Ich glaub ich werd bald Oma!?!?!?Schock

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.03.2011 | 28 Antworten
Ich bin ja ein wenig Baff meine Fast 19 Jährige Tocher wünscht sich ein Baby!Sie und ihr Freund weiß gar nciht was ich davon halten soll, naja ich war 17 aber Verheiratet .Sie hat aber nur ne Beziehung bin ein wenig Ratlos oder Durcheinander weiß gar net ob ich Lachen oder Weinen soll!!! (traurig02) Oder was ich ihr Raten soll denn sie macht sowieso was Sie will.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
Ich will ihr nix Ausreden
ist nur ich muss mich dran gewöhnen das aus dem Baby was ich mit 17 bekam eine Frau geworden ist Oder es sind meine Hormone!!!!!!!!!!!!!!!!Kein PLAN
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011
27 Antwort
..
wenn sie es will kannt du wohl nix dagegen machen. ausser sie unterstüzen wenn es klappt. man sollte immer für seine kinder da sein auch wenn sie selbst eine familie gründen wollen
JasminLeaSophie
JasminLeaSophie | 31.03.2011
26 Antwort
Naja wie lange sind die
denn schon zusammen? Ich gehe davon aus, das du mit deinem Mann grosses Glück hattest, aber es kann auch nach sagen wir 10 Jahren schief gehen und der Mann haut ab? Weisst was ich meine? Man hat nie eine Garantie das einem der Mann bleibt...und seien wir doch mal ganz ehrlich, so unter uns Frauen, man braucht keinen Mann um Kinder gross zu bekommen. Klar finanziell könnte es die ersten 3 Jahre knapp werden, aber ab dem moment wenn man selber wieder arbeiten gehen kann, wirds auch wieder besser.
DianaSR86
DianaSR86 | 31.03.2011
25 Antwort
Ich rede es ihr net aus
Bringt nix ich sagte immer sie solle dran denken was ist wenn der Typ sie hängen lässt usw wg .Geld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
24 Antwort
Im Grunde
wenn du ihr versuchst das auszureden, wird sie es erst recht machen =) So sind die Mädels in dem alter, ich war nicht anders...ich verstehe auch deine Bedenken, bin ich froh ich hab da noch ne Zeit hin =) Aber sie ist volljährig und kann selber entscheiden was sie macht und will. Ich würde ihr deine ansicht sagen, und auch klipp und klar darlegen, das du nicht der Babysitter bist. Du bist zwar die Oma aber nicht allzeit wie es die Madame wünscht, bereit das Enkelchen zu sitten, so einfach...mal schauen wie sie dann darüber denkt, da sie ja ganz alleine dann dafür aufkommen muss =)
DianaSR86
DianaSR86 | 31.03.2011
23 Antwort
@blackbaby2011
*lol* na der würd ich was erzählen *gg*
Kikania
Kikania | 31.03.2011
22 Antwort
naja kann positiv aus gehen
aber was wenn nicht????Sie kennt den Mann nicht lange genug!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
21 Antwort
Das
hat nichts zu sagen, ich hab auch gerne Party´s gemacht und lange geschlafen, doch als ich mein erstes Kind im arm hatte brauchste ich keine Party´s mehr geschweige denn das lange ausschlafen, ich bin voll und ganz in meiner Rolle als Mutter, Hausfrau und Ehefrau aufgegangen =)
DianaSR86
DianaSR86 | 31.03.2011
20 Antwort
...
kenne eine die is mit 17 mutter geworden und is nun 18 und hat gewolt das 2 kind gemacht das is nun unterwegs find das auch sehhr zeitig für 2 kinder
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 31.03.2011
19 Antwort
@Kikania
Ja das weiß sie aber sie meint ja schon dann kann baby ja zu Oma
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
18 Antwort
hmmm
Mein Plan war es zur Bundeswehr zu gehen und ungefähr mit 30. mein erstes Kind zu bekommen... Nun kann ich nicht mehr weiter trainieren und der Erzeuger hat sich ausm Staub gemacht. Planen lässt sich nichts aber verantwortungsbewusstsein wächst leider nicht auf bäumen. Mach ihr doch einfach mal klar dass sie dann nicht mehr lange schlafen kann und auch auf keine Parties mehr gehen kann
Kikania
Kikania | 31.03.2011
17 Antwort
Ich weiß es von ihrer besten Freundin nicht von ihr Persönlich!!!
Null PLan was ich davon halten soll!!!!!!Wer gerne Pennt und Parties macht glaube ich net das man mit ein Baby zurecht kommt!!!!!Ich weiß net was ich sagen soll und was ich mit dem Verheiratet meine ist Finanzell waren wir Abgesichert aber sie will net weiter Arbeiten wenn ich Sie wäre dann würde ich erst mal den Mann besser kennen lernen.Weiterhin was Arbeiten und dann.........aber was ich oder mein Menne sagen.........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
16 Antwort
Sie wohnt mit freund
und immer Parties , lange Schlafen usw denke sie ist nicht Reif .Ich meine mit fast 19 habe ich Geheiratet und bin ab dann in keine Disco oder Parties .Ich war Mama und Ehefrau Schmiss Haushalt und war zu Hause aber sie nur Party im Hirn Das arme Baby
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
15 Antwort
Also
ich muss auch sagen, als ich mit 18 das erste mal mama geworden bin, war ich NICHT so vernatwortungsbewusst wie als ich mit 24 Mama geworden bin. Ich sehe das nun auch ganz anders, hab mehr Geduld, und bin auch nicht mehr überfordert als wie ich mit 18 war. Ich würde nie wieder so früh mama werden wollen, wenn ich die wahl hätte. Nicht falsch verstehen ich bereu es nicht, aber ich selber merke diese 7 jahre unterschied =)
DianaSR86
DianaSR86 | 31.03.2011
14 Antwort
Öhm,
nicht, dass sie jetzt Morgen anruft und sagt, dass es ein vorgezogener Aprilscherz war, oder so?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 31.03.2011
13 Antwort
Ausbilddung hat sie
ihren Freund hat sie noch net lang und sie geht gern auf parties und schläft gern denke sie ist nciht reif!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
12 Antwort
HUI!
Bin ja der Meinung, dass es jeder selber wissen sollte, ob er Nachwuchs möchte oder nicht, und wann. Aber ganz ehrlich: mit 19 Jahren find ich eindeutig zu jung! Und bevor alle Jung-Mamas auf mich einprügeln: ich sag hier nur meine persönliche Meinung! Mit 19 hat sich in meinem Leben noch soooooo viel verändert und ich habe soooooo viel erlebt, was als Mama nicht gar möglich gewesen wäre. Es war eine große, spannende und ereignisreiche Selbstfindungsreise, bis ich irgendwann so ´erwachsen´ und verantwortungsbewußt war, dass ich guten Gewissens die aufopfernden Mutteraufgaben übernehmen wollte. Es ist wichtig, dass man sich selbst gelebt hat - sonst kommt irgendwann vielleicht die Reue und dann heißt es evtl., warum hab ich dieses oder jenes nicht gemacht, als ich jung war? Außerdem hat es einen finanziellen Vorteil, erst später Kinder zu kriegen: man kann sich wirtschaftlich festigen. Tja, aber wenn deine Tochter wirklich ein Baby will, dann wirst du´s wohl kaum verhindern können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
11 Antwort
@Kikania
Stimmt, aber es macht ja nich jeder Abi.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
10 Antwort
o_O
Mit 19schon gewollt ein Baby, oh man das ist früh... Geht sie denn Arbeiten denn ein Finanzielles-Standbein sollte Voraussetzung sein bevor man eine Familie gründet... Wie lange ist sie denn mit ihrem Freund zusammen? Das sie nicht verheiratet sind würde ich als geringeres Problem sehen... Drück dir die Daumen das deine Tochter vernünftig entscheidet... glg
biene-maja85
biene-maja85 | 31.03.2011
9 Antwort
u geheiratet
habe ich meinen Mann erst 2Monate nach der Geburt unseres Sohnes... wir wollten eben alle den gleichen Namen tragen u unser Sohn hatte von Geburt den Namen meines Mannes getragen...
Valkyre
Valkyre | 31.03.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Was für ein Schock )=
29.11.2012 | 16 Antworten
Bin unter schock!
17.03.2011 | 60 Antworten
durch schock - periode verschoben?
18.01.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading