Kind geht es gut. Also bleib liegen und gehe wirklich nur auf das Klo und dann sofort wieder niederlegen. Jetzt kommt äh die Winterzeit wo man sowieso nichts machen kann ist das liegenbleiben etwas leichter. Aber mache dich nicht fertig aber ich weiss bei mir war es auch leichter gesagt als wie getan. Alles Gute
eferding
eferding | 13.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Verhalten meiner Schwägerin Teil II
10.09.2014 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading