scheidenpilz in der schwangerschaft

sweety221
sweety221
07.07.2010 | 12 Antworten
war heute beim doc und es wurde festgestellt das ich einen pilz habe. bin nun in der 40+2 . wie sieht das denn aus wenn ich mit meinem partner schlafen möchte, geht das oder lieber lassen. muss dazu sagen kondome vertrage ich nicht.. liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
Okay, da war ich mir nicht sicher, weil sie schon über den ET ist. Vielen Dank
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
11 Antwort
@Lotte1973
also pilz kann man in der schwangerschaft behandeln. es gibt doch salben und scheidentabletten die du nehmen kannst. das hatte ich auch.
sunshine03
sunshine03 | 07.07.2010
10 Antwort
hmm ich würde das erstmal lassen weil er ja den pilz mit aufnimmt
ich würde an deiner stelle die vaginalzäpfen doppelt nehmen sodas du wenigstens innen dann in drei tagen fertig bist.denn deine geburt is ja bald soweit.hm ich weis ja nicht was du nun dagegen bekommen hast oder was dein doc sagte.als ich damals nach der geburt die nachsorgeuntersuchuing hatte hatte ich auch den pilz und mein doc sagte zu mir das ich die zäpfchen doppelt nehmen kann also 2 pro anwendung damit ich in drei tagen fertig bin weil meine schleimhaut sehr aufgebaut ist und ich bald meine mens bekomme.denn wenn du die mens bekommst kann man ja die zäpfchen nimmer nehmen. aber bei dir isses ja bestimmt bald soweit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
9 Antwort
@ Lotte1973
also ich habe gleich zäpfchen bekommen. danke euch für die antworten...
sweety221
sweety221 | 07.07.2010
8 Antwort
...
Der Pilz wird ansteckend sein, meistens bemerken die Männer dieses nicht, dann kann es zum "PINGPONG-Effekt" kommen. Ich würde dir raten, da du den Pilz derzeit nicht behandeln kannst, auf Sex zu verzichten und nach der Entbindung den Pilz zu bekämpfen... Alles Gute für die Geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
7 Antwort
hey
ich hatte sowohl in meiner 1ten SS anfangs als auch jetzt anfang 2te SS einen scheidenpilz... Und der tut richtig weg... Das ich nichtmal GV will! ist das bei dir nicht so?? Würde es jedoch wenn lieber lassen da sonst dein mann vielleicht auch nen pilt bekommt und ihr euch immer gegenseitig ansteckt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
6 Antwort
lieber
lassen, denn Pilz ist ansteckend und dann steckt ihr euch immer gegenseitig wieder an... Gute Besserung
biene-maja85
biene-maja85 | 07.07.2010
5 Antwort
@Sorasta
damit hast du die Frage beantwortet???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
4 Antwort
lieber nicht,
Pilze sind ansteckend ich glaube nicht das dein Partner sich darüber freuen würde!
wolkserin
wolkserin | 07.07.2010
3 Antwort
da
ein pilz ansteckend ist würde ich lieber drauf verzichten
pobatz
pobatz | 07.07.2010
2 Antwort
mh
mh gute frage aber ich persönlich würde da gar nicht mehr mit meinem freund schlafen wenn ich schon so weit wäre.. keine ahnung warum aber auch so um ehrlich zu sein hatten wir es nur am anfang der ss und seit knappen 7 monaten gar keinen und uns geht es gut und die paar wochen halten wir auch noch aus.
Sorasta
Sorasta | 07.07.2010
1 Antwort
...
ich würds lieber lassen - nicht das er sich ansteckt. Obwohl ja eigentl. die Ärzte ein GV-Verbot aussprechen, wenns ansteckend ist. Aber ich würds nicht machen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Lästiger Scheidenpilz
17.04.2012 | 9 Antworten
Scheide juckt brennt und riecht
28.04.2011 | 9 Antworten
Scheidenpilz
10.04.2011 | 2 Antworten
Scheidenpilz und starke grippe
16.02.2011 | 4 Antworten
Gutscheincode! Für SST, Ovus & Co
04.01.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading