Brauche Zuspruch (blinzeln)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.11.2011 | 4 Antworten
Habe am Donnerstag meinen ersten Termin beim Frauenarzt.
Und bin irgendwie total aufgeregt und nervös. Und so hin- und hergerissen zwischen Freude und Sorge. Können mein Mann und ich schon unser Baby sehen?
Aber was, wenn der FA feststellt, dass ich gar nicht schwanger bin? (unwahrscheinlich bei 3 positiven Tests, oder??)
Oder dass sich die Eizelle nicht in der Gebärmutter eingenistet hat, sondern anderswo?
Ich weiß, diese Gedanken führen zu nichts, ich muss die 3 Tage noch abwarten und mich gedulden, aber irgendwie fühle ich mich so alleingelassen. Vor 3 Wochen habe ich den ersten positiven Test gemacht und sofort beim FA angerufen, um einen Termin zu machen. Hätte gerne abgeklärt, ob der Test wirklich stimmt. Aber die Sprechstundenhilfe meinte, wenn der Test positiv sei, sei es eigentlich sicher, und so würde es keinen Sinn machen, die Untersuchung vorher schon zu machen, weil man im Ultraschall noch nichts erkennen könnte.
Nun bin ich seit 3 Wochen alleine mit meinen Sorgen und tausend Fragen. Und inzwischen erscheint es mir fast schon 'unwirklich', dass ich schwanger bin, trotz der 3 Tests, trotz Ziehen im Bauch und schmerzender Brüste.
HILFE, ich brauche ein wenig Zuspruch (top)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Danke (wink)
für Eure lieben Antworten, das war genau das, was ich gebraucht habe !! Und - obwohl mein Mann meinte, es sei rausgeschmissenes Geld . und das trotz meines Literweise Tee- und Wasserkonsums heute - ein dicker fetter 2. Strich. Nun kann ich die letzten 2 Nächte vor dem FA-Termin hoffentlich wieder gut schlafen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2011
3 Antwort
:D
hey, das war wirklich unfähr von der sprechstunden hilfe... Bei mir wars genauso :), gleich am nächsten tag alles bestätigen lassen. Du tust mir richtig leid... ist richtig schlimm mit den ganzen unbeantworteten fragen usw. :D aber hey, freu dich auf deine kugelzeit ^^, ich drück dir die daumen ;D. Lg bibi
Jaranea
Jaranea | 08.11.2011
2 Antwort
Was für eine blöde Sprechstundenhilfe!!!
Ich habe beide SS-Tests noch in der Schublade liegen und oben in den Betten liegen zwei gesunde Zwerge - also: Du BIST schwanger! Ich bin auch bei beiden SOFORT nach dem Test, gleich am nächsten Tag, zum Doc gesaust und habe mir die SS bestätigen lassen - ist schon ein komisches Gefühl, wenn man seinen ET bekommt... happy01) Ich finde es echt unfair, dich solange zappeln zu lassen, also echt! Beim 2. gehst du aber früher hin, oder? Hör mal auf, dir Sorgen zu machen, und genieße die Tatsache, daß ihr bald ein kleines, süßes Baby haben werdet! Ich drücke dir für Donnerstag die Daumen, toi toi toi!
Xinette
Xinette | 07.11.2011
1 Antwort
hi ;)
bei 3 positiven tests bist du mit sicherheit schwanger ;) wenn du den test schon 3 wochen hast, bist du also in der 8. woche so langsam? wäre es eine eileiterschwangerschaft, dann hättest du jetzt schon böse bauchschmerzen und würdest überlegen isn krankenhaus zu fahren. in der 8. woche nun hast du eine gute chance schon den herzschlag deines kindes zu sehen ;) der kommt so zwischen der 7. und 9. woche. von daher... viel spass beim babyfernsehen ^^ und herzlichen glückwunsch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Brauche Rat
12.08.2012 | 6 Antworten
brauche euren rat
03.08.2012 | 17 Antworten
brauche rat
21.07.2012 | 6 Antworten
Brauche Rat ihr lieben
04.07.2012 | 6 Antworten
Brauche rat zum Einpullern!
19.06.2012 | 7 Antworten
brauche rat
26.05.2012 | 45 Antworten
Zahnen 13 Monate brauche Rat
11.04.2012 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading