himbeerblüten tee?

carolin215
carolin215
27.04.2010 | 5 Antworten
oder wie der heisst der ? wer hat erfahrung und wo bekommt man den her
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
ja naja
jeder sagt was anderes. Bei mir u bei sovielen auch hat er absolut nichts mit Wehenförderung am Hut gehabt, aber hör auf deine Hebi. Ich hab ihn schön ab der 34.ssw getrunken u hab die 41.ssw noch vollendet, obwohl es seit der 29.ssw hieß er käme bis zur 34.ssw ABER wie gesagt hör auf deine Hebi. ich war froh keine gehabt zu haben ;-) Alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2010
4 Antwort
@Muddl
laut meiner Hebamme sollte man den nicht schon in der 34.SSW sondern erst ab der 37.SSW trinken, da er Wehenfördernd ist! Ich trink den auf alle Fälle erst ab der 37.SSW . Viele Grüße
-Vivere-
-Vivere- | 27.04.2010
3 Antwort
den
gibts in jeder Apotheke...ist anfangs gewöhnungsbedürftig schmeckt mit der zeit aber dann recht lecker u erfrischend. Den sollte man der 34.Ssw täglich trinken, der macht den MuMu weich u soll die Geburt schneller dadruch vorantreiben.... obs stimmt kann ich net behaupten da bei mir schon ab der 29.ssw der MuMu weich war u ich mit 8.Tagen verspätung Erik trotzdem erst nach 11h 50min zur Welt gebracht hatte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2010
2 Antwort
Hallo
Himbeerblättertee? Zur Erwichung des MuMus? Den bekommst Du in jeder Apotheke...aber ERST nach Absprache mit der Hebi!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2010
1 Antwort
...
aus der apotheke...
Princess207
Princess207 | 27.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Neu hier und Langzeithibblerin
20.05.2015 | 8 Antworten
huhuu bin jetzt
29.07.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading