Coca cola

neumami
neumami
31.08.2007 | 7 Antworten
ich trinke für mein Leben gerne coca cola, habe jedoch aufgrund des koffeins und phospors
während der Schwangerschaft bedenken. Habt Ihr einen Rat für mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmmmm
Also einen Rat habe ich leider nicht für dich aber ich fühle mit dir ... hatte in der SS auch immer "heisshunger/durst" auf cola aber auch wenn es mir schwer fiel völlig drauf verzichtet genau wie auf kaffee, alkohol und zigaretten ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2007
2 Antwort
coca cola
hi, ich trinke auch nur coca cola, habe während der Schwangerschaft jeden abend cola getrunken.Aber dafür habe ich nicht geraucht und kein Kaffee getrunken.Ich denke das es nicht so sehr schlimm ist, wenn du es natürlich nicht ganz so übertreibst ... liebe grüsse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2007
3 Antwort
Cola?
Wenn du sogern Cola trinkst, ein bis zwei Gläser am Tag tun dir genauso wenig wie Kaffee. Bei Kreislaufbeschwerden hilft der auch. Bei der 2. SS konnte ich keinen trinken, weil er mr absolut nicht schmeckte.Stattdessen trank ich halt Kaba oder Cappuccino, während ich in der 1.SS den Kaffee problemlos trinken konnte, maximal 2 Tassen pro Tag. Alles in Maßen genießen, dann brauchst du dir keine Sorgen zumachen. Alles Liebe
Rainbow
Rainbow | 31.08.2007
4 Antwort
coca cola
Denke kommt auf die Menge an, die Du da trinkst. Sicher spricht nichts agegen tägl. 1-2 Gläser zu trinken. Aber wenn es 2 Lieter sind, finde ich es entschieden zu hoch, nicht wegen dem Koffein sondern ich denke eher an den Zucker den Du/ihr da zu Euch nehmt !!
diehexe666
diehexe666 | 01.09.2007
5 Antwort
komisch oder?
als ich schwanger war, hätte ich auch liteweise cola saufen können, sonst trinke ich die gar nicht ... Aber, wie schon gesagt die Menge machts
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2007
6 Antwort
cola süchtig
hallo, ich fing auch in der ss an mit cola süppeln, mein sohn wird jetz 3jahre alt und ich kann garnicht mehr ohne.aber geschadet hat es meinen klein auch nicht.
stella
stella | 01.09.2007
7 Antwort
colagenuss
ich habe während meiner schwangerschaft ettliche liter cola in mich rein geschüttet ... jetz ist mein sohn fast 2 jahre alt, kerngesund aber sehr, sehr sehr aufgeweckt ... Meine ärztin meinte, es könte mit dem ständigen koffeingenuss zusammenhängen. Also wenn du ein ruhigeres kind möchtest ... finger weg und wenn es dann doch irgendwann sein muss- nur in maßen und nicht in massen
kerschdl
kerschdl | 05.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Cola in der ss
17.12.2014 | 18 Antworten
Ab welchem Alter Cola?
27.04.2011 | 26 Antworten
Kinder und Coca Cola
02.03.2011 | 39 Antworten
Zu viel Cola wehen auslöser?
16.08.2010 | 15 Antworten
18 SSW - Cola Zero
28.05.2010 | 9 Antworten
cola für ein 1,5 jähriges kind?
28.09.2009 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading