Kadefungin (gegen Pilz) im ersten Trimester der Schwangerschaft?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.04.2010 | 4 Antworten
Hallo Mädels (wink)

kurze Frage:

Hat einer von euch während der Schwangerschaft schon in den ersten 12 Wochen ein Mittel gegen Pilzinfektion bekommen?
Ich habe das Gefühl, ich habe eine leichte Infektion und habe gestern zweimal ganz dünn Kadefungin aufgetragen. Allerdings hab ich im Nachhinein gelesen, dass man das im ersten Trimester nicht nehmen soll. Hatte das in meiner ersten SS zweimal verschrieben bekommen und habe deswegen nicht so genau draf geguckt. Ich bin erst in der 11. Woche. Hab auch heute drauf verzichtet, weil ich nichts risikieren will. Morgen hab ich eh einen Termin beim FA.
Aber nur für mein Gewissen frag ich mal, vielleicht hat das ja jemand auch so früh verschrieben bekommen.

Wenn nicht, meint ihr, die zwei Anwendungen gestern (wirklich nur ganz, ganz wenig) können schon was ausmachen? Bestimmt nicht, oder?

(danke)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich kenne die Salbe nicht
aber ich glaub nicht das es was ausgemachen wird ... als ich mit Paule schwanger war haben die mich mit Medis zugepumpt ... ich hatte derbe Magenprobleme nur keiner wusste das es an einer SS liegt, weil die konnte man ja ausschliesen, da ich die Pille regelmässig genommen hatte ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
2 Antwort
ich denke nicht!
du kannst die infektion ja auch nicht "ausbreiten" lassen.. die pile vermehren sich rasend schnell und dies kann zur fehl oder frühgeburt führen! ich denke die salbe die du äußerlich aufträgst ist nicht schlimm, schlimmer wäre es wenn sich der pilz stark vermehrt! aber ich denke diese tabletten zum einführen solltest du noch nicht nehmen. alles gute!
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 25.04.2010
3 Antwort
hm
hast du auch das haltbarkeitdatum gelesn nach dem öffnen??aber ich denk lieber den pilz sofort behandeln als duch ne infektion das püppilein verlieren.mal mit deinen arzt abklären
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
4 Antwort
ich hatte
damals das gleiche Problem, habe Biofanal aufgeschrieben bekommen, ist erste Wahl in der Frühschwangerschaft, aber Kadefungin hätte ich laut FA ohne Probleme nehmen können, habe ihn damals direkt nach dem Mittel gefragt ! also keine sorge !!!! LG
tizi1978
tizi1978 | 25.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Kadefungin Milchsäurekur
09.01.2014 | 8 Antworten
Pilz in der Schwangerschaft
04.12.2012 | 6 Antworten
Magen Darm im ersten trimester
21.08.2012 | 7 Antworten
Pilz im Windelbereich
04.06.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading