Vaginaltabletten?

LilMomma
LilMomma
17.06.2011 | 11 Antworten
hallo mädels
meine FÄ hat heute angerufen meine ergebnisse vom abstrich wären da und ich müsste vaginaltabletten holen!!!
es wär alles in ordnung hätte auch keine entzündung und die wären nur zur unterstützung der scheiden flora!!!
häää???bitte was????
ist doch nicht normal oder????
darf mab die überhaupt in der ss nehmen???
bin in der 35+5ssw!!!!
danke schonmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Die darfst Du nehmen in der Schwangerschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
2 Antwort
--------
Du solltest die absolut nehmen! Deine 'Flora' ist nicht sauer genug. Lediglich dafür benutzt man diese Tabletten. Wenn sich eine Infektion bildet, kann diese deine Fruchtblase anfressen und diese springt dann. Ich musste in der letzten SS zweimal diese Tabletten benutzen. 4 Wochen nach der letzten Benutzung ist meine Blase gesprungen weil ich eine Infektion hatte.
Noobsy
Noobsy | 17.06.2011
3 Antwort
@nele1407
ja aber ich verstehe nicht wofür die sind wenn doch alles in ordnung sein soll
LilMomma
LilMomma | 17.06.2011
4 Antwort
@Noobsy
achsoooo also sind die zum vorbeugen von entzündungen??? weil ich hab seid 3wochen eine grippe!!! kann das davon sein???
LilMomma
LilMomma | 17.06.2011
5 Antwort
@LilMomma
Ich denke nicht, dass das von einer Grippe kommt. Eher von Keimen, die zB beim Geschlechtsverkehr oder Gang zur Toilette in die Scheide gelangen. Das sind einfach Tabletten, die man einführt und ein paar Tage später ist der Säuremantel wieder so gut aufgebaut, dass er jede Infektion abwehrt. Also ja, zur Vorbeugung ;)
Noobsy
Noobsy | 17.06.2011
6 Antwort
@Noobsy
geschlechtsverkehr???was ist das :-) lol hatte seid fast 9monaten keinen sex mehr!!!!;, , , , , ((((
LilMomma
LilMomma | 17.06.2011
7 Antwort
hey..
sowas hat ich sowohl in meiner 2. schwangerschaft als auch in der jetzigen schwangerschaft genommen. mein ph-wert hat immer mal nicht so gepasst, aber ich hatte weder eine entzündung noch kam beim abstrich was raus. war immer alles in ordnung. deswegen gab es dann die vaginaltabletten zur unterstützung der scheidenflora. ist nichts dabei.. denke, du solltest deiner fa vertrauen... lg susi
Susi0911
Susi0911 | 17.06.2011
8 Antwort
huhu
ich musste auch vaginaltabletten in der ss nehem weil mein ph wert zu niedrig war und daher das risiko einer frühgeburt erhöht war. habe dann 6 tabletten alle 2-3 tage nehmen müssen und gut wars ist nichts schlimmes im gegenteil sogar gut... hast du GV in deiner ss?! das lässt den ph-wert auch sinken...oder wenn du viel badest bzw "zu" reinlich in der intimpflege bist... LG jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
9 Antwort
Kommt drauf an
Mit meinem PH-wert stimmte immer alles, aber ich hatte einmal eine erhöhte Bakterien Anzahl. Durfte dieses Chemiezeugs klar nicht nehmen, hab dafür aber so desinfizierende Tabletten bekommen und nach einer Woche war alles wieder im grünen Bereich. Gibt auch für die Schwangerschaft gute Tabletten und wenn der Arzt die verschreibt wird das schon seine Richtigkeit haben
Kikania
Kikania | 17.06.2011
10 Antwort
hab ich auch schon bekommen
das sind nur Milsäurebakterien in diesen Zäpfchen, die sollen helfen das Scheidenmillieu wieder "aufzubauen", bei mir waren zu viele "schlechte" Bakterien enthalten, nach diesen Zäpfchen war alles wieder ok. Deine FÄ wird dir in der SS sicher nichts verschreiben, was Du nicht nehmen darfst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
11 Antwort
Ich
hatte Vagi C. Die säuern das Millieu an. Abends nach dem letzten Toi.gang rein und nächsten Tag ne Binde an. Du kennst ja das Vitamin-brausetablettenverfahren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Ich brauche trost
17.12.2012 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading