Einnistungsblutung? oder doch Periode?

blondeBambina
blondeBambina
15.10.2011 | 2 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

Ich hätte am 09.10 meine Periode bekommen müssen, d.h ich bin nun 6 tage überfällig.
Heute morgen hab ich dann Unterleibschmerzen bekommen,
hab schon damit gerechnet meine Periode zu bekommen : (
kurz darauf, hab ich einen ganz hellen tropfen blut bemerkt.
seid heute morgen kam kein bisschen blut mehr und die unterleibschmerzen sind auch weg.
Find ich ziemlich ungewöhnlich weil, normaler weise sind meine tage extrem stark am anfang, und hören nicht einfach wieder auf.

Hab hier im Forum etwas rumgestöbert und gelesen, dass es einnistungsblutungen sein können.

aber ist es dafür nicht etwas zuspät?

Ich werde bald mal zum arzt gehen, trotzdem interessiert mich eure meinung : )

VLG
Julia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
und
wenn sich mein eisprung verschoben hat, dann könnte es doch sein oder??
blondeBambina
blondeBambina | 15.10.2011
1 Antwort
...
Für ne Einnistungsblutung wäre es zu spät, denn die Einnistung erfolgt etwa 7 - 10 Tage nach der Befruchtung.
deeley
deeley | 15.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Wie war eure Einnistungsblutung?
02.02.2016 | 8 Antworten
Einnistungsblutung
18.03.2013 | 4 Antworten
Einnistungsblutung oder Abgang?
07.03.2013 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading