Unterleib schmerzen,seitliche stiche

bubele
bubele
05.05.2011 | 7 Antworten
Hallo zusammen,
bin ganz neu hier und gleich eine Frage .
Bin in der 16 Woche und hab seit 1 Woche unterleib schmerzen und Stiche, mal rechts, mal links.Mein FA hat alles untersucht , ist alles ok, aber es macht mir richtig sorgen, den ich kann nicht mal niesen ohne in die "Hosen" von schmerzen zumachen, brauche euren Rat
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
7 Antwort
ojeee
na da kann ich dir nur *daumen drücken* und dir mut zu sprechen! Es geht vorbei wirst sehen! Ich hatte auch das problem das ich wenn pinkeln musste das es arg wehtat und da hatte sie auch nichts feststellen können! Kann dir höchstens noch empfehlen dir bei einem anderen FA noch einen Rat einzuholen falls dir das weiterhilft! Wenn der das gleiche sagt wie der andere dann kannst du beruhigt sein *halt durch* das kleine wird es alles wieder wettmachen wenns da ist, dann ist alles vergessen
Mama-Gummibaer
Mama-Gummibaer | 05.05.2011
6 Antwort
danke
kann im momment ja nur hoffen :) aber es beruhig mich schon mal, dass es oftes vorkommt mit den schmerzen in der schwangeschaft... ich hatte es in erste SS gar keine probleme und nach 17 jahren vergisst man einiges ;) danke noch mal
bubele
bubele | 05.05.2011
5 Antwort
ojeee
na da kann ich dir nur *daumen drücken* und dir mut zu sprechen! Es geht vorbei wirst sehen! Ich hatte auch das problem das ich wenn pinkeln musste das es arg wehtat und da hatte sie auch nichts feststellen können! Kann dir höchstens noch empfehlen dir bei einem anderen FA noch einen Rat einzuholen falls dir das weiterhilft! Wenn der das gleiche sagt wie der andere dann kannst du beruhigt sein *halt durch* das kleine wird es alles wieder wettmachen wenns da ist, dann ist alles vergessen
Mama-Gummibaer
Mama-Gummibaer | 05.05.2011
4 Antwort
schmerzen
ja, hab ich auch schon mit warmen bad versucht.... FA hat nichts feststellen können, keine vorwehen , hat mich alle zwei Tage angeschlossen um zu kontrolieren, dem Baby gehts gut, nur mir nicht, dann Magnesium 3 mal am Tag und Bettruhe wegen meine arbeit, er meint es kann auch mit stress verbunden sein, hat aber auch wegen dehnung gesagt und meinte wenn es nicht besser wird soll ich ins krankenhaus, aber die werden auch nichts machen können. Jetzt lieg ich genau 1 Woche und es wird nicht besser :(
bubele
bubele | 05.05.2011
3 Antwort
...
hast du mal versucht in der badewanne ein bisschen zu entspannen? Wieso hast du Bettruhe? Es kann schon ein bisschen dauern bis das Weg ist ich hatte es bis in 5. monat sowas also da hatte ich dann wieder andere beschwerden! :) Was hat den dein FA gesagt dazu?
Mama-Gummibaer
Mama-Gummibaer | 05.05.2011
2 Antwort
schmerzen
danke für die Antwort.. ich hab aber die schmerzen , wenn ich entspannt im Bett liege und hab schon seit 1 woche bettruhe und es geht nicht weg, wie lange dauert es bis die bände sich gedehnt haben ? gruß bubele
bubele
bubele | 05.05.2011
1 Antwort
...
mach dir keine sorgen das ist normal die mutterbänder dehnen sich und deine gebärmutter wird größer. ich zum bsp hatte schmerzen wenn ich bergauf gelaufen bin und ich musste immer bergauf gehen egal wohin ich gehen wollt :(. Die waren so heftig das mir manchmal die tränen in die augen schossen! also mach dich nicht verrückt , das ist ganz normal es wächst ja was in deinem körper. lg Mama-Gummibaer
Mama-Gummibaer
Mama-Gummibaer | 05.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Starkes Ziehen im Unterleib 11 ssw
26.04.2013 | 7 Antworten
Stechen rechte Seite,kein Blinddarm
17.07.2012 | 0 Antworten
stiche im unterleib
15.06.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading