Quinny speedy?

Ronlilly
Ronlilly
22.07.2011 | 15 Antworten
Hallo an alle!
Wer hat oder hatte den und kann mir seine Erfahrungen berichten??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
-
ok probier das morgen nochmal
wakanda
wakanda | 22.07.2011
14 Antwort
....
doch sobald du das verdeck abmachst, kannst du das band mit etwas kraft noch ziehen und dabei dann den sitz etwas nach vorne drücken... und sobald du das verdeck dann wieder festgemacht hast , ist der sitz ganz gerade...
sternchen2310
sternchen2310 | 22.07.2011
13 Antwort
@sternchen2310
hä?aber wenn der gurt doch nicht weiter zu ziehen ist bringt das doch auch nix wenn ich dann das verdeck abmache??!! muss mich morgen mal dahin setzen und nochmal gucken.
wakanda
wakanda | 22.07.2011
12 Antwort
@wakanda
doch, aber du musst deswegen vorher das verdeck abmachen, das ist ja nur so zum klicken... dann klappt es...
sternchen2310
sternchen2310 | 22.07.2011
11 Antwort
qsternchen 2310
ich glaub zumindest das ich dich verstanden habe aber dieser gurt mit dem man die rückenlehne verstellen kann den kann ich nicht noch weiter ziehen... ????
wakanda
wakanda | 22.07.2011
10 Antwort
@Noobsy
auch wenn es nicht dadrin steht, ES KLAPPT.... und mein sohn hatte nie probleme er saß da immer super drin und wir benutzen die Dreamischale nicht mehr seit er 5 monate alt war...
sternchen2310
sternchen2310 | 22.07.2011
9 Antwort
---------
Wir hatten ihn und waren mit ihm nicht ganz zufrieden. Mit Babyschale Dreami war er super! Aber die Sitzfläche war furchtbar. Egal, wie oft ist rumprobiert habe, die Sitzfläche war weder richtig oben noch unten. Sie hing halb, sodass mein Kleiner immer wie ein Sack drin saß. Er hat nur geweint. Ich habe ihn dann verkauft. Und in der Beschreibung stand nichts von Sonnenverdeck ab, Sitzfläche hoch und Sonnenverdeck wieder dran.
Noobsy
Noobsy | 22.07.2011
8 Antwort
@wakanda
ja das klappt , am besten mit 2 personen machen, einer zieht das band und der andere zieht den sitz nach vorne ... nur halt ganz wichtig, sonst sitzt er nicht gerade, das der gurt wo der sitz an der stange festgemacht wird, das ihr das verdeck darunter festmacht... eig ganz einfach , wenn man es verstanden hat... weißt du wie ich das meine?
sternchen2310
sternchen2310 | 22.07.2011
7 Antwort
-
echt? cool muss ich morgen sofort ausprobieren !! Ich hab nen ganz kleinen alten corsa und selbst da bekomm ich ihn mit Reifen rein und die sind ja auch wenns nicht passt total easy ab und an zu montieren
wakanda
wakanda | 22.07.2011
6 Antwort
@all
ich habe den auch und bin total davon überzeugt ... selbst im schnee fährt der süper , wegen den breiten , großen reifen und weil man das vorderrad fest machen kann... und jetzt an alle, man kriegt den sitz richtig gerade, war auch lange am ausprobieren... macht erst das sonnenverdeck ab, ist ja nur zum dran klicken , danach macht ihr den sitz so gerade wie es geht und danach das sonnenverdeck wieder festmachen , UNTER den gurt des sitzes... ihr müsstet eig wissen wie ich das meine... dann sitzen die kinder GANZ gerade... @Maulende-Myrthe: so sperrig ist der nicht, wir haben den im urlaub im kofferraum vom citroen c1 bekommen, mann muss dann halt nur alle 3 reifen abmachen, was ja auch schnell geht.... dann ist er recht klein ...
sternchen2310
sternchen2310 | 22.07.2011
5 Antwort
also wir hatten ihn und zwar nicht lange da mein kleiner nur am brüllen war
in dem ding---warum?? weil die rückenlehne nicht richtig in die sitzposition geht ansonsten ist er vo lenken etc echt gut aber was nützt der beste kiwa wenn das kind nur schreit=????!!! NIX... Kann dir den Hartan IX1 empfehlen oder Peg Perego Pliko P3 !! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
4 Antwort
Ja
vermutlich ist er wirklich nicht so schwer. Man kann so ein Steckmodul und auch eine Stange dazu kaufen. Auf das Steckmodul kann man den Maxi-Cosi ganz leicht draufsetzen. Das ist ein Vorteil. Die Stange ist dann für die Zeit, wo die Kleinen nicht mehr unbedingt angeschnallt drin sitzen wollen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
3 Antwort
10kg
dafür das er so nen allround talent ist find ich eigentlich nicht zuviel, nur wie gesagt das mit der rückenlehne stört
wakanda
wakanda | 22.07.2011
2 Antwort
Ich
hab einen und er hat zwei Seiten. Er ist super toll im Gelände und es ist noch nichts dran. Nachteil: Er ist recht sperrig im Kofferraum und ist sicher kein Leichtgewicht. Aber am meisten stört mich, dass man die Rückenlehne nicht richtig gerade stellen kann. Wenn ein Kind richtig gut sitzen kann, ist das egal, aber z.B. zum Essen unterwegs ist das schon blöd, weil die Lehne immer leicht schräg steht. Die Lehne kann man stufenlos verstellen mit eine Zugband hinten. Finde ich für den Preis richtig übel gelöst. Ich hätte den Buggy aus diesem Grund damals nicht gekauft, weil mich das richtig gestört hat. Aber mein Mann fand den optisch so geil, dass er drauf bestanden . Wir haben ein Sondermodell für 189€ damals bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
1 Antwort
ich
bin total zufrieden. ausser das man die Rückenlehne nicht in den 90 grad winkel stellen kann ist der super, oder man kanns und ich hab noch nicht raus gefunden wie :) total leicht vom gewicht, super für kurven und passt zusammengeklappt ins kleinste auto, hab den richtigen kinderwagen nur die ersten 2 monate benutzt aber im nachhinein hätt ich mir lieber für die zeit den aufsatz von quinny für Neugeborene geholt, also ich kann den nur wärmstens empfehlen!
wakanda
wakanda | 22.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Moon Kiss vs Quinny zapp xtra2
09.11.2014 | 4 Antworten
Fußsack Quinny Zapp Xtra
09.09.2014 | 3 Antworten
Quinny Zapp und Hauck Autoschale
28.05.2012 | 2 Antworten
Fliegen mit Quinny Zapp Xtra
13.08.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading