Was bedeutet dies genau im mutterpass

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.02.2010 | 12 Antworten
Hatte heute wieder termin beim frauenarzt aber war da nur bei der hebamme und beim ctg, in meinen mutterpass hat sie dann vermerkt
SL Tief, was hat das genau zu bedeuten und ist das normal für die 33 ssw ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@taqiu-maedel
hm, naja ich hab noch 3 wochen stress auf der arbeit, dann kann er kommen, will den nur nicht auf arbeit bekommen, weist : ; wäre nich so gut, naja meine hebamme hat ja gesagt ich soll daheim bleiben, aber die hat heut nichts gesagt wo ich war und beim arzt war ich ja nicht, habe nen komisches gefühl, habe heut schon alles gewaschen und klinktashce packe ich auch schon, hab irgendwie so was im gefühl
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
11 Antwort
@sabsluf
Also ich will jetzt kein Öl ins Feuer gießen ... aber meiner hat auch schon früh nach unten gedrückt. Das habe ich immer so empfunden. Er kam dann ganz überraschend in der 36. ssw. Aber das war kein Problem. Er war fit und wir mussten nur länger im KH bleiben, weil er Gelbsucht hatte. Versuch einfach einen Gang runter zu schalten, dann wird schon alles gut gehen ... wenn tatsächlich die Gefahr einer Frühgeburt bestünde, würde dein FA entsprechende Maßnahmen einleiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
10 Antwort
@taqiu-maedel
okay, hoffe nur das er nicht eher kommt, da er schon sehr nach unten drückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
9 Antwort
@sabsluf
Es ist nicht sehr wahrscheinlich ... aber theoretisch möglich. Mach dir keinen Kopf! Wenn sie sich früh schon in SL drehen, bleiben sie meistens auch so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
8 Antwort
@lucy20
du musst wohl nöchste oche schon wieder hin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
7 Antwort
@sabsluf
ja bei mir hat niemand was gesagt die hebamme wa ja auch werd ich nächste mal drauf ansprechen lg
lucy20
lucy20 | 24.02.2010
6 Antwort
@lucy20
bei mir hat die hebamme das ctg ausgewrtret, sie meinte es war alles in ordnung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
5 Antwort
@inathaemelt
aber da muss ich mir noch keinen grund zur sorge machen, oder sie meinte der muttermund wäre so wie er sein sollte, soll halt jetzt so ne übung machen um den muttermund zu entlasen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
4 Antwort
@taqiu-maedel
hm, das könnte sie nochmal ändern habe gedacht wenn es einmal schädellage hat und vorallem schon so tief, das da nichts mehr sich ändert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
3 Antwort
Hallo, :-)
SLheißt hädellage, da Baby liegt mit Kopf unten. sehr weit unten schon.. 33. woche, naja bisschen früh, aber solange du keine wehen hast oder der druck zu doll wird passiert nichts. wenn du dich unwohl fühlst, unten schmerzen hast, geh zum art. mich hatten se damals in der 28. ssw ins krankenhaus gesteckt weil die kleine zu tief lag wegen sturzgeburt, wa dann bettlägerig den ganzen tag :-( schon dich bisschen und sowas...
inathaemelt
inathaemelt | 24.02.2010
2 Antwort
das das kind schon ziemlich
tief unten liegt aber ich kann dir leider nicht sagen ob das normal ist wa heute auch beim fa und der hat nicht mal mein ctg ausgewertet komisch...
lucy20
lucy20 | 24.02.2010
1 Antwort
Das bedeutet
dass dein Kind "richtig", in Schädellage, liegt und schon tief im Becken ist. Das ist eigentlich super! Der Zwerg ist quasi schon in Startposition ... das könnte sich allerdings nochmal ändern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Mutterpass Hilfen !
27.08.2015 | 7 Antworten
mutterpass abkürzung *bedeutung*?
23.01.2012 | 8 Antworten
Was bedeutet das im Mutterpass?
11.04.2011 | 4 Antworten
Was bedeutet CK
04.01.2010 | 4 Antworten
Was bedeutet P 1/2 im Mutterpass
03.08.2009 | 2 Antworten
Was bedeutet WB im Mutterpass?
07.07.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading