auf dem rücken liegen / schlafen

Bonnie18
Bonnie18
06.09.2010 | 10 Antworten
ich hab mal i.wo gelesen das wenn man am ende der ss bin jetz 39 ssw nicht auf dem rücken schlafen soll weil das kind dann auf etwas liegt wodurch es nich richtig versorgt wird.. danke für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Hat bei mir auch fast bis zum Schluß hingehauen mit Rückenschlafen...
Wenns euch nicht mehr passt , dann meldet sich dein Körper schon....
TiVo
TiVo | 06.09.2010
9 Antwort
..
ich hab ja auch ein stillkissen aber wenn ich etwas zwischen den beinen habe dann hab ich son ganz eckeliges gefühl an den knöcheln dann laufe ich ein bischen rum und dann is wieder gut aber sobald ich dann wieder was zwischen den beiden / knien habe fängt es wieder an voll ätzend dabei is es viel gemütlicher
Bonnie18
Bonnie18 | 06.09.2010
8 Antwort
Versorgungsvene
Hallo! Auf dem Rücken schlafen ist nicht so gut, da dann die überaus wichtige Versorgungsvene - Vena Cava - abgedrückt werden kann und somit die Sauerstoffzufuhr für Mutter und Baby unterbrochen wird. Kann sein, muss aber nicht. Wenn es Dir in der Rückenlage gut geht, dann dürfte es ok kein.
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 06.09.2010
7 Antwort
...
Ich liege ab und an auch auf dem Rücken. Habe auch nie Probleme gehabt damit, mein FA sagte auch der Körper sagt dir dann wenn es nicht mehr geht. lg
Mel2404
Mel2404 | 06.09.2010
6 Antwort
also
ich drehe mich auch Nachts oft auf den Rücken....solange ich dann aber ein grosses Kissen im Rücken habe und nicht ganz flach liege geht....ansonsten werde ich wach weil ich dann recht schnell Luft bekomme. Am besten schlafe ich wenn ich mich seitlich auf mein Stillkissen lege und ein zweiten den Rücken stützt! Alles liebe
Loonetta
Loonetta | 06.09.2010
5 Antwort
weis zwar nicht was du fragen willst
aber ja das stimmt.in dem bereiuch leigt die vena cava inferior udn v.c.superior. das sidn 2 hohlvene die einmal das blut zum herzen hin un zum anderen das blut vom herzen weg pumpen.wenn man auf dem rücken liegt drückt die gebärmutter die veven ab udn du merkst es in dem dir schwindelig wird udn du schlechter luft bekommst, das heißt dein körper wird weniger mit sauerstoff versorgt durch das weniger blut was durch kommt.aber eh es dem baby schlechter geht drehst du dich freiwillig um weil du es selbst im tiefschlaf spürst.deshlab sollte man nicht auf dem rücken liegen zur geburt.lieber auf der seite oder eine ganz andere position wählen, aber das ist nichts schlimmes.
pueppivw
pueppivw | 06.09.2010
4 Antwort
@claudi1982
ist doch gut :P dann weiß du das er sich sorgt auch wegn euer baby und bestimmt wird er nachts auch bei jeden pips wach wenn euer baby da is Lg :)
Bonnie18
Bonnie18 | 06.09.2010
3 Antwort
kann
auch passieren das das Baby durch sein Gewicht irgendwelche Venen abklemmt die für dich wichtig sind. Ist mir bei einem Ultraschall passiert, toootal schwindelig geworden und Blutdruckabfall. Das beste ist die Seitenlage. Mein Freund dreht mich Nachts immer auf die Seite wenn ich mich wieder mal automatisch auf den Rücken lege. Komisch, er bekommt immer alles mit in der Nacht. lach
claudi1982
claudi1982 | 06.09.2010
2 Antwort
..
wenn ich nachts wach werd dann liege ich immer auf dem rücken voll doof :/
Bonnie18
Bonnie18 | 06.09.2010
1 Antwort
Japp
Aber der körper meldet sich von allein wenn was nicht gut geht. Ich habe bis zum ende manchmal auf dem rücken geschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2010

ERFAHRE MEHR:

39 ssw schmerzen beim Liegen
02.01.2014 | 5 Antworten
15 SSW Schmerzen Rücken/Bauch
02.05.2012 | 1 Antwort
Liegen in der Nacht in der SSW
14.08.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading