Zyste in Babys Gehirn (20 SSW)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.06.2010 | 3 Antworten
Hallo!
Ich hatte heute das Organscreening der 20. SSW und es wurde bei meiner Maus eine Ventrikel-Zyste festgestellt, also eine Zyste im Gehirn. Der Arzt meinte, dass sich das in der Regel verwächst. Allerdings meinte er auch, dass so eine Zyste das Risiko eines Gendefekt geringfügig erhöhen würde (also, dass es ein Indiz sein kann). Häufig werde zur Feinduntersuchung der Organe geraten, er sähe da aber keinen Bedarf, weil wir genetisch nicht vorbelastet seien und zudem bei den Messungen zuvor (Nackenfaltentransparenz etc) alles unauffällig war. Ich vertraue meinem Arzt, aber bin jetzt dennoch besorgt, kann man vielleicht verstehen.

Hatte von euch auch jemand den Befund und am Ende war dann alles in Ordnung? (danke) für jede Antwort!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
zyste
hi du also bei meinem kleinen wurde bei der Untersuchung nach der Geburt eine Zyste im Kopf festgestellt, ich hatte auch riesige Angst, aber mir wurde gesagt, dass das zu 90% verschwindet bzw nicht mitwächst. Und bei der U3 dann war sie zum Glück komplett verschwunden!! Ich wünsch dir alles Gute für dein Kleines!
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 28.06.2010
2 Antwort
bei meiner
freundind hies es das auch der kkleine kam gesund und ohne Zyste auf die Welt. Die Zyste ging wieder wärend der ss weg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
3 Antwort
@redkater
Ok. Wollen wir hoffen, dass wir das gleiche Glück haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2010

ERFAHRE MEHR:

20.ssw und baby nicht mehr spürbar
02.08.2012 | 13 Antworten
Gewicht des babys in der 20 ssw
14.05.2009 | 6 Antworten
babys größe in der 20 ssw woche
10.12.2008 | 3 Antworten
Baby 2200g in der 37 SSW
18.07.2008 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading