Rauchen in der Schwangerschaft?

Ciana23
Ciana23
03.04.2010 | 18 Antworten
Hallo an alle!

Ich hab da mal so ne frage.

Ich bin schwanger im 3 Monat und Raucherin.
Hab vor meiner Schwangerschaft fast eine ganze schachtel am Tag geraucht.
Als ich erfahren habe das ich schwanger bin hab ich das rauchen auf 2 Zigaretten am Tag reduziert..
Nun hab ich von einigen Frauenärzte gehört das man das rauchen reduzieren soll aber net aufhören soll den ´sonst bekommt das Kind entzugserscheinungen .. von einigen Ärzten hab ich aber auch gehört das man ganz aufhören soll..

Was stimmt jetzt davon und was sagt ihr dazu?

Würde mich auf viele Antworten freuen!

LG Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Hypnose
Ich hab zwar schon lang vor meiner Schwangerschaft aufgehört zu rauchen, aber ich war auch eine starke Raucherin. Hut ab, dass Du es schon so stark reduziert hast! Glückwunsch! Ich kann Hypnose nur wärmstens empfehlen. Ich habe ohne große Probleme aufhören können und bin nun schon seit mehr als einem Jahr Nichtraucher. Viel Glück!!!!
-Vivere-
-Vivere- | 03.04.2010
17 Antwort
AUFHÖREN!
Und wenn du Lust auf eine Zigarette bekommst, denk an dein Kind.
muis
muis | 03.04.2010
16 Antwort
ganz aufhören!
wer sagt denn das mit den entzugserscheinungen? was wäre dann mit dem kind einer raucherin NACH der geburt? dann müsste die ja dem baby nikotinpflaster aufkleben... nö, das kann also gar nicht sein mit den entzugserscheinungen fürs baby... babys von raucherinnen haben ein niedrigeres geburtsgewicht, kommen häufig zu früh auf die welt. leider sterben auch mehr davon ... 2 zigaretten sind sicher schon sehr gut, aber wer weiß, vielleicht schaffst du es ja, es ganz zu lassen. rede mit deinem facharzt/hausarzt über das thema oder ruf bei der krankenkasse an. die unterstützen dich. akupunktur oder hypnose sollen da auch helfen. viel erfolg! claudia
September2010
September2010 | 03.04.2010
15 Antwort
also das mit den ganz aufhören hab ich auch gehört
aber denke mal das es besser ist wenn du komplett aufhörst hab auch komplett aufgehört hab es in der 5.ssw erfahren das ich schwanger aber ich glaube kommt drauf an wie weit man ist
lucy20
lucy20 | 03.04.2010
14 Antwort
aufhören
denn wenn das baby auf der welt is hat es dann auch entzugserscheinungen und wo soll das baby es besser verkraften als im bauch?
bluenightsun
bluenightsun | 03.04.2010
13 Antwort
denk an dein Kind ....
ist das nicht grund genug aufzuhören ? sei mir nicht böse aber ... das schaffst du wenn du nur willst dass dein kind gesund ist ... danach kannst ja auch wieder anfangen ... ich rauche auch als manchmal heute wieder ...
naddl1988
naddl1988 | 03.04.2010
12 Antwort
...
ok vielen dank das so viele mir gleich ne antwort geschrieben haben.. trotzdem hab ich eine frage noch an euch... was kann ich tun damit ich nicht ans rauchen denke und zu einer zigarette greife?? hab nämlich ein bisschen angst wenn ich ganz aufhöre das ich wieder in versuchung komme.. Ein großes Dankeschön schon mal im vorraus für de Tipps von euch !!!
Ciana23
Ciana23 | 03.04.2010
11 Antwort
sowas blödes ..
also ich war auch starke raucherin und habe auch locker ne schachtel geraucht und dann aufgehört...sofort... mit jeder zigarette gefährdest du das leben deines kindes... und ich verstehe solche aussagen von "Ärtzen" nicht die soetwas sagen ... hör auf ... um so schneller umso besser ...
naddl1988
naddl1988 | 03.04.2010
10 Antwort
Finger weg
von den Dingern sofort natürlich. Oh man könnte echt kotz... wenn Ich sowas höre.Das die Ärzte sagen man soll nicht sofort aufhören, was sind denn das für Ärzte? Bitte fühle dich jetzt nicht persönlich angegriffen.Aber ss und rauchen so Leuten gehört kein Kind. Aber Ich bin mir sicher, das du es schaffst sofort aufzuhören, da du ja schon auf 2 Zigarretten reduziert hast.Denke an das kleine Würmchen in deinem Bauch.
Mami5kids
Mami5kids | 03.04.2010
9 Antwort
so ein Schwachsinn
Deine FA lebt diesbezüglich noch auf dem Mond ??? Wenn Du es soweit geschaft hast, dann schaffste die restlichen 2 auch noch LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.04.2010
8 Antwort
Hi
Ich habe auch SOFORT aufgehört, als ich von der Schwangerschaft erfuhr !! War schon in der 10. Woche und habe vorher auch geraucht und dann von jetzt auf gleich aufgehört. Meine Frauenärztin sagte auch, man soll sofort aufhören. Das man reuzieren soll und langsam aufhören soll, ist totaler Quatsch !!! Wenn man langsam aufhört zu rauchen, bekommt das Kind ja jeden weiteren Tag noch Nikotin ab. Das beste ist, von jetzt auf gleich aufzuhören und sein Kind vor weiterem Nikotin zu schützen !!!
Mara2201
Mara2201 | 03.04.2010
7 Antwort
Hi,
ist auf jeden Fall besser ganz damit aufzuhören und wenn du jetzt eh nur noch 2 pro Tag rauchst, bekommst du es auch hin komplett aufzuhören!!! Jeder Zug bzw. Zigarette schadet deinem Baby!!! lg
MarMag
MarMag | 03.04.2010
6 Antwort
DAnke für eure Antwort
Ja ich denke auch das das rauchen aufhören besser ist für das kind. und ja du hast recht das der rauch an der kleidung hängen bleibt und das baby es dan einatmet.. Das aufhören fällt mir jetzt auch nicht mehr schwer da ich ja schon von einer schachtel am tag auf 2 zigaretten reduziert habe worauf ich sher stolz bin auf mich ..
Ciana23
Ciana23 | 03.04.2010
5 Antwort
Ganz aufhören
ist das beste, was man machen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2010
4 Antwort
...
ich habe sofort aufgehört, als ich den positiven Test in der Hand gehalten habe... Kann dir nur auch dazu raten, rauchen kann deinem Kind schwere schäden zufügen. Alles Liebe und eine schönen SS wünsche ich euch.
süßemami87
süßemami87 | 03.04.2010
3 Antwort
sofort aufhören
jede weitere zigarette ist schlecht fürs kind
Taylor7
Taylor7 | 03.04.2010
2 Antwort
GANZ AUFHÖREN!!
Ich denke, dass man aufhören sollte, bevor das Kind geboren wird. Dann ist es noch viel schädlicher, weil der Rauch in deiner Kleidung hängenbleibt und dein Kind ihn dann auch einatmet. Da hilft auch das Rauchen auf dem Balkon, etc. nicht. Meine Schwester hat auch vorher aufgehört und geschadet hat es weder ihr, noch der Kleinen. Ich denke, dass die Babys das verkraften können. Vor allem, wenn du im Moment nur 2 Stück am Tag rauchst. Dann kannst du auch ganz aufhören. Rauchen ist schädlich und stinkt vor allem. Das will man seinem Kind doch nicht antun, oder?
Noobsy
Noobsy | 03.04.2010
1 Antwort
...
Glaube das ist ein riesiger streitpunkt...die einen Sagen so die anderen so...ich denke mal ganz aufhören ist viel besser für das baby...und wäre schön wenn man sofort aufhört...!!! Die einen Können es die anderen nicht...!!! Im entefeckt ist es deine entscheidung...und deine sache...!!! Schöne Ostern...und schöne schwangerschaft....Glg...Franzi
Princess207
Princess207 | 03.04.2010

ERFAHRE MEHR:

rauchen in der schwangerschaft
29.07.2012 | 10 Antworten
Rauchen in der Schwangerschaft
24.05.2011 | 22 Antworten
Schwangerschaft und Rauchen
14.07.2010 | 8 Antworten
aufhören mit rauchen in der 21ssw
03.05.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading