11 ssw und krämpfe morgens und nachts?

_federchen_
_federchen_
14.07.2010 | 3 Antworten
hallo kennt das einer ich bin jetzt in der 11 ssw und hab vormittags und nachts immer kurzzeitig krämpfe die sich aber über den ganzen vormittag hinziehen .. nachmittags ist gar nix mehr (denk) .. kann mir vieleicht jemand helfen hab erst nächste woche wieder nen termin .. aber dem wurm geht es super und der arzt kann auch nix sehen

mfg tini
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
guten morgen
ich habe das immer morgens nach dem Klo gehen, das zipft immer so ekelhaft, aber das soll wohl normal sein!
santana27
santana27 | 14.07.2010
2 Antwort
....
Ja, das ist recht normal. Sind die Mutterbänder und die Gebärmutter, die sich dehnt. Wenn die Krämpfe aber unerträglich doll sind, würde ich lieber zum Arzt. Sollten alles "Schmerzen" im erträglichen Rahmen sein. Ich hatte das ziehen und ziepen immer, wenn ich aufstehen wollte - gerade, wenn es ruchartig war. Dann tat es sooooo weh. Habe ich jetzt sogar noch ab und zu in der 28.SSW - das kommt auch immer mal wieder, aber am ANFANG war es besonders schlimm.
deeley
deeley | 14.07.2010
3 Antwort
Krämpfe
Ich habe gegen diese Krämpfe Magnesium vom FA verordnet bekommen! Frag deinen FA doch mal, vielleicht bekommst du das ja auch. Es hilft wirklich sehr gut.
Ponylein171
Ponylein171 | 14.07.2010

ERFAHRE MEHR:

5.SSW Heftige Krämpfe
21.06.2018 | 6 Antworten
Krämpfe der Gebärmutter in 18 ssw :(
19.04.2014 | 4 Antworten
Wadenkrämpfe in der Nacht ssw36
28.01.2012 | 8 Antworten
Krämpfe in SSw 19
23.07.2011 | 5 Antworten
Wadenkrämpfe in der 22ssw
16.04.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading