34 ssw muttermund 3,5cm offen, was nun?

stuartlittle901
stuartlittle901
08.03.2010 | 7 Antworten
Hey ihr Lieben!
Ich mach mir grad mal richtig Sorgen! Ich bin erst in der 34. ssw und mein muttermund ist schon seit einigen Tagen offen, heute 3, 5cm. Ist das normal? Und gesund? Kann es dann noch lange dauern bis zur Geburt?
War das bei euch auch so?
Hab echt ein bisschen Angst, denn die Lunge des Babys ist doch erst Ende der 35. ssw voll ausgereift, oder?
Meldet euch doch bitte, wie es bei euch so gelaufen ist! Bin für jeden Tipp dankbar!
Danke euch im Voraus!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@stuartlittle901
na, deine Ärztin kann die Situation sicher besser beurteilen als wir jetzt. Ich wollte dir nur sagen, dass es für dein Kind nicht bedrohlich wäre, wenn es jetzt schon zur Welt käme. Ruhig bleiben ist da sicher nicht ganz einfach. Versuch dich abzulenken und häkel doch ein paar Babyschuhe oder so.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 08.03.2010
6 Antwort
...
klar ist das noch früh, aber die helfen deinem kleinen dann nach. Würde so gerne mit dir tauschen. =( Ich würde aber ruhig liegen bleiben, und dich ausruhen wenn das geht. LG und viel Glück.
Jessy1989
Jessy1989 | 08.03.2010
5 Antwort
Hallo
hat dich dein FA nicht noch zusätzlich ins KH geschickt, hast du wehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
4 Antwort
@Klaerchen09
Hey! Meine Frauenärztin hat mich untersucht und mir gesagt, ich soll ruhig bleiben und mich schonen...ist leider nicht so einfach, wenn man sich solche Gedanken macht ;-)
stuartlittle901
stuartlittle901 | 08.03.2010
3 Antwort
keine Angst
das hat gar nichts zu heißen... wenn der FA sagt alles OK!!!!! Bei mir war das auch so hatte ab der 32 ssw 3, 5 cm offen und er ist 10 tage nach termin gekommen.... Also keine Anst, sollst halt nicht so schwer heben und so!!! Alles gut dir/euch noch!!!!
lifeni
lifeni | 08.03.2010
2 Antwort
hey
Du musst dich schonen.Haben die Ärzte dir gerate dir lungenreife geben zulassen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
1 Antwort
wer hat dich denn untersucht?
Und was war die Empfehlung? Meine Tochter kam mit 34+4 zur Welt. Wenn es bei dir demnächst losgehen sollte, dann gibts ne Lungenreifungsspritze und alles wird gut. Alles Gute für euch und deine Geburt!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 08.03.2010

ERFAHRE MEHR:

34+5 SSW - Schleimpfropf?
10.10.2008 | 10 Antworten
Wehen in der 34 SSW
07.10.2008 | 5 Antworten
34ssw bauch wird ständig hart
29.08.2008 | 13 Antworten
Erkältung in der 34SSW
05.08.2008 | 4 Antworten
Morgendliche Übelkeit in der 34 SSW?
11.07.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading