Stillen

Schnulliene
Schnulliene
04.03.2010 | 12 Antworten
Mich würde interessiern, ob ihr gestillt habt? Wenn ja wie lange? Wie war es danach mit der Brust sah sie nach dem Stillen sehr schlimm aus? Ich habe angst, dass sie nach dem Stillen total hängt und einfach schlimm aussieht. Ich weiß das, dass Stillen das beste fürs Kind ist. Trotzdem möchte ich nicht tot unglücklich sein. Denn man ist ja auch Frau und nicht nur Mutter. Gibt es hier auch Mütter die von anfang gesagt haben, dass sie nicht Stillen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
Wenn du es willst dann mach es... Ich stille meine Tochter sie ist jetzt 5M+1W. Sie bekommt aber am Abend zusätzlich ein Flascherl, weil sie leider nicht mehr von meiner Brust satt wird. Ehrlich gesagt, wie ich ihr die ersten Male die Flasche gegeben habe, hätte ich heulen können. Aber ich muss auch dazu sagen, es ist anstrengend, ungefähr nach 8 Wochen wollte ich aufhören zu stillen, weil einfach nicht mehr konnte. Zum Glück hab ich die Zeit überwunden und bin froh noch immer zu stillen. Diese Nähe zu deinem Kind wirst du nie wieder in dieser Form haben. Ich hffe ich konnte dir bei der Entscheidung helfen. Alles Gute. lg
lilliebeth2009
lilliebeth2009 | 04.03.2010
11 Antwort
@ Berrybuzz
Sorry falsch verstanden.
Schnulliene
Schnulliene | 04.03.2010
10 Antwort
also
es kommt nicht vom stillen das die brust hängen kann sondern von der schwangerschaft weil die ja viel grösser wird und genau wie der bauch reissen kann und wenn da die haut gerissen ist hängt das halt und dann kommt es noch drauf an wie du abstillst und so wenn du langsam abstillst kann sich die brust auch langsam zurück ziehen wenn du es aber auf einmal machst dann geht das halt nicht wie beim abnehmen halt also ich hab gestillt volle 6 monate und dann langsam abgestillt und meine brust ist grösser als vorher hatte vorher c und ganz feste brüste und jetzt hab ich d und die sind zwar nicht mehr ganz so fest aber sie hängen nicht sie sind halt nur nicht mehr ganz so fest wie vorher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
9 Antwort
@Schnulliene
das is keene anspielung... komische angst bedeutet unbegründete angst....und das hat etwas mit fehlendem selbstbewusstsein zu tun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
8 Antwort
@ Schnulliene
Was soll die anspielung auf die "komische Angst"?
Schnulliene
Schnulliene | 04.03.2010
7 Antwort
@ Klaerchen09
Genau das ist mein problem. Ich weiß nicht warum, aber ich bin mir nicht sicher mit dem Stillen.
Schnulliene
Schnulliene | 04.03.2010
6 Antwort
weisste das ist das erschreckende heutzutage... aber bevor ich unfreundlich werde beantworte ich lieber die frage als deine komische angst in frage
ja ich habe gesillt.... leider nur 7 einhalb monate.... und ich war danach nur deshalb tottraurig, weil ich es vermisst habe....etwas schöneres was man zusammen mit seinem baby als mutter tun kann...ist so.... am anfang tats scheisse weh, und trotzdem wars wunderschön...kind war nie krank in der zeit... aber naja... besser so manche mütter hier geben ihren kindern die flasche anstatt sich eingeredeten stress zu machen... besser sie tun ihrem kind diesen eingebildeten stress nicht an... aber solche mütter werde ich nie verstehen.. und wills auch garnet.. ach ja.... meine brust ist heisser den je weil ich danach spezielles TRAINING dafür gemacht habe... in den allerseltensten fällen passiert das das eine brust in sich zusammenfällt danach...trotzdem hat das für mich was mit dem WOLLEN ZU TUN und dem eigenen SELBSTWERTGEFÜHL.... und dem ruhigen GEWISSEN das beste für mein kind geopfert zu haben... für mein kind für ich mir ein BEIN amputieren solange es ihm an nichts fehlen muss..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
5 Antwort
ich habe mal gelesen
das nicht das stillen, sondern die schwangerschaft die busen in mitleidenschaft zieht. ich habe 2 kinder lange gestillt und mein Busen ist so wie vor den ss und dem stillen. viell. etwas kleiner. lg
Engel
Engel | 04.03.2010
4 Antwort
ich wollte nie stillen
war dann kurz vorher völlig verunsichert ob ja ob nein ... Aber meine Motte hat mir die Entscheidung im Kreißsaal dann abgenommen. Es hat auch - bis auf wenige Ausnahmen wie bei den Wachstumsschüben - immer super geklappt. Und meine Brust ?! Sieht aus wie vorher .... Versuch es- aber wenn du Kreuzunglücklich bist oder es nicht funktioniert oder oder oder ... Auch Flaschenkinder werden gesund und glücklich groß !
ZoeFabienne
ZoeFabienne | 04.03.2010
3 Antwort
just for info
ich hab da ne sehr informative Seite für dich. Das mit der Hängebrust ist unter Ammenmärchen abgelegt. http://www.stillberatung-mamabrust.de/ Lass dir nicht reinreden, du entscheidest schon das richtige!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 04.03.2010
2 Antwort
das interessiert mich
AUCH will nämlich auch stillen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
1 Antwort
8 enthalb monate
ich habe von anfang an gestillt und dies 8enthalb monate gemacht....mein busen ist ein wenig schlaffer aber grösser als vorher...statt B jetzt D....sieht aber nicht schlimm aus werd aber trotzdem nach der 2.SS den busen machen lassen...... dazu muss ich sagen das ich gar nicht vor hatte so lange zu stillen
silvi0709
silvi0709 | 04.03.2010

ERFAHRE MEHR:

stillen jenseits der 4 jahre
25.05.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading