wie mit solchen Horror geschichten umgehen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.08.2010 | 17 Antworten
war grade im Kh weil meine hebi mir nochmal zum Us geraten hat.Dort habe ich den Arzt gefragt wie das nun ist wenn die Blase platzt und schwallartig wasser rausläuft.viele sagen sofort liegen andere wie auch meine arztin meinte muss man nicht..dann sagte meine ärztin mir .. sie können auch ne schwere blutung haben und ihr kind ist tot..heute der arzt sagte(wolte ne 2.arztmeinung wegen dem Blasensprung) wenn das wasser rauskommt und die Nabelschnur mit dazu ist das kind sofort Tod.
ist zwar selten aber kommt vor.
mich macht das irgendwie total fertig grade.Warum erzählen die ärzte einem solche sachen? ist ja schon schlimm wenn es passiert aber warum muss einem das noch so krass gesagt werden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
warum
macht ihr euch alle soviele gedanken sorry ich habe 2 kinder meine maus kam in der 41 plus 0 meine fruchtblase ist im auto geplatzt .. bin rein habe mich umgezogen u mein mann hat mich ins kh gefahren ich wusste das der kopf im becken liegt und gut .. bei meinem sohn hatte ich wehen alle 2-3min mein menne gebeten mich ins kh zu fahren und gut wenn ich alleine wäre hätte ich mir nen rtw oder so gerufen und punkt.. man kann sich bekloppt machen wenns baby da sit sagst auch nicht hoffe du stirbst heut nacht nicht dann wirst ja verrückt
pobatz
pobatz | 06.08.2010
16 Antwort
Weil es nunmal so ist
es nützt weder dir noch dem Kind wenn alles schöngeredet wird...es kann immer etwas passieren...und genau das sollten die Ärzte einem auch sagen...denn nur dann machen die werdenen Mütter im Erstfall auch alles richtig :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 06.08.2010
15 Antwort
Hi
Also ich hab das zwar auch noch nie gehört aber gut ich hab auch nicht gefragt was wäre wenn .. weils mich nicht interessiert hat ... wenn ich mir unsicher bin ruf ich ja eh beim arzt oder im kh an ... Bei beiden Geburten ist die Blase aufgestochen worden , hätte mich also nur selbst fertig gemacht wenn ich gewusst hätte dass das alles passieren könnte... Lg alles Gute du machst das schon ;-)
Mamilein17
Mamilein17 | 06.08.2010
14 Antwort
@BieneMaya1987
Auch wenn du nen Termin fürn Kaiserschnitt hast kanns sein dass vorher die Blase platzt ... O.o
Mamilein17
Mamilein17 | 06.08.2010
13 Antwort
......
man sollte auch nicht so viele Fragen stellen, ihr macht euch das leben selber schwer. Laß es auf dich zukommen, mach dich nicht verrückt. Und alles wird bestimmt gut gehen.
kruemelmama31
kruemelmama31 | 06.08.2010
12 Antwort
@BieneMaya1987
nein wenn du normal entbinden kannst dann würd ich das auch machen! wenn dir daheim die fruchtblase platz dann lass dich ins kh fahren. wenn du blutungen hast sollst du nen krankenwagen anrufen auf keinen fall selber fahren! aber meistens springt die blase erst im kh und da sind ja die ärzte da und die hebi mach dir keine sorgen das wird alles gut laufen
sweety-maus87
sweety-maus87 | 06.08.2010
11 Antwort
???
also ich versteh hier kein wort dann werd ich wohl nen kaiserschnitt mir wünschen. ist mir dann sicherer.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 06.08.2010
10 Antwort
also sowas hab ich ja noch n
ie gehört.
larajoy666
larajoy666 | 06.08.2010
9 Antwort
und
es ist schon wichtig das einem das ne hebame oder ein arzt sagt!eigentlich machen das auch immer die hebamen.aber oft platzt die auch erst unter der geburt und da ist man ja eh im kh oder bei seiner hebame
florabini
florabini | 06.08.2010
8 Antwort
sowas
passiert gaanz selten! wenn die fruchtblase platz würd ich sofort ins kh fahren hab ich bei meiner ersten geburt auch gemacht und dann gings auch schon los und is alles gut gegangen also mach dir kein kopf
sweety-maus87
sweety-maus87 | 06.08.2010
7 Antwort
also
wenn das kind fest im becken liegt paßiert gar nichts!ist der kopf noch nicht fest muß man sofort liegen, aus den gründen wie du gerade geschrieben hast! bei mir war es so der kopf noch nicht im becken lag, als die blase platze habe ich mich sofort hingelegt und einen rtw gerufen bzw im kreissaal angerufen und die haben einen liegendtransport organisiert. und bei unsicherheit immer liegen, es sei den der arzt hat gesagt das der kopf im becken liegt, liegt er da einmal kann er nicht mehr weg
florabini
florabini | 06.08.2010
6 Antwort
@BieneMaya1987
****sie können auch ne schwere blutung haben und ihr kind ist tot....heute der arzt sagte wenn das wasser rauskommt und die Nabelschnur mit dazu ist das kind sofort Tod. ****
gina87
gina87 | 06.08.2010
5 Antwort
...
ich hab zb gar nich groß danach gefragt was man machen soll wenn die blase springt...erklärte uns alles die hebamme im kurs und das reichte vollkommen aus.. meinen blasensprung hatte ich zb erst als ich schon lange im kreißsaal war...n blasensprung muss ja nich zwangsläufig passieren bevor man im kh is...
gina87
gina87 | 06.08.2010
4 Antwort
????
wie jetzt wenn die fruchtblase platzt kann das baby sterben? wieso das? ich dachte das ist dann gut wenn die platzt weil dann die geburt beginnt.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 06.08.2010
3 Antwort
...
naja lieber ehrlich als alles verharmlosen...mein doc sagt mir auch alles ins gesicht und das sehr direkt was ich aber auch okay finde... und ich hab auch während der ss so die eine oder andere "horrorgeschichte" gehört u.a. auch von meiner hebamme die erzählte, nachdem sie eine mami ausm kurs danach fragte, ob sie ma ne totgeburt entbunden hat usw....und da erzählte sie das, wenn auch echt den tränen nahe.... und auch als mausi da war und ich ne bekannte besucht habe die paar wochen später entbunden hat und ne echt horrorgeburt hatte wovon sie mir erzählte..die will aufgrunddessen keine kinder mehr kriegen was ich auch gut nachvollziehen kann... nur sowas sind so geringe % zahlen bei denen sowas passiert...die warscheinlichkeit is nich sehr hoch das sowas passiert...wie schon gesagt sehr sehr selten...und passieren kann im grunde genommen die ganze ss was..nur ändern kann mans doch eh nich..also immer positiv denken...es wird schon alles gut gehen...
gina87
gina87 | 06.08.2010
2 Antwort
.....
Einfach ignorieren - das geht wirklich meist gut. Ich hatet gar keinen Blasensprung.
deeley
deeley | 06.08.2010
1 Antwort
Das wird einem so gesagt,
damit man das ernst nimmt im Fall der Fälle. Es passiert ja nicht zwangsläufig etwas, aber die Möglichkeit besteht & genau darum ist es wichtig das auch ganz klar zu sagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.08.2010

ERFAHRE MEHR:

HILFE ZÄHNEPUTZEN IST HORROR!
05.01.2014 | 10 Antworten
2 Kind der reinste Horror?
07.06.2012 | 28 Antworten
Horror Nachbarin
15.03.2012 | 23 Antworten
ad: Horror Baby runtergefallen
01.04.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading