was stimmt nun wirklich?

kleenepuppe
kleenepuppe
01.01.2011 | 14 Antworten
hallo liebe mamis

ich habe mal eine frage , ich bin jetzt in der 7ssw
und wolte mal fragen ob ich mir die haare färben darf !?
ich hatte schon ein paar freunde gefragt aber welche sagten mir ja
und welche sagten nein.
jetzt bin ich verunsichert. und würde mich freuen
wenn ihr mir weiter helfen würdet.

dankeschön im vorraus =)

Lg KleenePuppe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
so wurde mir das von einer fachfrau erklärt!
Die Menschliche Kopfhaut ist so aufgebaut das die Chemiekalien der Farbe nicht in die Haut eindringen können. Auf der Hautoberfläche Es wird vielen immer Angst damit gamacht, aber das einzige was sein kann ist das du in der SS evtl allergisch reagierst was du sonst nicht hattest. Du kannst dir deine Haare also auch in der SS färben. Man sollte es natürlich nicht übertreiben. Es gibt einige die meinen es wäre alle 2 Wochen nötig. anstatt alle 6-8 Wochen nur alle 3 Monate zu färben. Aber Haare färben kann deien ungeborenen Kind nicht schaden
Trine85
Trine85 | 01.01.2011
13 Antwort
Meine Frisörin meinte mal, man kann sie sich in der SS färben.
Ich persönlich würde es nich tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2011
12 Antwort
also
ich könnte keine 10monaten färbepause einlegen...hab mit henna gefärbt:-)
keki007
keki007 | 01.01.2011
11 Antwort
...
Färben nein, aber Strähnen sind ok, weil die Farbe nicht an die Kopfhaut kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2011
10 Antwort
hallo
ich habe den beruf friseurin gelernt. ich kann dir natürliche haarfarben empfehlen. "Henna" ist eine farbsorte einer natürlichen sorte. unter den ersten drei monaten nicht, is doch auch nicht so wichtig erstma. . . es ist nicht erwiesen, aber in erster linie geht das kleine vor, finde ich. strähnchen bestens empfohlen!!!! und immer nen schicker haarschnitt macht flott hihihi, liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2011
9 Antwort
...
mir wurde auch gesagt eher tönen, am besten garnix... geht ja darum das man so wenig chemie wie wenig benutzt...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 01.01.2011
8 Antwort
kein färben
ich habe in der schwangerschaft auch auf das Färben verzichtet und so war es mal eine gute Gelegenheit die ganze Farbe mal rauswachsen zu lassen. Die Färbepausen tat den Haaren bestimmt auch mal gut ;-) nach der geburt hatte ich aber recht schnell weider nen Termin fürs Färben. lg
melle2711
melle2711 | 01.01.2011
7 Antwort
In
den ersten drei Monaten solltest du weder färben noch tönen. Es gibt genügend Ärzte, die weder tönen, noch färben noch Strähnchen gut finden während der gesamten Schwangerschaft. Mein Arzt gehört auch dazu. Aber ich habe dazu so viel im Netz damals gegooglet, bis ich überzeugt war, dass es nach dem ersten Schwangerschaftsdrittel in Ordnung ist, sich Strähnchen machen zu lassen. Bei meinem Friseur färben sie bei Schwangeren nicht, machen aber Strähnchen. Auf der anderen Seite gibt es für Schwangere Frisörinnen keine strengen Mutterschutzauflagen, die arbeiten ganz normal bis 6 Wochen vor ET und färben da auch weiter. Bis heute wurde keine schädigende Wirkung bei Frisörinnen auf den Fetus festgestellt. Ich würde an deiner Stelle waren, bis die ersten 12-15 Wochen um sind und dann erst färben, vorher vorsichtshalber nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2011
6 Antwort
.......
tönen wäre besser oder aber du nimmst eine färbung die nur 10 min im haar bleibt und ohne ammoniak ist ;)habe ich auch gemacht aber am besten nicht zu öft färben...ich hatte bloß 1 mal in der ss gefärbt lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2011
5 Antwort
...
ich gebe dir einen tippe färbe nicht Töne lieber, ich hab die erfahrung gemacht, das ich sie mir hab färben lassen und dann hats mir nach wenigen Monaten nicht mehr so gefallen und nu sitz ich da und muss immer nach tönen damit es nicht allzu bescheurt aussieht! Und für dein baby ist eine Tönung auch besser, da dort nicht so viele giftstoffe drinne sind, soweit es informiert bin!
mamimitsohn
mamimitsohn | 01.01.2011
4 Antwort
RE
Eine Tönung, die nur ein paar Minuten im Haar bleibt ist ok.. Ich würde es aber nicht so oft machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2011
3 Antwort
färben darfst du wurde mir von mehreren
ärzten damals erlaubt. hab bis nach der 12te woche gewartet und man soll allerdings die selbe haarfarbe nehmen wie immer und nicht rumexperimentieren..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2011
2 Antwort
.....
*lach* Wenn Du Pech hast, wirst Du auch hier keine übereinstimmende Antwort finden. Hmmm, denke mal nicht, dass Du mit Deinen jungen 17 Jahren schon färben musst. Würde es lieber bleiben lassen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 01.01.2011
1 Antwort
nein färben nicht
aber glaub tönen
Taylor7
Taylor7 | 01.01.2011

ERFAHRE MEHR:

nabend mädels, sagt mal stimmt das..
17.08.2012 | 23 Antworten
Irgendwas stimmt nicht
27.07.2012 | 3 Antworten
was stimmt?
24.07.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading