"Tagebuch einer Abtreibung", diese Gruppe gehört gelöscht!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.11.2009 | 51 Antworten
Finde es frech in einem Mütterforum so eine Gruppe aufzumachen. Sicherlich gehört das Thema Abtreibung auch auf eine Mütterseite, aber muß ich mir auch noch einen Fanclub aneignen? Verstehe das nicht, wo bleibt da das Team?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

51 Antworten (neue Antworten zuerst)

51 Antwort
@susepuse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2009
50 Antwort
weißt du
keine frau, die in ihrem leben abgetrieben hat macht das zum spaß, deswegen finde ich deine aussage"fanclub" auch recht unpassend.vielleicht hilft es manchen über dieses thema zu sprechen, denn leicht zu verarbeiten ist soetwas nicht. was meinst du denn was in dieser gruppe besprochen wird? diese frauen können sich ja öffentlich überhaupt nicht austauschen, und wenn sie dann unter sich diese dinge verarbeiten ist es auch nicht recht????? sorry da sag ich blos:bitte tollerieren dass es frauen mit diesem schicksal gibt.
Lia23
Lia23 | 21.11.2009
49 Antwort
P.S.
@susedingsda Damit hast du eigentlich schon alles gesagt...
Hegemony
Hegemony | 21.11.2009
48 Antwort
...
Na wenn das der einzige Unterschied ist. Der rechtliche Aspekt dabei interessiert mich nicht. Die Todesstrafe ist auch in vielen Ländern vom Gesetzgeber legitimiert.
Hegemony
Hegemony | 21.11.2009
47 Antwort
@Hegemony
Mord steht unter strafe. Abtreibung ist legitim. Hast du das echt nicht gewußt? Google doch mal...
susepuse
susepuse | 21.11.2009
46 Antwort
...
Dazu hätte ich eine Frage. Was ist der Unterschied zwischen Abtreibung und Mord?
Hegemony
Hegemony | 21.11.2009
45 Antwort
Die gruppe hat immerhin schon
"72" mitglieder. ich bin nicht darunter. da siehst du mal das sie "nicht gelöscht" gehört!
susepuse
susepuse | 21.11.2009
44 Antwort
@nele1407
es sid nunmal nicht jeden tag und zu jeder stunde alle user on die auch wissen wollen worum es geht. Es gibt themen hier, die kommen ofter zur sprache als das der abtreibung. Nur das es nicht so auffällt, denn die abtr. ist nicht soo häufig vertreten.
susepuse
susepuse | 21.11.2009
43 Antwort
@susepuse
Es geht doch gar nicht darum... sondern das sie damit so eine Welle macht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2009
42 Antwort
Warum bitte, macht ihr daraus so
ein "Tabu-thema" ? Ihr seht doch selbst das es frauen gibt, die darüber reden wollen. Das es sogar ein "angesagtes" thema ist. Man kann dadurch doch in der gruppe auch aufklärung betreiben. Passt wohl nicht in deine heile familienwelt, was nele? Aber mach doch mal die augen auf!! DAS ist die realität!!! Aber träumt mal weiter von :"...ach wie schön glücklich ich doch mit meinem leben bin.....Was interessieren mich da die probleme anderer. Nur solch thema wie abtreibung passt nicht in die "heile" vorstellungswelt der gesellschaft, . Nein, das wort will ich nicht hören. Da reiß ich mein m* auf und brülle:" ...weg mit den schlechten frauen, weg mit dem § 219.Was für mich nicht in frage kommt ist auch für andere frauen zu unterlassen!!"
susepuse
susepuse | 21.11.2009
41 Antwort
@laurilucas
Genau das meine ich laurilucas danke.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2009
40 Antwort
Hallo,
ich war auch auch etwas geschockt, als ich heute das erste Mal allerdings von diesem Abtreibungsdins las. Ich habe letzte Woche, nachdem hier auch schon was über Abtreibung stand, ganz grausige Bilder von abgetriebenen Babys gesehen. Mein Gott. Da war schon alles dran und die waren schon sehr groß. Da denkt man immer, das wären noch Zellklumpen und es schlägt noch kein Herz usw., aber von wegen. Ich kann mir schon vorstellen, wie schwer so eine Entscheidung zu treffen ist und es gibt ja auch echt sehr schwierige Umstände, die das auch aus meiner Sicht erforderlich machen. Aber nur weil man kein Geld hat oder es grad so nicht paßt oder ein Unfall war, das geht nicht. Und ich möchte hier auch nicht unbedingt lesen wie sie sich dabei fühlt. Denn was das arme Kind fühlt währenddessen, ist ja nicht auszudenken.
laurilucas
laurilucas | 21.11.2009
39 Antwort
@nele1407
<<< Finde es frech in einem Mütterforum so eine Gruppe aufzumachen. Sicherlich gehört das Thema Abtreibung auch auf eine Mütterseite, aber muß ich mir auch noch einen Fanclub aneignen? Verstehe das nicht, wo bleibt da das Team? >>> Dadraus lese ich NUR das du die Gruppe verteufelst! NICHT MEHR und NICHT WENIGER! Vielleicht solltest du bevor was abschickst selber nochmal nachlesen was du geschrieben hast! So kommst du in diese Lage hier nicht!
mum21
mum21 | 21.11.2009
38 Antwort
@nele1407
das ist doch eine gruppe für leute die sich mit diesem thema befassen müssen, aus welchen gründen auch immer und wems nicht passt, soll halt nicht lesen, kein mitglied werden ... ich persönlich stand noch nie vor der entscheidung abzutreiben, aber wie heißt es so schön " sag niemals nie" ... oder meinst nicht, das gaaanz viele leute vorurteile gegen die onkelz haben und denken das man eine schlechte, rechtsradikale mutter ist ? dann müsste das team ja auch diese gruppe löschen ... ach aj, ich bin ja gruppengründerin :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2009
37 Antwort
@all
Es geht gar nicht darum, dass ich es verurteile das sie es tut. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Es geht um die vergangenen Wochen wo sie immer wieder Fragen gestellt hat und möglichst viele Muttis gesucht hat, die ihr einfach nur den Kopf streicheln und das passierte eben nicht sie stieß auf Gegenwehr. Ich finde wenn sie sich dafür entschieden hat ist ja ok für sie, aber es immer wieder breit treten finde ich nicht ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2009
36 Antwort
@mum21
Spitze Süße!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2009
35 Antwort
Jetzt feige off gehen
und nicht deinen Standpunkt erklären. Das ist ja am einfachsten!
mum21
mum21 | 21.11.2009
34 Antwort
@marquise
achso war schon irritiert naja habe ja gesagt wie ich das sehe! und habe noch mal die beschreinung der grp gelesen und da steht auch ganz klar drin das es nicht ein aufruf zur abtreibung ist. abtreibgun ist ein heikles thema, aber wenn was nicht sollte, das es totschweigen. ich finde es vollkommen ok das es so eine grp gibt. habe mich auch beworben, weil mich die gedankenund gefühle der frauen die so etwas hinter sich haben sehr interessieren...aber so wie es aussieht werde ich nicht angenommen, wahrscheinlich weil jetzt über die grp hergezogen wird. verstehe auch ehrlichg gesagt nicht warum nele abhaut und keine stellung dazu nimmt aber nun gut..man weiß ja nicht
juliesmum
juliesmum | 21.11.2009
33 Antwort
@juliesmum
war NICHT auf dich bezogen Mir platzt hier nur gleich der Kragen bei dieser Hetzjagd
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2009
32 Antwort
@sonja2
Bin deiner Meinung!!!
mum21
mum21 | 21.11.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Bestes Babytagebuch?
19.06.2011 | 7 Antworten
Habt ihr das gehört, ich könnt kotzen
15.10.2010 | 43 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading