Matratzen

Leya1973
Leya1973
24.03.2008 | 8 Antworten
Sorry, hab die Frage grad schon mal gestellt, aber leider nicht viel Antwort darauf bekommen .. drum nochmal ..

Hallo Leute!

Ich hab ein kleines Problemchen - seufz ..
ich möchte für meine Kleine nach der Wiege nun ein Kinderbettchen kaufen und hab nun aber das Problem dass ich keinen Schimmer hab welche Matratze wir dazu nehmen sollen? Worauf achtet man denn da oder welche kann man besonders empfehlen?

Wäre für jeden Rat dankbar!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Na dann...
erst mal DANKE für Eure Antworten u. ich werd dann wohl mal in nem Fachgeschäft anfragen was sie mir zu so ner Matratze anbieten können. Wie ihr schon sagt.. sooo lange hat man sie ja nicht.. aber ich denke in den ersten Jahren kann man doch sicherlich so einiges daran kaputt machen????
Leya1973
Leya1973 | 24.03.2008
7 Antwort
hauptsache relativ hart
die babymatraze sollte realtiv hart sein, da die knochen und gelenke des babys sich noch relativ leicht verformen lassen. der kopf sollte nicht hineinsenken und die wirbelsäule soll gerade liegen. anonsten kann man noch beim matreial ziemlich ans grübeln kommen. dazu eine faustregel: bei kinder die allergiegefährdet sind lieber eine schaumstoffmatraze nehmen . hoffe es hilft dir ein bisschen lg, mameha
mameha
mameha | 24.03.2008
6 Antwort
Kokosmatratze!
Hallo, die haben uns im Babyfachmarkt eine Kokosmatratze empholen, Die Kleine schläft seit einer Woche nun auf der Matratze in Ihrem Bettchen und ich muß sagen sehr gut!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2008
5 Antwort
...........
mir wurde im krankenhaus Cocos_ schaumstoff entfolen meine kinder hanen noch nie im bett geschwitz oder irgendwelchen anderen probleme gehabt
freakylike
freakylike | 24.03.2008
4 Antwort
mit Kokos
Also ich hatte mich beraten lassen in einem Fachgeschäft - die schwören auf diese Kokosmatrazen. Ich pers. finde sie im Nachhinein etwas zu hart. Aber andererseit - allzulange hat man das kleine Bettchen ja eh net. Und das die Matratze völlig sauber bleibt ist auch eher unmöglich Preisklassen gibt es auch in jeder Höhe, die billigsten würd ich nicht nehmen - aber auch net zu teuer - wie gesagt, solange hat man die ja nicht
Nickiline
Nickiline | 24.03.2008
3 Antwort
+++++
Kokoskern Matratzen sind ideal.
kummerl
kummerl | 24.03.2008
2 Antwort
Wir haben schon ein Bett..
aber da war keine Matratze dabei. Und die Verkäuferin hat lediglich auf nen Trittschutz hingewiesen und alles andre sei nicht wirklich wichtig. Das kam mir dann doch SEHR seltsam vor.... *grübel*
Leya1973
Leya1973 | 24.03.2008
1 Antwort
also bei unserem bettchen
war da schon ne matratze mit dabei, die auch sehr gut für babys und kleinkinder ist... Oder wollt ihr beides einzeln kaufen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2008

ERFAHRE MEHR:

Gebrauchte Matratzen kaufen?
28.02.2013 | 8 Antworten
Wasserdichte matratzenschoner
27.09.2007 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading