Stimmt das?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.11.2009 | 26 Antworten
Meine schwester meinte heute das es angeblich gefährlich ist wenn man in der 11. ssw nicht unbedingt schwangerschaftsanzeichen hat? meint ihr da ist was drann? mir gehts seit ein paar tagen echt gut und ich denke eigentlich nicht das was mit meinen baby ist..
wie war das bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
@Wurm_08
ich bin die die schwanger ist:)....lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
25 Antwort
...
absoluter blödsinn....klar ist jeder körper anders aber dann soll sie doch froh sein das es ihr gut geht... meine 2te ss geht nun zu ende und ich habe bei beiden nix gehabt nie gek** oder sonst was.... am ende ist es klar das mal der rücken oder füsse wehtun aber ansonsten soll sie glücklich sein ...
Wurm_08
Wurm_08 | 16.11.2009
24 Antwort
@Dolcezza90
ja das denk ich auch... ich denke mal man merkt auf jedenfall wenn was nicht stimmt....bin sowieso nen mensch der jedes weh wehchen merkt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
23 Antwort
SS
Also bei meiner 3. SS hatte ich bis zur 11. Woche auch keine Beschwerden, rein gar nix, bei den andern beiden SS davor und jetzt bei der 4. SS war genau das Gegenteil...
Playmate33
Playmate33 | 16.11.2009
22 Antwort
@kati2406
Nur weil es plötzlich aufgehört hat, muss es ja nicht gleich heißen, dass etwas mit deinem Baby nicht stimmt... Ich denke eher, dass dein Körper sich an die Hormonumstellung gewöhnt hat und jetzt damit besser klarkommt und es dir deswegen so gut geht ... Sowas sollte doch eher mit Freude anstatt mit Angst aufgenommen werden oder ?!
Dolcezza90
Dolcezza90 | 16.11.2009
21 Antwort
@Dolcezza90
ich hatte ja bis freitag auch noch genug beschwerden..eine brüste taten anfangs so extrem weh und ich konnte kaum was essen musste mich teilweise zwingen was runter zu bekommen....kann ja sein das mein körper sichjetz dran gewöhnt...lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
20 Antwort
@kati2406
Hab ja nur von meiner PERSÖNLICHEN Erfahrung berichtet.Soll ja kein Paradebeispiel sein. Kenne aber auch nicht wirklich jemanden, der gar keine Beschwerden in der SS hatte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
19 Antwort
Hallo
Also ich habe mal in einem Medizinforum gelesen, daß es bedeutet, daß die SS sofort und sehr gut angenommen wird wenn man eben keine Beschwerden hat Ich fand, das klang logisch!
Genueva
Genueva | 16.11.2009
18 Antwort
@HelenaundEric
na das baut ja echt auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
17 Antwort
Manche Frauen
...bemerken auch erst im 7. Monat, dass sie schwanger sind und bekommen trotzdem völlig gesunde Kinder! So einen Schwachsinn hab ich ja echt noch nie gehört!!! Umso besser du deinen Körper kennst, desto eher nimmst du auch Veränderungen wahr. Vielleicht hast du auch einfach Glück und bleibst von den typischen Anzeichen verschont. Kannst dich glücklich schätzen... vielen Frauen geht es während der ersten Wochen hundeelend... also hör nich auf sonen Müll und genieß die beschwerdefreie Zeit...
Dolcezza90
Dolcezza90 | 16.11.2009
16 Antwort
Keine Ahnung
bei meiner Tochter hatte ich ganz viele SS-Beschwerden und sie kam kerngesund auf die Welt. Bei meinem 2 .Kind hatte ich nicht geringsten Beschwerden und ich musste es in der 18.SSW abtreiben lassen. Bei meinem Sohn hatte ich auch keine Beschwerden und er hat mehrere Behinderungen, zwar nichts schwerwiegendes, und er kam 8 Wochen zu früh auf die Welt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
15 Antwort
@Juliaspatz
Danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
14 Antwort
@kati2406
ich kann dir nur raten nicht alles was du hörst auf die Goldwaage zu legen. Den Fehler hab ich in der SS gemacht und hab mir eine richtig schöne Zeit dadurch verdorben! Man macht sich sowieso schon Sorgen beim kleinsten Ziehen und dann schwätzt dir noch jeder rein ob er jetzt Ahnung hat oder nicht! Bei mir ging alles supergut ab dem Zeitpunkt wo ich nicht mehr auf die "SUPERRATSCHLÄGE" von anderen gehört hab! Also genieß diese schöne Zeit!
Juliaspatz
Juliaspatz | 16.11.2009
13 Antwort
@evil-bunny
joa das stimmt das sagt mein freund auch immer....da kommt nur schlaf ruhig noch kannst es..lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
12 Antwort
huhu
also ich hatte außer müdigkeit und spannen in den brüsten nichts also totaler quatsch und wenn was mit dem baby ist würdest du es spüren ich wünsche dir noch eine schöne ss p.s ich hab auch viele ängste und frage viel ganz liebe grüße
lucy20
lucy20 | 16.11.2009
11 Antwort
@kati2406
hehe, das konnt ich auch gut, war quasi 9 monate im winterschlaf.....nutz jede sekunde die du zum schlafen bekommst...das gibts bald nicht mehr so viel für ne weile :D
evil-bunny
evil-bunny | 16.11.2009
10 Antwort
@evil-bunny
das einzigste was bei mir ist : ich könnte den ganzen tag schlafen aber das konnte ich auch vorher gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
9 Antwort
@kati2406
nur ein kleinwenig....mein fa hatte mir das erklärt, die schwangerschaft wird halt besser angenommen vom körper wenns ner mami richtig mies geht, aber nur weil ein zwein das nicht so geht, heißt es nicht das es ein risiko gibt! mach dir keine sorgen und genieß deine ss einfach :) wie gesagt mir gings auch immer super, und hab nen dicken kleinen wonepropen bekommen
evil-bunny
evil-bunny | 16.11.2009
8 Antwort
@Juliaspatz
danke . ich habe am donnerstag einen termin zum screening...aber ich find das eigentlich auch quatsch ..jeder körper ist halt anders:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
7 Antwort
Ach was!
Das ist Quatsch!!! Ich hatte auch garkeine Anzeichen, sei doch froh! Bei mir war außer Geruchsempfindlichkeit ganz zu Beginn auch nicht viel los. Dafür bemerkst du dein Baby vielleicht früher
Strandsophie
Strandsophie | 16.11.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Frage kam bestimmt schon öfter
21.12.2008 | 6 Antworten
Bin unsicher stimmt das?
07.11.2008 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading