Babypaket der Krankenkassen

2011schneckchen
2011schneckchen
24.08.2010 | 19 Antworten
Hallo ihr Lieben,
ich habe gestern ein Babypaket bei der IKK bestellt und habe dies heute bekommen und vor Enttäuschung ist mir das Gesicht entglitten. Noch kann ich es nur für ein Vorpaket halten .. Denn ich habe ein paar Prospekte bekommen. So ein Heftbüchlein mit Infos zur Schwangerschaft, das ich wesentlich wissenschaftlicher vom Charité (durch meine Frauenärztin) bekommen habe, ein Schwangerschaftstagebuch ohne festen Einband oder so. Einfach so ein loses Ding wie man es auch bei Sparkassen oder so als Werbegeschenke bekommt und nen Rezeptheft. Und das nicht mal für Babybrei oder so, was ich wieder hätte gebrauchen können, sondern mit Vollkorntoast irgendwas für mich .. SCheinbar damit ich mich gesund ernähre. Böse Vermutung von mir: Damit ich nicht durch falsche Ernährung krank werde und die zahlen müssen .. Dann noch so ein Evulationsbogen .. Den ich lachend bei Seite gelegt habe. Man bekommt Altpapier und soll dann auch noch so ein Ding ausfüllen. Wobei ich nachher mal reingucken werde. Vielleicht steht da ja drinnen, dass ich mit meiner 13. Woche noch nicht das richtige Babypaket bekommen kann und deswegen das bekomme und in der 25. oder 30. dann das richtige ..
Durch meinen Cousin habe ich erfahren, dass es durchaus Krankenkassen gibt, die etwas dazu geben, was dem Baby wirklich zu Gute kommt. Ihm wurde von Pro Famiglia sogar gesagt, dass es Krankenkassen gibt, die Geld zum Babyzimmer dazu steuern ..
Nun interessiert mich es natürlich, wie das bei euch war? Bei welcher Krankenkasse ihr seid und was man da schönes bekommt, wenn man Mami wird.
Vielleicht war das ja auch eine Fehlinformation im Vorfeld durch meinen Cousin, was mich jetzt enttäuscht sein lässt und in Wirklichkeit ist es überall nur Altpapier, was man zugeschickt bekommt. Denn ich hatte mit einem Deckchen oder meinetwegen einem Stofftier mit IKK-Aufdruck gerechnet. Das es aber nur sowas ist, lässt mich wirklich staunen ..
Liebe Grüße an euch alle!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
babypaket?
sowas hab ich gar nicht bekommen. Sei froh das du überhaupt was kriegst würde ich sagen zu sowas ist doch niemand verpflichtet dazu.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 24.08.2010
2 Antwort
Wir
sind bei der BARMER zu dem Zeitpunkt der Geburt gewesen, mir ist auch das Gesicht eingeschlafen. Es gab ein Handtuch, ein Buch über Ernährung und ein Buch über Bewegung.Nichts spezielles fürs Baby. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
3 Antwort
hast
du dich denn bei deiner kasse gemeldet? einfach so bekommt das niemand. und natürlich hast du recht, dass man einem geschenkten gaul nicht ins maul schaut. aber sowas sollte man dann als informationspaket bezeichnen und nicht als babyüberraschungspaket... dann wäre das auch noch mal was anderes. ich hatte extra gefragt und mir wurde gesagt, dass ich mich überraschen lassen soll. und deswegen interessiert mich dsa ja nur, wie es bei euch war... bei welcher kasse bist du?
2011schneckchen
2011schneckchen | 24.08.2010
4 Antwort
...
sei froh, wenn du von der kk überhaupt was bekommst, unsre will immer nur haben...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 24.08.2010
5 Antwort
also wie ich damals meine kinder wegen der karte versicherte habe ich ein paar aok stoppersocken bekommen mehr nicht...
frag doch mal in deinen bekanntenkreis wegen felicitas...oder schau im internet...
timmy2102
timmy2102 | 24.08.2010
6 Antwort
hast
du dich denn bei deiner kasse gemeldet? einfach so bekommt das niemand. und natürlich hast du recht, dass man einem geschenkten gaul nicht ins maul schaut. aber sowas sollte man dann als informationspaket bezeichnen und nicht als babyüberraschungspaket... dann wäre das auch noch mal was anderes. ich hatte extra gefragt und mir wurde gesagt, dass ich mich überraschen lassen soll. und deswegen interessiert mich dsa ja nur, wie es bei euch war... bei welcher kasse bist du?
2011schneckchen
2011schneckchen | 24.08.2010
7 Antwort
...
als ich vor 10 jahren entbunden habe hab ich nichts bekommen, sei froh das du überhaupt was bekommst.
Petra1977
Petra1977 | 24.08.2010
8 Antwort
...
also ich hab von der aok nen rucksack bekommen an dem war eine wickelunterlage dran mit reißverschluss ein lätchen und ein spucktuch!ist ganz nützlich...gerade die wickelunterlage-nehme ich überall mit hin ist immer mit in der wickeltasche! warte mal noch ein stück und geh später nochmal zu deiner krankenkasse...vll ist ja nochwas drin, oder dann wenn du dein kleines bei der selben kasse anmeldest! schöne ss noch und viel glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
9 Antwort
huhu
wir sind bei der AOK und haben zur geburt einen kleinen koffer bekommen, mit 2 lätzchen, ner flasche wasser, info-material, und noch andre kleine sachen. des bekommt man von der aok aber auch nur wenn die aok-damen direkt ins krankenhaus kommen, so wie es bei uns der fall ist. lg
supimami2008
supimami2008 | 24.08.2010
10 Antwort
@Tigerin22
Dann scheint das ja echt bei vielen so zu sein. Vielleicht sagte Pro Famiglia das dann zu meinem Cousin und erwähnte dabei, dass es nur Privatversicherte bekommen. *überleg* @all: Im Endeffekt ist es halt so und ihr habt recht, dass man froh sein soll. Und dennoch ist man überrascht und das negativ, wenn man mit etwas anderem rechnet. Wo ich jetzt sehe, dass es bei allen so war, weiß ich ja, dass ich nicht die einzige mit einer solchen Überraschung war.
2011schneckchen
2011schneckchen | 24.08.2010
11 Antwort
Hallo
Ich hab in beiden SS nix bekommmen nach der Geburt des Große vor 1 Jahr auch nicht. Für den Kleinen hab ich heute ein großes Kapuzenbadetuch bekommen, total süß. Ich hab mich gefreut. Aber mal im Ernst. Warum sollte die KK was zum Kinderzimmer dazusteuern. Ich hätte auch im Leben nicht gedacht, dass wir was von der KK bekommen bis gestern unser Sachbearbeiter angerufen hat und gefragt hat, ob wir ein Babybadetuch möchten. Achja, wir sind auch bei der IKK Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
12 Antwort
ha lach weist du was ich bekomme??
meine schwester hatte vor 13 jahren bei ihrer großen ein herrliches paket bekommen da waren strümpfe proben und ein handtuch und tasche und und und dazu.als ich vor 4, 5 jahren meine twins bekam dachte ich auch selbe kh und selbe paket.haha ich rief dann mal so 2 monate nach der geburt an obs denn ein paket gibt da sagten die rotzfrech nein weil es zu teuer ist.so und zu jeder u untersuchung bekomme ich post.einmal wars ein rubbelbild für die twins dann war es eine eule die in der nacht so leuchtet wenn man sie anstrahlt und das letzte was ich bekam war zur u6 beim kleinen ein paar strümpfe. unsere sind sseeeehhrrr geizig und haben sogar aus kostengründen die mutter kind kur abgelehnt.wenn die logotherapie von den twins zuende ist werde ich die kh wechseln die sind eh zum kotzen.musste sogar schon bei den medikamenten der KINDER zuzahlen.auch wenns nur ein paar cent war aber es geht ums prinzip
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
13 Antwort
@Kathrin870203
danke für das schöne ss-wünschen :) also ist die aok schon mal ein wenig babyfreundlicher. mit lätzchen oder deckchen hatte ich ja auch gerechnet. vor allem fragten die dann, ob ich meinen freund dann noch heirate und der nicht da hinwechseln will, weil die so familienfreundlich sind und das einfach praktisch ist. aber ich gehe echt noch mal hin oder schreibe eine mail oder so und erfrage mir das mal. ^^
2011schneckchen
2011schneckchen | 24.08.2010
14 Antwort
@jenny-86
ihr habt in den ersten beiden SS nichts bekommen und dann in der 3.? das ist sehr seltsam.. aber ein babykapuzenbadetuch ist super. freue mich für euch, dass ihr überrascht wurdet! :) vielleicht macht die ikk das ja auch stichprobenmäßig, weil es ihr sonst zu teuer ist... hehe oder wir bekommen auch was beim 2. kind... ja wie gesagt. ich gehe davon aus, dass es da vielleicht um PRivatversicherungen ging. und mit sowas habe ich nicht gerechnet. aber mit einer kleinigkeit eben ;) lätzchen, deckchen oder rassel... aber nur mit prospekt hatte ich nicht gerechnet ;)
2011schneckchen
2011schneckchen | 24.08.2010
15 Antwort
@Twinnymami
Das ist aber echt übel! Dass du so eine schlechte Erfahrung machen musst, tut mir leid! Da kann man sich bei der IKK nicht beschweren. Meine Mutter ist da auch seit Jahren und hat sogar noch eine Mutter-Kind-Kur durchbekommen, als wir 14 und 16 Jahre alt waren... generell gibt es bei der ikk nichts zu meckern, was sowas angeht... Wo bist du denn versichert?
2011schneckchen
2011schneckchen | 24.08.2010
16 Antwort
...
Du schreibst du bist in der 13. SSW ... was du bekommen hast sind doch einfach nur Infomaterialien zur SS ... was sollen die dir denn jetzt schon schenken???? Zur Geburt bekommst du sicher was von der Krankenkasse, wie von diversen Versicherungen und der Bank ... aber wieso ganz zu Beginn der SS? Wenn man logisch drüber nachdenkt ist das doch auch für deine Krankenkasse/VErsicherung, ... sinnvoller es dir zur GEburt zu schenken ... weil evtl. kann man das Kind ja dann vesichern, etwas verkaufen, ein Produkt abschließen ... die investieren ja nicht weil sie GEld loswerden wollen, sondern auch irgendwie bissl Werbung betreiben wollen
L-u-n-a
L-u-n-a | 24.08.2010
17 Antwort
@2011schneckchen
juhu mein paps war oder is ja bei der bahn und deswegen auch in der bahn bkk und als ich 2002 angefangen habe zu arbeiten habe ich diese erstmal übernommen weil ich nun damals viel um die ohren hatte und damit erstmal keine ahnung hatte und ich froh war das der neue arbeitgeber alles regelte.nea nun weis man wie das mit den wechseln geht weil man sich kundig gemacht hat. aber ich muss ehrlich sagen das alle ärzte wo ich bin immer schon sagten ach bkk hmm.also muss ja was mit den bkk´s was nicht i.o. sein oder die sind wirklich alle knausig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
18 Antwort
hm,was hast du denn erwartet?
ich finde dass ist eine ganze menge, was sie dir geschickt haben.ich habe von meiner kk nichts bekommen, hat mich aber auch nicht sonderlich interessiert, ich bin da nicht so auf werbegeschenke aus, die fliegen bei uns eh immer gleich in den müll. sei einfach dankbar, dass die kk, hier in deutschland diese umfassende ss-kontrollen beim arzt und später die hebamme bezahlen, ich finde, dass ist viel mehr wert, als irgendein baby-überraschungs-paket. lg
Lia23
Lia23 | 24.08.2010
19 Antwort
@L-u-n-a
Da hast du natürlich recht und ich dachte mir, dass ich frühzeitig los gehe, weil ich ja nicht wusste, was die IKK jetzt schickt. Wie gesagt, ich habe ganz andere Infos erhalten wie z.B Zuschüsse zu der Ersteinrichtung. Und da man ja nicht erst nach der Geburt Strampler etc kauft, sondern eher vorher, habe ich mich frühzeitig erkundigt... Und das war ja auch mein Gedanke, das evt später noch mal was kommt ;)
2011schneckchen
2011schneckchen | 24.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Ist jemand bei der BKK?
10.05.2011 | 22 Antworten
die krankenkassen haben echt ne macke!
11.04.2011 | 19 Antworten
SCH KRANKENKASSEN!
18.10.2009 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading