Wichtige frage

Bauchzwerg-2010
Bauchzwerg-2010
08.12.2010 | 6 Antworten
.. Ich bin in der 38SSW und mein FA stellte am
Montag fest das mein MuMu zwar noch zu ist abrt mein GMH extreem verkürzt ist .. Dumdidum auf dem CTG konnte er aber keine wehen sehen/erkennen .. aber schmerzen habe ich so jezt ist mein FA ja nicht da und wollte fragen ob ich ambulant ins KH gehen kann CTG kontrolle .. und vllt nochmal abtasten ob der MuMu noch zu ist ?! .. Denn die Hebi im KH meinte ich müsste dann dableiben .. Dabei ist mein ET erst in 19 Tagen solange da drinne bleiben ? es kann ja auch sein das mein Kleiner prinz erst in den 19 tagen kommt oder später oder ja ebend eher .. aber wenn nichts ist warum kannich dann nicht nachhause ? mir wurde auch berichtet das es frauen giebt die mit 2cm Offenen MMuMu noch 2-3 wochen rumlaufen und auch ab und zu wehen haben .. ! So Das war meine Frage ^^ wer kann mir da helfen ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
meiner war 5 cm auf und ich leif noch einen Monat rum
nachdem ich die ganze ss rum lag.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2010
2 Antwort
@Glücksbringer
Hattest du denn auch wehen in der zeit?
Bauchzwerg-2010
Bauchzwerg-2010 | 08.12.2010
3 Antwort
Muttermund
Ich lag vor drei Wochen mit heftigen Wehen im Krankenhaus. Der MuMu war da auch schon 2 cm geöffnet und der GMH verkürzt. Habe Wehenhemmer und die Lungenreifungsspritze bekommen und bin nach 8 Tagen entlassen worden! Jetzt bin ich 36+3 und habe täglich Wehen, die zwar auf dem CTG gut erkennbar sind, aber nicht auf den MuMu drücken!! Wieso meint die Hebi dass du dann im KH bleiben musst? Auf jeden Fall wünsche ich dir alles Gute ...
Ponylein171
Ponylein171 | 08.12.2010
4 Antwort
Tu dir und deinem kind ein Gefallen macht dich nicht kirre
ich sag dir ganz ehrlich die ganze rumfummelei und abtasterei tut dem Muttermund auch nicht gut- lass es doch einfach gut sein. Wenn es nur noch 19 Tag sind ist es doch kein extremes Frrühchen mehr!! und du kannst die letzten 3 wochen ganz entspannt rum gehen lassen- tag für Tag. Bis der sogenannte tag gekommen ist wo dein Zwergel kommen will, alles was jetzt weh tut ist normal du bist nunmal HOCHSCHWANGER !! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2010
5 Antwort
...
wäre gar keine schlechte idee wenn sie dich da behalten ... dann kannste wegen jedem wehwehchen nen arzt rufen der dann warscheinlich zum tausendsten mal an deinem muttermund rumtastet, zig ma us macht und am besten 24std dauer-ctg ... so oft wie du schon beim arzt, bei der hebamme und im kh warst und so oft wie dir von jedem gesagt wurde, das das NORMAL is ... meinste nich du solltest es dabei belassen und ma zur ruhe kommen??? zumal das alles leute vom fach sind und du nich die erste schwangere in deren betreuung bist!!!! würd mir voll aufn zeiger gehen wegen jedem furz gleich zum doc zur hebamme oder ins kh zu rennen ... würd eher denken die halten mich für total bekloppt ... mach dich nich so verrückt!!!! frag ma andere womit die während ihrer ss alles zu kämpfen haben/hatten..da sind deine "beschwerden" n witz gegen!!! du wirst schon merken wenns los geht, das kind fällt nich einfach so aus dir raus und is da ... und die abtasterei is auch nich gut fürn muttermund
gina87
gina87 | 09.12.2010
6 Antwort
...
und deine ständige angst und unruhe auch nich ... so oft wie bei dir schon am muttermund abgetastet wurde, so oft wird das teilweise nich ma bei 2 schwangerschaften gemacht ... meine muttermunduntersuchungen während der ss kann ich an einer hand abzählen ... und meine hebamme war da nie dran ... erst als es los ging und sie wissen wollte wie weit er offen is ... und selbst unter der geburt hat sie vielleicht wenns hochkommt 3x abgetastet ... und ctg fand bei ihr auch nich statt ... das lief alles beim doc ab 30.ssw 1x pro woche ... ran ans ctg danach okay vom doc abgeholt und wieder raus aus der praxis ... selbst die rennerein nervten mich schon, was u.a. auch n punkt für mich is, der mich in meinem entschluss bestärkt das das 2.kind ne hausgeburt wird ... da sieht mich der doc höchstens zu den 3 regulären us LAUT MUTTERPASS, wenn überhaupt und die blutuntersuchungen am anfang und das wars mach dich nich verrückt und genieße wenigstens die letzte zeit der schwangerschaft
gina87
gina87 | 09.12.2010

ERFAHRE MEHR:

wichtige Frage
11.07.2011 | 9 Antworten
38+6 ssw kleine für mich wichtige frage
29.05.2011 | 12 Antworten
Pille mal ne wichtige frage
01.01.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading