Zwillingsschwangerschaft

tm777
tm777
22.07.2011 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben,

bin nun in der 8.SSW. Letzte Woche war ich beim Gyn und im Ultraschall war ein kleines Würmchen mit schlagenden Herzen zu sehen.
In meiner Familie gibt es schon ein paar Zwillinge.
Wie hoch ist die Möglichkeint, dass sich noch ein zweites Würmchen versteckt und auf dem Ultraschall noch gar nicht sichtbar war????
Vielen lieben Dank für eure Antworten

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
bei mir
hat man in der 8.ssw schon gesehen, dass es Zwillinge werden.Die Fälle, in denen sich noch ein zweites Baby versteckt hält sind doch eher sehr selten. Wie auch immer Alles Gute zur Schwangerschaft und eine superschöne Kugelzeit! Liebe Grüße Lilly
Lilly90
Lilly90 | 23.07.2011
7 Antwort
re
Auch wenn es in der Familie Zwillinge gibt, dann ist die Chance nicht wesentlich höher als bei anderen Frauen.. Bei meiner Freundin hat man es bereits in der 6.SSW gesehen, dass es Zwillinge werden. Bei ihr gibt es allerdings keine weiteren in der Familie.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
6 Antwort
...
zwillinge sind recht häufig. man vermutet, dass 40% aller schwangerschaften als zwilling anfangen. die wenigsten überleben aber über die 5. woche hinaus. mein sohn hat auch einen zwilling, aber der ging vermutlich ohne je einen herzschlag gehabt zu haben in der 5. woche ab. ich hab ne woche leicht geblutet und das wars. ich war froh drum, denn zwillinge hätten mich wahrscheinlich das leben gekostet. mir is ja schon bei dem einen kind die gebärmutter gerissen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
5 Antwort
@Lotte-87
oh je...das glaub ich.mensch.aber schön das es dir jetzt gut geht mit dem gedanken an deine 2 schätze im bauch.genieße die zeit.
Ullchen
Ullchen | 22.07.2011
4 Antwort
hi
ich bin mit zwillingen schwanger bin nun in der 14ten woche!! bei mir konnte man es schon in der 7 ssw sehen das es 2 kinder sind aber sie sind auch zweieiig !!! Ich war so geschockt hatte fast noch beim gyn einen nervenzusammenbruch!! Mittlerweile habe ich mich damit abgefunden und freu mich nun auch!! Sind wir halt bald zu fünft!! Lg
Lotte-87
Lotte-87 | 22.07.2011
3 Antwort
...
Bei mir hat man Ende 10.Woche gesehen das sich in einer Fruchtblase 1 Würmchen aufhält und dahinter in einer Fruchtblase 2 Würmchen. Meine FA meinte das man das huntertprozentig erst so um die 14.SSW sagen kann leider kam es gar nicht erst so weit. Tim kam allein auf die Welt! Wünsch dir auf alle Fälle eine wunderschöne Schwangerschaft ob mit einem oder zwei Zwergen - es ist ein wahnsinns Erlebnis. LG Wautzi
Wautzi
Wautzi | 22.07.2011
2 Antwort
meine oma...
hat auch jeweils 2 mal zwillingen bekommen-nur leider haben sie alle nicht überlebt. also bestand natürlich die gefahr auch bei mir....!nela hat ihren zwillingen auch ganz früh verloren, das hat man auch noch nicht auf dem ultraschall gesehen...denn ich hatte dann in der 12. woche einen ganz starken druck nach unten, wie als würde ich mein kind verlieren-es rausrutscht.einen tag später habe ich starke blutungen bekommen-danach 4 wochen lang durchgeblutet.nela ging es immer gut.zum glück.nach der geburt sah man dann die fruchthöhle von einem weiteren kind! vor nicht all zu langer zeit schrieb eine mutti, sie sei in der 22. woche oder so und man hat per feindiagnostik auf einmal ne zwillingsschwangerschaft festgestellt.sie war völlig fertig.also alles ist möglich.so ein bobfahrer kann sich immer mal verstecken! alles gute
Ullchen
Ullchen | 22.07.2011
1 Antwort
...
wahrscheinlich 50% aber das heisst ja nichts. ich hatte auch 2 anlagen und mein doc sagte das das sehr häufig vorkommt, sie aber nur selten bleiben, so wie bei uns. die 2te anlage wuchs leider nicht weiter ab der 8ten woche
1xmama
1xmama | 22.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zwillingsschwangerschaft?
14.04.2012 | 6 Antworten
Zwillingsschwangerschaft
13.03.2012 | 17 Antworten
Zwillingsschwangerschaft!
02.08.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading