Wie fühlen sich wehen an?

prinzess1979
prinzess1979
24.06.2010 | 15 Antworten
Hallo ihr Lieben,

Ich bin jetzt in der 39+0 SSW und habe öfters mal starke Periodenschmerzen. Manchmal zieht es auch ganz schön, aber es ist noch sehr unregelmäßig .. Leider! In den letzten 2 Tagen habe ich auch immer 2x am Tag Stuhlgang. Kann es sein dass sich die Geburt demnächst einstellt? Würde mich über eure Antworten bzw. Erfahrungen, wie es bei euch so war sehr freuen.

GLG
Prinzess
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
...
Das können surchaus auch "richtige" Wehen sein. Die Zeit der Senkwehen ist eh vorbei. Und auch nach 2 Kindern weiß ich nicht, wie ein Schleimpfropf aussieht. Wehen fangen oben an der Gebärmutter an und wandern nach unten. Der Bacuh wird hart und es zieht/spannt. Irgendwann wird es dann regelmäßig, das ist das Wesen von Wehen. Anfangs kannst du alles noch nebenher machen, dann wirst du dich allmählich konzentrieren. Keine Angst, es ist beileibe nicht so, daß du dich sofort unter Schmerzen windest.
Backenzahn
Backenzahn | 24.06.2010
14 Antwort
@Thalie2211
Hallo, Das der Schleimpfropf abgegangen ist habe ich zumindest nicht mitbekommen. Habe aber gelesen dass es nicht unbedingt sein muss das man das mitbekommt....
prinzess1979
prinzess1979 | 24.06.2010
13 Antwort
Wahrscheinlich sind das die Senkwehen...
die Geburtswehen sind eindeutig glaub mir.... Ist Dein Schleimpfropf bereits abgegangen???
Thalia2211
Thalia2211 | 24.06.2010
12 Antwort
Sind vielleicht Senkwehen
Vor der Geburt kommen erstmal ´ne Weile die Senkwehen. Die können einem auch schon ganz schön zu schaffen machen. Wiel lange es dann wirklich noch dauert kann unterschiedlich sein. Aber das mit dem Stuhlgang spricht auch dafür, daß Dein Körper jetzt langsam ernst macht.
dsprite
dsprite | 24.06.2010
11 Antwort
und richtige wehen
fühlen sich an, als wenn du magen und darmkrämpfe, unterleibskrämpfe, sehr starke rückenschmerzen zu gleich hast. wenn es richtige wehen sind merkst du es sofort!eine frau weiß dann das es losgeht.mann spürt es. ich hatte bei meiner tochter 4 tage wehen, auch teils im abstand von 3 minuten aber unregelmäßig.erst am letzten tag hatte ich wirklich das gefühl das die kleine kommt.vorher hatte ich das gefühl das die stundenlangen wehen nutzlos sind und es war ja auch so
florabini
florabini | 24.06.2010
10 Antwort
möglich
es könnten aber auch übungswehen sein.es ist aber ein gutes zeichen.enspanne dich die letzten tage und mach dir keinen stress, das baby entscheidet wann es raus will!versuche jede freie minute zu schlafen, eine geburt ist sehr anstrengend! lies das mal: http://www.focus.de/gesundheit/news/medizin-das-geheimnis-der-geburt_aid_172783.html
florabini
florabini | 24.06.2010
9 Antwort
...
meine ersten wehen waren gut zu ertragen, erst als sie dann alle 2 min waren konnte ich nicht mehr stehen, knien oder was auch immer.
aniweb
aniweb | 24.06.2010
8 Antwort
klingt doch schon super
es geht bestimmt bald los, dein Körper scheint sich drauf einzustellen!!! Na dann viel Erfolg und alles gute!!!
aniweb
aniweb | 24.06.2010
7 Antwort
***
Die Wehen sind so extrem das Du dabei nicht reden kannst, nur in den Pausen! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2010
6 Antwort
huhu
ich hatte beim ersten und 2 kind das selbe wie du immer wieder so stechen es wurde immer regelmäßiger und dann kam meine mausi auch bald
pobatz
pobatz | 24.06.2010
5 Antwort
Ich finde, sie fühlen sich schon wie Periodenschmerzen an.
Nur eben viel extremer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2010
4 Antwort
Merkst du
Die Gedanken habe ich mir vorher auch immer gemacht. Wie fühlen sich Wehen an? Merke ich sofort, dass ich Wehen habe? Jetzt kann ich sagen, dass man Wehen auf jeden Fall sofort merkt. Es sind einfach gaaaaaaaaanz extreme Mensschmerzen, wo du richtig merkst, dass sich alles zusammenzieht und auch für längere Zeit anhält und irgendwann wieder lockerer wird.
Jinja87
Jinja87 | 24.06.2010
3 Antwort
Hallo
Also, über Eröffnungswehen kann ich Dir nix sagen, die Phase habich total verpeilt *g* Aber die RICHTIGEN Wehen...das sind Periodenkrämpfe, Rückenschmerzen...alles zusammen und HEFTIG! Und ja: Ein Zeichen, dass die Geburt ankündigen KANN, KANN häufiger Stuhlgang sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2010
2 Antwort
huhu
du hast senkwehen. die richtigen wehen sind dann anfangs recht ähnlich, werden aber zur geburt hin stärker. presswehen sind dann schon nochn stücke heftiger. der stuhlgang ist aber oft ein zeichen dass es bald los geht. ich wünsch dir alles gute für die geburt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2010
1 Antwort
Hi
Hmm Wehen fühlen sich an, wie extreme Magenschmerzen und Mensschmerzen. Jeder empfindet das auch anders natürlich. Also wenn du Schmerzen bekommst, die du nich NIE hattest dann sind es Wehen! Alles Gute für dich und das Baby.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2010

ERFAHRE MEHR:

wie fördere ich wehen am effektivsten?
06.01.2014 | 7 Antworten
UNschwanger fühlen
17.03.2011 | 7 Antworten
Unattraktiv fühlen - 31 SSW
27.08.2010 | 8 Antworten
Wie fühlen sich Wehen an?
08.08.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading