Wie ging es euch in der schwangerschaft

pobatz
pobatz
13.09.2010 | 12 Antworten
hallo hattet ihr immer traum ss oder auch eine wo ihr gesagt habt bin froh wenn sie vorbei ist .. für mich waren die ersten beiden kein thema super unkompliziert außer bei fine zum ende wasser einlagerungen aber diesmal ..mir ist es nur schlecht habe ständig starke rückenschmerzen bauchkrämpfe alles.. soll magnesium nehmen bringen tuts allerdings rein garnichts.. aber laut arzt ist alles toll ..seit paar tagen habe ich nun wieder heftige unterleibschmerzen die echt weh tun ..dazu mirgäne und schwindel mit übelkeit.. dazu kommt ja das ich 2kleine kinder von 26monaten und 10 monaten zu hause habe ..ich bin so froh wenn das baby da ist und mein körper wieder normal wird ..sorry aber heute ist mir irgendwie alles zu viel musste ich mal los werden
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
so erging es mir auch
erst blutungen, dann übelkeit und erbrechen bis zum 5. monat. Musste deshalb sogar ins KH, weil ich nix mehr drin behalten habe, selbst wasser! Dann das dehnen vom bauch und dann vorzeitige wehen und kurz vorher wasser. Und meine maus kam 1 woche drüber!! war froh als sie da war aber trotzdem fand ich die ss sehr schön und vermisse manchmal meinen kugelbauch ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
2 Antwort
genau so,
aber wirklich genau so geht es mir auch !!!! die erste war eine super ss, die zweite ebenfalls bis auf die Wassereinlagerungen am schluss! und jetzt die dritte ist die reinste hölle, doch verstehen will mich keiner :( Habe auch ziemliche schmerzen hier und da, doch dem Baby geht es gut. Darüber freue ich mich ja auch, es soll ja auch so sein. Meine Befunde sind auch ok, doch mir geht es ziemlich sch... aber handeln tut keiner ! Hab morgen wieder Termin bei meiner Hebamme und bitte sie dann auch darum, dass das kind nächste Woche geholt wird! Bin ja gespannt, was morgen bei dem Gespräch raus kommt! LG ps: wie weit bist du denn?
jungeMama1
jungeMama1 | 13.09.2010
3 Antwort
meine
war soooooooo schei................... müdigkeit und schwäche geht vorbei... vonwegen... eisenmangelanämie, papII, v.a. schwangerschafstdiabetes, wassereinlagerungen, übelkeit, schlaflosigkeit, JEDE ERKÄLTUNG die unterwegs war und zu guter letzt die schwangerschaftsosteoporose, 1 bruch in der schwangerschaft, 6 danach.... aber hey das kind ist perfekt, den streß wars wert...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
4 Antwort
....
trotz 3monate dauerübelkeit am anfang, müdigkeit und dauernd den drang pinkeln zu müssen, in der 18.ssw blutungen die eine woche kh mit sich brachten und am ende wassereinlagerungen und andere kleine wehwehchen fand ichs toll schwanger zu sein...erst am ende hin wars nachher beschwerlicher aber auch weils so abartig warm draußen war...aber ich musst mich erst dran gewöhnen nich mehr schwanger zu sein als mausi dann da war...und habs echt vermisst
gina87
gina87 | 13.09.2010
5 Antwort
ach ja
und in der ganzne zeit war ich 4 mal richtig schlimm erkältet und hatte auch öfters blasenentzündung. Und verdacht auf ssdiabetis war auch noch!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
6 Antwort
mir gings zum glück nur anfangs schlecht
also da hab ich kaum was runter bekomm .. aber es is nicht schön wenn man es nicht genießen kann..alles gute u kopf hoch.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
7 Antwort
ich
war in den ersten Wochen hundemüde... ansonsten hatte ich eine Traumschwangerschaft ... Im Gegenteil jetzt geht es wieder los mit den Wehwehchen wie Kopfweh und so !!!
corazon_
corazon_ | 13.09.2010
8 Antwort
ach ja,
ich habe auch in der letzten ss totale unterleibsschmerzen! ein kind in BEL, wo den Kopf immer zwischen den Rippen streckt, was ungemein weh tut! Kann nicht mehr liegen, nicht mal mehr auf der Seite, da ich lauter Krämpfe dann links und rechts bekomme! auch mit stillkissen ist es nicht besser! Habe starke Schwangerschaftsdiabetis bekommen, muss mich 4 mal täglich spritzen und nachts gibt es noch kein Ende auf die Insulinmenge! Habe jetzt insgesamt 14kg zugenommen, bekomme weder noch genug Luft, noch kann ich mich groß bewegen! Habe immer mal wieder leichtes, aber älters Blut auf meinen Slip, aber in einer sehr kleinen Menge, wo keiner herrausfindet von es kommt! Spürbare Senkwehen und 2 kleine kinder daheim, die auch die volle aufmerksamkeit brauchen, so wie den ganzen Haushalt! LG
jungeMama1
jungeMama1 | 13.09.2010
9 Antwort
...
Meine Schwangerschaft war toll :) ich war richtig gerne schwanger, bis zum letzten Tag! Und bin noch immer etwas traurig, das ich nicht mehr schwanger bin ;) auch wenn wir dafür jetzt unser Mäuschen haben ^^
Sooy
Sooy | 13.09.2010
10 Antwort
!!
Die ersten 3 Monate ging es mit wirklich schlecht, nur übel und Schwindelgefühle, hatte auch keinen appettitund konnte so gut wie nix machen. Und jetzt im moment habe ich tierische Kopfschmerzen so alle 2 Tage. Ansonsten muss ich die restliche zeit noch abwarten (-: Lg nathalie
Mami1205
Mami1205 | 13.09.2010
11 Antwort
Hi
Meine aschwangershcaft war ein traum bin bis 4 Wochen vor der Geburt arbeiten gewesen.alles lief Problemlos:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
12 Antwort
..
Also meine ersten beiden schwangerschaften waren super schön, ich hatte keine probleme. Bei meiner dritten ss hatte ich viele probleme, ich hatte blutungen in der 15 ssw, dann immer übelkeit bis zum ende des 4 monats, am ende noch wasser in den beinen.
steffi2504
steffi2504 | 13.09.2010

ERFAHRE MEHR:

wie ging es bei euch los?
04.04.2013 | 13 Antworten
Wie ging es euch in der 11 SSW?
02.04.2012 | 8 Antworten
Wann ging es los beim 1 und 2 Kind?
12.11.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading