Muss mich mal auskotzen

MeGi2007
MeGi2007
06.01.2011 | 33 Antworten
War gerade auserhalb der VU bei meinem FA, weil es mir nciht so gut ging.
Naja alles soweit in Ordnung.
Wie ich da ankam meinte ich, hr braucht meine neue Karte, die alte ist letztes Jahr abgelaufen. DIe Tuse vorne daraufhin, meinte nur, ja da benötigen wir entweder eine Überweisung oder 10 Euro.
Ich fragte ob das auch für Schwangere gilt, weil ich noch in erinnerung habe, diese nciht zahlen zu müssen. Sie sagte nur, ich solle das mit dem Arzt ausmachen. ICh bin dann ins Sprechzimmer und saß da und dann meinte sie, ich benötige ihre Vk und 10 Euro sonst muckt der PC. Naja ich habe ihr diese dann gegeben, aber nur weil der Arzt meinte, die 10 euro sind für den extra Abstrich den er machen muss, weil es außerhalb der VU fällt. UNd nach der Untersuchung, meinte er .. setz dich mal, pass mal auf .. und dann fing er an etwas rum zunörgeln, weil 10 euro immer gezahlt werden müsen ect. ect. Ansonsten solle ich mir ein Arzt suchen der die 10 Euro nicht nimmt, was kein Arzt tun würde. Der hat mich so komisch angelabert .. da war ich den Tränen mehr als nur nahe .. er meinte, ich solle nun nicht weinen, weil das ja kein Grund sei. Aber dennoch, .. ich weiß ja auch nciht was die Tuse vorne ihm erzählt hat und so, aber diesmal war ich froh da wieder raus gewesen zusein. Sonst ist er ein lieber Mensch und so .. aber irgendwie .. Ich habe da schon 80 Euro für die VU+ Ultraschall gezahlt und dann noch die Quartalsgebüren .. ich finde sowas einfach nur eine frechheit ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
ich musste in meiner ss auch immer die 10 euro zahlen...dafür aber nix für ultraschall und so... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
2 Antwort
Praxisgebühr
muss ich auch immer zahlen , nur für Medikamente, die in Zusammenhang mit der Schwangerschaft stehen gilt diese Befreiung. Ich muss z.B. die Teststreifen für mein Blutzuckermessgerät nicht bezahlen, da ich ja eine Schwangerschaftgsdiabetes habe, die überwacht werden muss.
Antje71
Antje71 | 06.01.2011
3 Antwort
......
Naja die 10 Euro muss ich auch immer bezahlen.
maeusel21
maeusel21 | 06.01.2011
4 Antwort
Die Praxisgebühr ...
muss jeder Arzt bis auf einige Ausnahmen von jedem Patienten einnehmen und führt sie direkt an die Kassenärztliche Vereinigung weiter, hat also nix davon. Die Frage ist eher, ob den Ultraschall nicht ein anderer Arzt bei Euch kostenlos macht, meine Ärztin ist da recht kulant.
MK-Projekt
MK-Projekt | 06.01.2011
5 Antwort
Das
rechtfertigt natürlich nicht das Verhalten des Praxisteams. 10 Euro mußt Du aber leider trotzdem zahlen.
SrSteffi
SrSteffi | 06.01.2011
6 Antwort
ich bin auch
schwanger und ich muss auch 1 mal im quartal die 10 euro zahlen, 3 ultraschalle werden von der krankenkasse bezahlt und wenn ich noch einen zusätzlich haben möchte dann kostet mich das 40 euro und ein 3 D ultraschall kostet mich 60 euro
lucky220686
lucky220686 | 06.01.2011
7 Antwort
Ich hab die 10 EUR
immer freiwillig bezahlt, weil so durfte ich fragen was und wieviel ich wollte, hatte nen Anrecht auf jede Untersuchung. Zahlt man die 10 EUR nicht, kriegt man nur ne Minimaluntersuchung. Und um zu wissen, ob alles okay ist, waren es mir die 10 EUR wert. Beruhigt Dich erstmal, in der Schwangerschaft sieht man vieles enger, als es eigentlich ist. Sag ihm das nächste Mal, dass Du das von ihm nicht okay fandest. Grad zu seinem FA sollte man 100 Prozent Vertrauen haben und sich wohlfühlen. Die Sprechstundenhilfen bei meiner FA sind auch manchmal was komisch, aber das interessiert mich gleich Null.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
8 Antwort
ich glaube
das hängt von der kk ab...so meinte das meine gyn.-kann mich aber auch täuschen.bei der bahn bkk jedenfalls musste ich keine praxisgebühr zahlen, hab da extra nochmal angerufen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
9 Antwort
***
10 Euro musste ich auch immer zahlen aber für Ultraschall habe ich nie was bezahlt.
shila85
shila85 | 06.01.2011
10 Antwort
also der arzt hat recht
auch als schwangere mußt du die 10 € bezahlen...außer er macht bei den VU nichts als vorschrift...eine einzige frage von dir und die 10€ sind fällig das kann der arzt nichts für...denn die 10€ sind nicht für ihn lg
Maxi2506
Maxi2506 | 06.01.2011
11 Antwort
...
also ich musst damals jedes quartal 10 euro bezahlen und alles andere war umsonst auch wenn ich ausserhalb der vu da war
moni2110
moni2110 | 06.01.2011
12 Antwort
...
ich hab auch immer 10€ bezahlt....nur medis die im zusammenhang mit der ss stehen sind von ner zuzahlung befreit..sprich wie schon genannt bei ss-diabetis eben diese teststreifen usw... die vitamine und sowas die man oft bekommt eisen magnesium usw musst ich auch alle selber voll bezahlen... für us-bilder musst ich nie bezahlen lediglich den 3d-us den ich ja freiw. privat machen lassen habe und eben nt-messung zuckertest 2x und feindiagnostik war kostenlos--- ach ja und den toxo test musst ich zahlen... ging aber vom preis her gesehen alles...arm wurd ich dadurch nich
gina87
gina87 | 06.01.2011
13 Antwort
hi
ich kenne das leider ni9cht das schwanger die 10 euro erspart bleiben aber trotzdem hätten sie dich besser behandeln können. Aber gut das sonst alle sok ist mit dem baby, alles gute weiterhin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
14 Antwort
Komisch!
Abgesehen von dem müss--> ...finde ich es ziemlich mies da so ein terz zu machen und so mit dir zu sprechen das du den Tränen nahe bist. Sowas kann man auch freundlich und sachlich erklären... Ich hätte auch ein komisches Gefühl an deiner Stelle... Es gibt solche und solche Ärzte, meiner hat oft auch außerhalb der Regel, untersuchungen gemacht und abstriche und ich musste nix bezahlen. Natürlich muss das jeder Arzt für sich entscheiden. Nächstes mal ist sicher alles wieder gut... Ärgere dich nicht, bringt nichts. LG
junehaily
junehaily | 06.01.2011
15 Antwort
ich verstehe dich
nicht jeder muss im Quartal die 10 Euro zahlen, entweder beim normalen hausarzt der dir dann ne überweisung für den Fa austellt, oder ebend beim Fa, der dir dann auch überweisungen ausstellen wird falls du woanders hin musst. in der SS bevorzuge ich den Fa. die 10 EURO MUSS JEDER ERWACHSENE ZAHLEN NUR KINDER SIND DAVON BEFREIT
kiska86
kiska86 | 06.01.2011
16 Antwort
...
das haben die mittlerweile geändert schwangere frauen sind nicht mehr davon freizustellen von der monatlichen praxisgebühr. die kk fordern immer mehr, da machen die keinen halt lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
17 Antwort
Kosten
Seit wann gilt das mit den 10 Euro?? Seit Jahren! Und der Preis für den US ist auch völlig ok... Es kann doch nicht alles auf die KKen abgewälzt werden!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
18 Antwort
@maus85
Hallo, so viel wie ich in erinnerung habe brauchen ss die 10, -€ praxisgebühr nicht zu zahlen, ich brauchte noch nicht mal den krankenwagen anteilmässig bezahlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
19 Antwort
.....
Es geht garnicht um die 10 Euro, sondern um den Umgang. AUßerdem muss ich ja am 24.1 zur VU und da hätte ich ja eine Überweisung vom HA mitgebracht weil der einfach näher liegt. So muss ich jetzt für Überweisungen erstmal in die Stadt fahren und ein Parkplatz, ect. .Das wäre mir natürlich erspart gewesen. Mit den Medis, da meine ich muss man die Rezepte behalten oder so und man bekommt etwas davon wieder oder so. Ich bin nie Krank also woher sollte ich das alles auch wissen. Ich rufe doch nciht immer bei der Kk an und frage ob sich was geändert hat, da würd eich ja dauer telefonieren ... . Es ist auch egal .. ich musste das einfach von der Seele schreiben. Und wie ich das erstemal Schwanger war, brauchte ich die 10 Euro nicht zahlen ... . UNd davon mal ab ... ich habe ende Sep auch keine bezalt beim FA und im Okt auch nicht ... ob es vergessen wurde, keine Ahnung ...
MeGi2007
MeGi2007 | 06.01.2011
20 Antwort
@MeGi2007
naja der umgang war schon, komisch hatte auch nicht immer 10dabei, konnte sie jeder zeit nachreichen, aber jetzt noch zu den 10 euro. man muss zahlen für januar, febuar, märz dann für april, mai, juni dann juli, ausgust, september dann oktober, november, dezember das versteht man unter Quartals, wenn du beim hausarzt diese gebühren gezahlt hast brauchst du nicht extra beim Fa zahlen. nur Zahnarzt muss EXTRA bezahlt werden.
kiska86
kiska86 | 06.01.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

auskotzen was soll ich nur tun?
18.01.2012 | 16 Antworten
muss mich mal auskotzen
09.10.2011 | 3 Antworten
Muss mich mal auskotzen
28.07.2009 | 12 Antworten
Darf ich mich mal "auskotzen"?
22.05.2009 | 12 Antworten
Ich muss mich mal auskotzen
05.01.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading