Erkältung =(

Linula
Linula
01.02.2011 | 9 Antworten
Hallo Ihr lieben, Ich bin mittlerweile in der 25 SSW und von Samstag auf Sonntag hat sich bei mir eine Erkältung entwickelt und das nicht zu knapp zwar kein Fieber aber immerhin Starker Husten na ja ein klein wenig Halsschmerzen und Schnupfen und die Stimme ist weg die in der Apotheke hat mir Prospan mitgegeben und meinte das ist unbedenklich der Beipackzettel sagt aber nein .. meine Mutter rennt mir mit Heißer Zitrone hinterher und Wick VapoRub und Lemocin und das übliche schön dick einpacken und viel Schlafen da Ich aber Grundsätzlich etwas Vorsichtiger bin da ich auch oft mit Paracetamol arbeiten muss (nicht jeden tag und wenn es sein muss auch nur 1) würde Ich nun gerne wissen ob Ich das Zeug wirklich ohne Bedenken nehmen kann oder ob jemand einen anderen Tipp hat mag ja meiner Kleinen auch nicht noch die letzten Monaten das die Entwicklung versauen =(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Du
kannst in der Schwangerschaft Zwiebelsaft gegen den Husten nehmen und es erst mal damit versuchen. Wenn das bei dir nicht anschlägt, kannst du Ambroxol Hustensaft nehmen. Der Wirkstoff wird sogar während der Schwangerschaft zur Nachreifung der Lungen gegeben und ist daher während der Schwangerschaft als unbedenklich einzustufen. Steht auch bei den meisten Anbietern in der Packungsbeilage. Lemocin solltest du hingegen nicht nehmen. Das steht auch drin. Da ist ein betäubender Wirkstoff drin, sowas würde ich persönlich niemals in der SS nehmen. Stattdessen empfehle ich dir gegen die Halsschmerzen Phytolacca D12 und Wick Bonbons, die sind so scharf, dass sie abschwellend und betäubend wirken nehmen. Gute Besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
2 Antwort
erkältung, husten
was total unbedenklich ist und gut bei husten: Inhalieren, etweder du hast so ein PARI gerät kannst es auch über arzt verschreiben lassen, müsst in schwangerschaft eigentlich gehen. wenn nicht dann über nem topf oder schüssel mit heißem wasser inhalieren, vorher 2-3kamileeteebeutel rein und handtuch über kopf. dann kannst dich auch mit salbe einschmieren. also ich war vor 2 wochen stark erkältet war 13.woche mein Fr.Arzt sagte es ist alles möglich was für kleinkinder geeignet ist als Arzneimittel zu nehmen. Meinem Sohn geb ich momentan Spitzwegerichsaft gegen husten, den gibts in jedem Lebensmittelladen. Muss zugeben ich hab auch keine Arzneien genommen, dafür hat meine Erkältung&Husten&Schnupfen 3wochen gedauert. musst selbst entscheiden was du im endeffekt nehmen willst
crispy1984
crispy1984 | 01.02.2011
3 Antwort
@Maulende-Myrthe
vielen lieben dank =) Zwiebelsaft ist zwar nicht das leckerste aber wenn es hilf dann rein damit ^^
Linula
Linula | 01.02.2011
4 Antwort
Erkältung
Ja ... Hausmittelchen am besten ausprobieren ... viel Vitamin C nur KinderNasentropfen. Prospan für Kinder ist ok ! Hustensirup /-honig Marke Rossmann ist auch gut. Paracetamol und so, nur wenns gar net mehr geht ... ! Nimmst irgendwelche Vitamine oder Femibion ? ach ja , bin auch 25. Woche ... :-) gute besserung
nannie
nannie | 01.02.2011
5 Antwort
@nannie
Mit zu viel Vitamin C in der Schwangerschaft ist nicht zu spaßen. Da sollte man sehr vorsichtig mit sein und nicht überdosieren. NUr zur Info
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
6 Antwort
@nannie
na ja Paracetamol nehm ich nur da Ich seit Anfang der Schwangerschaft Starke Zahnschmerzen habe und der Zahnarzt an mir schon verzweifelt weil er nimmer weis woher es kommt da die komplette linke Seite gerne mal weh tut und dann auch nur wenn es zu Stark wird wenn es nur ein wenig Schmerzt dann leg ich mich hin und versuch es ganz in ruhe aus zu sitzen, hmm eigentlich nur die Heiße Zitrone davon hab ich mir heute aber auch nur zwei Tassen reingezogen mit echter Zitrone aber ansonsten nehm ich eigentlich kaum was zu mir als Ergänzung Ich versuch mich eher immer schön Brav ausgewogen zu Ernähren
Linula
Linula | 01.02.2011
7 Antwort
@Maulende-Myrthe
oh ... oki ... na jetz hab ich ja bedenken ... hab die ganze Weihnachtszeit über Mandarinen gefuttert ... hmm ... !!??!!?? und nun??
nannie
nannie | 01.02.2011
8 Antwort
@Linula
ohje ... Ja das nicht gut ... Zahnweh meine ich ... hab ich auch und muss tapfer durch ... Ich nehm Centrum Materna , versuch natürlich auch immer ausgewogen zu essen, aber als ich es paar Tage
nannie
nannie | 01.02.2011
9 Antwort
@nannie
ja die Zahnschmerzen sind echt gemein es gibt auch mal 1 - 2 Wochen wo ich dann mal keine nehmen muss dann wieder 2 - 3 Tage wieder komplett alles mit Schmerzen bedeckt mein Arzt meinte zwar das die Dosis noch im rahmen ist trotzdem hab ich bei jedem was ich nehme angst die Entwicklung der kleinen zu Stören oder das sie dadurch etwas zurück behält und die Schäden erst später auftreten hatte zwar jetzt eine große Untersuchung wo sie genau angeschaut wurde und der Arzt war total zufrieden er konnte alles sehn wie Finger und Füßchen usw auch Lungen und Herzaktivität ist zu seiner Zufriedenheit nur die Angst will deswegen trotzdem nicht gehn = ( leider sagte der Arzt auch das Ich sie vorerst nur Minimal spüren werde da meine Plazenta vorne ist und ziemlich Dick ist somit merke Ich sie nur wenn sie wie ein Gummiball in mir springt = ( Ich hoffe das Ich nicht mehr so ängstlich bin wenn sie auf der Welt ist und ich seh das sie sich ganz normal entwickelt hat
Linula
Linula | 01.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Geburt trotz Erkältung
15.11.2013 | 29 Antworten
Trotz Erkältung im Pol planschen?
20.08.2011 | 6 Antworten
ab wann Erkältungsbad machen?
30.01.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading