Hare färben in ss

Schmunzelbacke
Schmunzelbacke
08.12.2009 | 9 Antworten
Ich habe jetzt schon viel im internet gelesen aber habe trotzdem noch ne frage ich bin jetzt anfang der 20 ssw und wollte meine haare färben, sollte ich da lieber naturproduckte nehmen oder ganz normale farbe ohne amoniak?

Danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
danke
ich bedanke mich für die antworten ich werde mir die haare denn mal nachha färben hehe
Schmunzelbacke
Schmunzelbacke | 08.12.2009
8 Antwort
..
uns wurde in der berufsschule immer gesagt das man in der ss besser nicht färben sollte.. ich hab mir im reformhaus pflanzenfarbe gekauft aber ich war und bin super zufrieden..
janineoeder
janineoeder | 08.12.2009
7 Antwort
...
Hallo ich bin gelernte Friseurin, Ihr könnte ohne Probleme eure Haare färben das macht euch nix und dem Kind auch nicht. Es geht ja nicht in die Blutbahn. Also es ist egal was du nimmst. Bei Dauerwelle ist das was anderes wegen dem starken Geruch. Beim Färben riecht es zwar auch aber es ist nicht so schlimm. wenn ihr trotzdem angst habt wege dem einatmen dann einfach Fenster auf. Hoffe ich konnte eure Angst nehmen. LG Mia-Tabea
Mia-Tabea
Mia-Tabea | 08.12.2009
6 Antwort
Da bist
du nicht die einzige!!! Ich wollte auch endlich wieder Haare Färben! Bin in der 25 Ssw. Und mir konnte bis jetzt auch niemand sagen, ob ich darf oder nicht! Hab Angst das es dem kind schadet! Jetzt hab ich mir eine Naturhaarfarbe gekauft, und die hat bei mir nichts gebracht! Bin enttäuscht! Sie hat nicht richtig angenommen! Jetzt hab ich mir normale gekauft! Und bin am überlegen ob ich es mach oder nicht! Do. hab ich wieder einen FA Termin! Da frag ich ihn! Mal sehn was der sagt! Alles gute noch!!!! LG
Trinity83
Trinity83 | 08.12.2009
5 Antwort
Bin in der selben Situation
Gehe am DO zum Frisör Haare färben! Habe meine Frisörin auch danach gefragt! Sie meinte, wenn man bei der gleichen Farbe bleibt oder dunkler färbt ist es nicht so schädlich, als wie wenn man heller färbt oder gar blondiert! Weil man da Amoniak dazu nimmt und das schädlich für die Kopfhaut ist und zum Baby kommen KANN! Strähnen machen ist dagegen ungefährlich, weils da nicht auf die Kopfhaut gelangt!
roterkakao
roterkakao | 08.12.2009
4 Antwort
ich persönlich
habe in der ss nicht gefärbt und auch keine dauerwelle gemacht.das zeug stinkt ja schrecklich und gesund ist es sicher nicht.ich fand das ich meinem baby zuliebe gerne drauf verzichtet habe. aber diese entscheidung muß jeder für sich selber treffen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2009
3 Antwort
haare färben..
also ich hab ganz normale farbe aus der drogerie genommen, nur nicht ganz so lange einwirken lassen wie sonst. bei meiner tochter schon und auch jetzt in der ss. meiner tochter hat es nicht geschadet. diesmal hab ich in der 20.ssw gefärbt und letztes we . vielleicht sollte es nicht zu oft sein, aber selbst meine friseuse meinte, es wäre nicht schädlich. lg susi
Susi0911
Susi0911 | 08.12.2009
2 Antwort
hallo
ich habe die weder gefärbt noch geschnitten wärend der ss.....
edina1
edina1 | 08.12.2009
1 Antwort
kannst
beides nehmen aber wenn du auf nummer sicher gehen willst nimm naturhaarfarbe!
Nicole255
Nicole255 | 08.12.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hare färben oder tönen in der 25 ssw?
12.05.2010 | 8 Antworten
Hare färben
05.01.2010 | 7 Antworten
Hare Färben in der Schwangerschaft?
29.09.2009 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading