Muss mich mal auskotzen

MeGi2007
MeGi2007
06.01.2011 | 33 Antworten
War gerade auserhalb der VU bei meinem FA, weil es mir nciht so gut ging.
Naja alles soweit in Ordnung.
Wie ich da ankam meinte ich, hr braucht meine neue Karte, die alte ist letztes Jahr abgelaufen. DIe Tuse vorne daraufhin, meinte nur, ja da benötigen wir entweder eine Überweisung oder 10 Euro.
Ich fragte ob das auch für Schwangere gilt, weil ich noch in erinnerung habe, diese nciht zahlen zu müssen. Sie sagte nur, ich solle das mit dem Arzt ausmachen. ICh bin dann ins Sprechzimmer und saß da und dann meinte sie, ich benötige ihre Vk und 10 Euro sonst muckt der PC. Naja ich habe ihr diese dann gegeben, aber nur weil der Arzt meinte, die 10 euro sind für den extra Abstrich den er machen muss, weil es außerhalb der VU fällt. UNd nach der Untersuchung, meinte er .. setz dich mal, pass mal auf .. und dann fing er an etwas rum zunörgeln, weil 10 euro immer gezahlt werden müsen ect. ect. Ansonsten solle ich mir ein Arzt suchen der die 10 Euro nicht nimmt, was kein Arzt tun würde. Der hat mich so komisch angelabert .. da war ich den Tränen mehr als nur nahe .. er meinte, ich solle nun nicht weinen, weil das ja kein Grund sei. Aber dennoch, .. ich weiß ja auch nciht was die Tuse vorne ihm erzählt hat und so, aber diesmal war ich froh da wieder raus gewesen zusein. Sonst ist er ein lieber Mensch und so .. aber irgendwie .. Ich habe da schon 80 Euro für die VU+ Ultraschall gezahlt und dann noch die Quartalsgebüren .. ich finde sowas einfach nur eine frechheit ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten (neue Antworten zuerst)

33 Antwort
...
n und das gab mir keiner wieder... manche müssen sogar die feindiagnostik selber bezahlen, was bei meinem FA zb unter die normalen standarduntersuchungen fällt, wofür er ne überweisung ans jeweilige kh ausstellt...manche müssen darum betteln und dürfens dann auch noch selber zahlen...manche müssen gar nix zahlen und andere widerum jeden furz...und sobald was außerhalb der VU´s auftritt und seis nur ne frage sind die 10€ fällig...is leider so... ich musste sogar 10€ pro tag zahlen als ich wegen blutungen in der 18.ssw eine woche im kh lag...gab mir auch keiner wieder...kk sagte nee gibts nich und gut war...mir wurscht..knall ichs halt in meine steuererklärung mit rein und setz es wenigstens ab..kommt mich sogar günstiger als wenn ich mir jeden furz erstatten lassen würde...und ich hab alles was ich in der ss ausgegeben habe für die ss steuerlich geltend gemacht ohne probleme... die rotaviren impfung für mausi hat mich auch gute 200e gekostet..manche kk übernehmens manche nich
gina87
gina87 | 08.01.2011
32 Antwort
...
sobald du außerhalb der VU´s hingehst sind die 10€ fällig!!! wenn du wegen übelkeit oder sonst was hingehst is es keine VU mehr sondern ne ganz normale behandlung.... wenn ich jedes jahr zur normalen frauenärztlichen VU gehe, muss ich auch immer 10€ bezahlen, u.a. weil ich ggf noch fragen habe, die nicht bestandteil der VU sind mir diese zu beantworten und weil ich mir jedesmal n rezept für die pille geben lasse..zack 10€ wenn ich vorher beim hausarzt war, da die 10€ bezahlt hab und ne überweisung zum FA bekomme, muss ich beim FA keine 10€ mehr bezahlen....das is normal..aber alles außerhalb der VU da sind dann die 10€ pro quartal fällig...is nunmal so..und die 40€ im jahr sollten einem nich wirklich weh tun...beim zahnarzt muss ich auch jedesmal 10€ bezahlen pro quartal..gibt mir auch keiner wieder und sind bei mir auch 40€ im jahr, weil ich dank meines ehemaligen ZA so oft hin muss...da reg ich mich schon ewig nich mehr drüber auf... NT messung, toxo test usw musst ich auch bezahle
gina87
gina87 | 08.01.2011
31 Antwort
so nochma zum verständnis
Alle Vorsorgeuntersuchungen und einige Schutzimpfungen sind von der Praxisgebühr ausgenommen; so fällt bei Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft und zur Krebsfrüherkennung oder bei der halbjährlichen zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchung keine Praxisgebühr an. Diese Vorsorgeuntersuchungen sind jedoch von den Krankenkassen nur beschränkt praxisgebührfrei. Ist der Arzt, bei dem die Praxisgebühr im laufenden Quartal schon bezahlt wurde, im Urlaub, so wird die Praxisgebühr beim Vertreter unter Vorlage der Quittung, welche dann per Stempel entwertet wird, ebenfalls nicht erhoben. Für Medikamente, die gegen Schwangerschaftsbeschwerden oder im Zusammenhang mit der Entbindung rezeptiert werden, ist keine Zuzahlung zu entrichten. Übernommen werden auch die Kosten eines Geburtsvorbereitungskurses, nicht aber der Schwangerschaftsgymnastik.
gina87
gina87 | 08.01.2011
30 Antwort
....
ach ja man bekommt auch 3 Ulltraschall untersuchungen von der KK bezahlt, auch 3-D ulltraschall wenn es im ramen der ss VS gemacht werden muss( medizischer grund9 lass dir kein bären aufbinden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011
29 Antwort
@MeGi2007
Hab ja doch gesagt das man die 10, -€ nett zahlen muss, wenn du die quwittungen nicht mehr hast lass dir von dem FA die noch mal geben reich sie bei der KK ein mit einer kopie von dein Mutterpass, gib dein FA das schriftstück das du als ss die 10 , -€ nicht zahlen brauchst und such dir ein anderen FA, das iss sowas von frech von dem FA dir die 10, € abzuknöpfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011
28 Antwort
...
war vorhin bei meiner Kollegin und sie sagte auch, dass man für die V nichts zahlen muss, also diese 10 Euro Quartal halt nicht.... solange es nur bei dieser Untersung bleibt und ich nicht noch zu einem anderen Arzt muss oder außerhalb der einmalen VU eines Monat. Ich habe es heute auchnochmal von der Kk schriftlich bekommen. Aber selbst wenn, könnte ich auch die Quittungen bei der Kk einreichen und das Geld wiederbekommen.
MeGi2007
MeGi2007 | 07.01.2011
27 Antwort
Warst
Du nie beim Zahnarzt, bei gynäkologischer Voruntersuchung, bei Erkältung u. ä.? Über die 10 EUR reg ich mich schon lange nicht mehr auf. Aber ein freundliches Praxisteam - DAS kann man verlangen, und sich auch mal auskotzen, wenn sie so doof zu Dir sind!
MK-Projekt
MK-Projekt | 06.01.2011
26 Antwort
^^
Komisch, jede Frau muss diese 10 Euro zahlen, egal was für Untersuchungen... Das manche immer meinen müssten, dass sie Sonderrechte haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
25 Antwort
@MeGi2007
dann haste ja ne besondere KK hab noch nie von gehört das man in der SS nicht zahlen muss
kiska86
kiska86 | 06.01.2011
24 Antwort
bei mir war es genauso
und musste auch zahlen.da ist man in derss auch nciht vo befreit.
Smilieute
Smilieute | 06.01.2011
23 Antwort
...
also habe mal bei der DAK angerufen und der Typ sagte, dass ich die 10 Euro nicht zahlen muss, solange ich nur zu den VU gehe. Sollte ich außerhalb dieser 4 Wochen zum Arzt gehen müsste ich die danna uch nur dann zahlen, wenn er eine Untersuchung vornimmt die nicht von der KK übernommen werden würde. Also hätte ich heute eigentlich auch nicht zahlen müssen, weil es mir nciht gut ging und er hat in seiner Pflicht als Arzt die nötigen Untersuchungen machte. Also ncihts was zusätzlich war. Demnach war ic wohl im Recht. .... Fürs nächste mal weiß ich bescheid und werde die 10 Euro nicht zahlen. Haben auch gesagt, dass ich das schriftlich haben möchte, das eine Schwangere von den 10 Euro befreit ist.
MeGi2007
MeGi2007 | 06.01.2011
22 Antwort
Selbst
wenn Du am 24.1 erneut da gewesen wärst sind die angehalten die 10 Euro zu kassieren wenn Du keine Überweisung dabei hast. Heute ist nicht der 24te sondern der 6te. Es könnte ja sein das Du am 24ten nicht erscheinst und dann? Aber das Verhalten von dem Team ist immer noch nicht richtig, hätten Dir das besser erklären sollen.
SrSteffi
SrSteffi | 06.01.2011
21 Antwort
..
aber 10€ beim hausarzt musst du bezahlen pro quartal..naja und wenn de von dem jedesmal ne überweisung zum FA bekommst is es klar daste bei dem nix mehr bezahlen musst...hast ja die 10€ beim HA gelöhnt und ne überweisung
gina87
gina87 | 06.01.2011
20 Antwort
@MeGi2007
naja der umgang war schon, komisch hatte auch nicht immer 10dabei, konnte sie jeder zeit nachreichen, aber jetzt noch zu den 10 euro. man muss zahlen für januar, febuar, märz dann für april, mai, juni dann juli, ausgust, september dann oktober, november, dezember das versteht man unter Quartals, wenn du beim hausarzt diese gebühren gezahlt hast brauchst du nicht extra beim Fa zahlen. nur Zahnarzt muss EXTRA bezahlt werden.
kiska86
kiska86 | 06.01.2011
19 Antwort
.....
Es geht garnicht um die 10 Euro, sondern um den Umgang. AUßerdem muss ich ja am 24.1 zur VU und da hätte ich ja eine Überweisung vom HA mitgebracht weil der einfach näher liegt. So muss ich jetzt für Überweisungen erstmal in die Stadt fahren und ein Parkplatz, ect. .Das wäre mir natürlich erspart gewesen. Mit den Medis, da meine ich muss man die Rezepte behalten oder so und man bekommt etwas davon wieder oder so. Ich bin nie Krank also woher sollte ich das alles auch wissen. Ich rufe doch nciht immer bei der Kk an und frage ob sich was geändert hat, da würd eich ja dauer telefonieren ... . Es ist auch egal .. ich musste das einfach von der Seele schreiben. Und wie ich das erstemal Schwanger war, brauchte ich die 10 Euro nicht zahlen ... . UNd davon mal ab ... ich habe ende Sep auch keine bezalt beim FA und im Okt auch nicht ... ob es vergessen wurde, keine Ahnung ...
MeGi2007
MeGi2007 | 06.01.2011
18 Antwort
@maus85
Hallo, so viel wie ich in erinnerung habe brauchen ss die 10, -€ praxisgebühr nicht zu zahlen, ich brauchte noch nicht mal den krankenwagen anteilmässig bezahlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
17 Antwort
Kosten
Seit wann gilt das mit den 10 Euro?? Seit Jahren! Und der Preis für den US ist auch völlig ok... Es kann doch nicht alles auf die KKen abgewälzt werden!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
16 Antwort
...
das haben die mittlerweile geändert schwangere frauen sind nicht mehr davon freizustellen von der monatlichen praxisgebühr. die kk fordern immer mehr, da machen die keinen halt lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
15 Antwort
ich verstehe dich
nicht jeder muss im Quartal die 10 Euro zahlen, entweder beim normalen hausarzt der dir dann ne überweisung für den Fa austellt, oder ebend beim Fa, der dir dann auch überweisungen ausstellen wird falls du woanders hin musst. in der SS bevorzuge ich den Fa. die 10 EURO MUSS JEDER ERWACHSENE ZAHLEN NUR KINDER SIND DAVON BEFREIT
kiska86
kiska86 | 06.01.2011
14 Antwort
Komisch!
Abgesehen von dem müss--> ...finde ich es ziemlich mies da so ein terz zu machen und so mit dir zu sprechen das du den Tränen nahe bist. Sowas kann man auch freundlich und sachlich erklären... Ich hätte auch ein komisches Gefühl an deiner Stelle... Es gibt solche und solche Ärzte, meiner hat oft auch außerhalb der Regel, untersuchungen gemacht und abstriche und ich musste nix bezahlen. Natürlich muss das jeder Arzt für sich entscheiden. Nächstes mal ist sicher alles wieder gut... Ärgere dich nicht, bringt nichts. LG
junehaily
junehaily | 06.01.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Muss mich mal auskotzen -
25.06.2012 | 20 Antworten
mus mich einfach mal auskotzen
28.06.2010 | 6 Antworten
Darf ich mich mal "auskotzen"?
22.05.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading