Schwanger & angestellt im Altenheim

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.08.2010 | 21 Antworten
Ich hab gestern positiv getestet, der Schock sitzt noch tief, weil es nicht geplant war, nun ist es so das ich morgen wieder arbeiten müsste, im ALTENHEIM!

Jetzt hab ich Bedenken, wegen dem Ungeborenen, aber sagen mag ich auf der Arbeit auch noch nichts!

Wie würdet ihr es machen?!

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
Schwanger--Altemheim
Hey Ich habe am Anfange meiner Schwangerschaft auch in einem Altenheim gearbeitet. Also deinem Arbeitgeber mitteilen das du Schwanger bist würde ich sofort! Denn nur dann kann er dir die Sonderreglungen ermöglichen. Kündigen kann er dich erst mal nicht. Mein Gyn hat mir ab der 20 SSW ein Beschäftigungsverbot erteilt, da mir das leitere Arbeiten in meinem Haus nicht wirklich möglich war!! Mein geld habe ich bis zum Mutterschutz dennoch weiter bekommen!! Von Infektionen musst du dich natürlich fernhalten! Und mehr als 10 KG heben darfst du ja auch nicht..aber wie gesagt darauf kann nur jemand Rücksicht nehemen wenn man es weiss!! Lg JUlia
corry123
corry123 | 13.08.2010

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

arbeiten im Altenheim
07.04.2015 | 2 Antworten
43 zyklustag und keine mens
30.09.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading