Nun möchte ich gern mal eine Frage stellen

Feigling001
Feigling001
24.10.2011 | 7 Antworten
Hallo zusammen,
also es ist nun die 5. Schwangerschaft und muss sagen bin im Moment sehr durch einander, weil man mir nicht den genauen Entbindungstermin sagen kann, weil die Schwangerschaft erst sehr spät fest gestellt wurde.
Wenn ich bei meiner Frauenärztin bin sagt sie immer laut Ultraschal ist der Termin der 04.01.2012, das heißt ich wäre nun ca. in der 30 ssw, doch wenn ich in den Mutterpass schaue steht da was ganz anderes drin und zwar wäre dann der Entbindungstermin der 16.01.2012 und ich wäre nun in der 28+3 ssw.
Ich bin dadurch sehr verwirrt, weil bei den anderen Schwangerschaften hatte ich dieses problem nicht da wurde mir gesagt wann der Entbindungtermin ist, also es gab keine Termin unklarheiten.

Wie kann ich für mich selber herraus finden wann der Kleine nun kommt?
Denn die Ungewissheit macht mir schon zuschaffen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
mh
War nun beim Arzt und mein kleiner kommt nun zwischen dem 30.12.2011 und 07.01.2012 zur Welt.muss mich nun den Rest der Schwangerschaft schonen und viel liegen, da der Mundermund sich nun verkürzt hat und der kleine liegt genau vorm Muttermund, der Arzt sagt wenn es los geht dann gehts schnell da er schon in kompletter Startposition liegt.
Feigling001
Feigling001 | 29.10.2011
6 Antwort
Hebamme
Also Hebamme hab ich und sie sagt was die FA sagt so wird es sein und ich soll immer auf meinen Körper und auf meine Gefühle hören was die sagen und ich bin ganz ehrlich bis 16.01.2012 werd ich nicht laufen, das wird auf jeden Fall eher werden, wenn ich es schaffe so sagt es mein Gefühl und auch mein Körper werd ich es höchstens bis ende dezember schaffen, weil der kleine liegt in startposition und ich hab ab und an auch einen sehr harten bauch und ziehen und das kenn ich von den anderen schwangerschaften her, das das vorwehen oder senkwehen sind.und mein gefühl hat sich noch nie getäuscht.aber ich danke trotzdem euch allen für die schnellen antworten.
Feigling001
Feigling001 | 24.10.2011
5 Antwort
such dir doch mal ne
hebamme, also trotz meiner 4 schwangerschaft habe ich wieder eine hebamme, da mein fa auch immer meint sie würde mal eher kommen weil sie schon in startposition ist und mal sagt er es dauert länger wegen den maßen die sie hat. so und wenn meine hebamme kommt und den bauch sich anschaut und sieht wo sie liegt und nachmisst dann sagt sie immer ich soll mir keine sorgen machen da alles in ordnung wäre.
kathi2804
kathi2804 | 24.10.2011
4 Antwort
ich habe es immer ein paar wochen davor gespürt
mit senkwehen-dann wusste ich in 3 wochen ca sind sie da, so wars bei mir einfach auf den körber hören, lg
linak
linak | 24.10.2011
3 Antwort
....
garnicht..er richtet sich ja danach wie gross er ist und dann noch plusminus 2 woche....viel genauer wirds net...
linda1986
linda1986 | 24.10.2011
2 Antwort
....
Im Endeffekt ist es doch egal ... du hast eine ca. Angabe ... und da man eh immer sagt +-14 Tage könnte ja beides passen Ich denke, wenn die Wehen kommen merkst du es *gg* Ansonsten frag doch noch mal deinen FA ... vllt hat sie nur vergessen den Termin im Mutterpass zu ändern ?!
Mara2201
Mara2201 | 24.10.2011
1 Antwort
....
im mutterpass ist es wahrscheinlich ausgerechnet also mit deiner letzten periode und im ultraschall ist es mit der größe des babys gerechnet. naja. ich würde auf das datum vom ultraschall warten :-)
stern89
stern89 | 24.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Windelsor, offene Stellen, Infectosor
11.07.2011 | 9 Antworten
Rote wunde stellen im mund?
22.06.2011 | 12 Antworten
Bettchen neben Fenster stellen?
30.08.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading