Wer kann mir Tipps geben?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.12.2011 | 14 Antworten
Hallo Mamis

Bin jetzt nach neun Jahren doch nochmal schwanger geworden und bekomme jetzt Zwillinge. Anfangs war es ein ziehmlicher Schock für uns aber mittlerweile freuen wir uns auf unsere Zwerge.
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder hat lust sich mit mir auszutauschen. Vielleicht ist ja auch schon jemand grad frisch Zwillingsmama geworden und kann mir etwas die Angst nehmen das doch nicht alles so chaotisch wird wie ich es mir ausmale.

Vielen Dank!!!!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo meine twins Damian und Raven sind 17 monate wen du was wissen willst kannst mich gerne fragen
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.12.2011
2 Antwort
Konntest du sie stillen ?? wie war die zeit nach der geburt???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
3 Antwort
Ja aber nur einen der andere zwerg wollte nicht habe fuer ihn abkepumt. Mein Mann war mit in der klinik daher ging es. Es gibt leichte und schwere zeiten. Mein Mann nahm 1 jahr erziungs urlaub
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.12.2011
4 Antwort
@sternenelfe79 da mein mann nur ca. zweimal die woche im schichtdienst arbeitet wird das denke ich mal bei uns auch entwas entspannter werden und grad anfangs will er sich auch urlaub nehmen. trotzdem hab ich manchmal wirklich angst vor dem was auf uns zukommt aber ich denke das ist normal oder??? wieviel sind deine denn früher gekommen ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
5 Antwort
@Zwillimama81 Das ist normal als ich es erfahren habe habe ich auch gedacht o meine güte und geweint ja ich geweint da ich nie gedacht habe dies zu schafen habe noch ne grose mit 10 jahren aber glaub mir so anstreckend es auch manchmal ist so schon ist es auch
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.12.2011
6 Antwort
@sternenelfe79 das glaub ich dir gerne als ich es gesehen hab zum ersten mal hab ich auch nicht gewusst ob ich lachen oder weinen soll hab mich dann für beides zur gleichen zeit entschieden mein mann war total happy und stolz und wenn er keine ohren gehabt hätte dann hätte er rundrum gegrinst sietedem freuen wir uns immer auf jeden neuen termin um zu sehen wie sich unsere zwerge so entwickeln. Wieviel hast du denn in der zwillingsschwangerschaft zugenommen ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
7 Antwort
15 kilo konnt aber vor übelkeit kaum essen.mein Mann sas im Auto als ich ihm es gesagt habe er muste erstmal parken
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.12.2011
8 Antwort
die übelkeit ist bei mir komplett ausgeblieben zum glück. das kann ich schon verstehen das man da erstmal parken muss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
9 Antwort
eine freundin hat sogar 3...und es geht tip top sie bekam anfangs hilfe aber mittlerweile schaffen sie das ganz gut also packst du das mit 2 doch garantiert:) erstmals alles gute und eine schöne kugelzeit
piccolina
piccolina | 05.12.2011
10 Antwort
@piccolina vielen dank ich denke wir werden das auf uns zu kommen lassen bleibt uns ja eh nichts anderes übrig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
11 Antwort
Du packst das schon.Wir haben unser 3ttes Wunschkind auch im Doppelpack bekommen.Die Großen waren bei der Geburt knapp 6 und knapp 7, 5 Jahre alt.Und jetzt werden die Zwillis nächste Woche schon 4.Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Ich fand die Zwillis wesentlich pflegeleichter als meine Großen damals.Man sollte nur Abstriche machen was der Perfektionismus angeht.Es wird nicht immer alles perfekt aussehen und es wird nicht immer alles funktionieren.Aber das ist OK!!! Zwillis sind was besonderes und darauf kannst du stolz sein.Wir haben uns damals überhaupt nicht erschrocken, waren nur erstaunt und haben uns sofort riesig gefreut. Die einzige Einschränkung die wir haben ist , das ich die Strecke zum Kiga, die ich mit den Großen problemlos laufen konnte, jetzt mit dem Auto fahren muss, seit sie nicht mehr im Kiwa sitzen.Der "Herr" rennt, die "Madame" trödelt, das ist mir dann zu stressig.Aber sonst läuft alles prima.
leni-2231
leni-2231 | 05.12.2011
12 Antwort
@leni-2231 sind deine ein oder zwei eiige zwillinge??? das nicht immer alles perfekt sein wird und auch mal was liegen bleibt denke ich ist uns allen bewusst mir geht es auch garnicht um die perfektion um mich rum irgendwie nur die angst das mit zweien irgendwie alles komplizierter wird ... ich glaub ich mach mich da echt wahnsinnig mit den gedanken ist halt alles doch so neu irgendwie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
13 Antwort
Hallo!!! hab keine angst davor! er ist einfach doppelt so toll! habe im februar meine mädchen bekommen und habe am anfang auch gedacht wie ich das schaffen soll, aber es ist halb so schlimm wie befürchtet!! wenn du irgendwas wissen möchtest oder dich austauschen willst, schreib mich einfach an!!! glg!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
14 Antwort
Ich ist fast alles machbar.Wir hatten auch das Glück, das sie sich nicht gegenseitig geweckt haben.War also nur einfach-nicht doppelt Stress Nachts. Habe zweieiige Zwillis.Junge und Mädchen sind immer zweieiig.Eineiige haben immer das gleiche Geschlecht. Auch wenn bei uns alles so problemlos klingt-und ja eigentlich auch ist :Das hat nur funktioniert weil der Abstand zu gen Großen relativ groß ist. Wären die Zwillis früher gekommen, wäre ich mit Sicherheit auch riesig am rotieren gewesen.Hut ab an alle Mütter die 3 oder mehr Kinder mit geringen Abstand haben und das meistern!!!!!Da hab ich einen riesigen Respekt vor!!!!
leni-2231
leni-2231 | 05.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Was zum Essen geben?
24.07.2014 | 8 Antworten
Hochzeitskleid online kaufen?
26.01.2013 | 10 Antworten
Kiwu - Einnistung nach ICSI - Tipps
09.04.2012 | 13 Antworten
Milch abpumpen - brauche Tipps
20.11.2011 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading