umstandsmode & erstausstattung = wann wo wie : )

MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86
13.11.2009 | 24 Antworten
Wann und wo habt ihr das beantragt und wieviel habt ihr bekommen!? Und wie habt ihr es beantragt (schriftlich, persönlich..)?

danke für eure antworten.lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
@ jegro996
leute die arbeiten und wenig verdienen können das auch beantragen bei einer einrichtung wie z.b. caritas oder pro familia
Taylor7
Taylor7 | 14.11.2009
23 Antwort
ich finde es manchmal ziemlich ungerecht...
manche bekommen die unterstützung, was ja auch okay ist, aber wenn man arbeiten geht, beide partner, bekommt man nix, weil man ja zuviel verdient, aber trotz fulltimejob kann es dem paar auch finanziell nicht soooo gut gehen und ich glaube jeder ist froh wenn er irgendwo was bekommt oder sparen kann. selbst wenn es "bloss" 400euro sind, ich finde das ist viel geld was einem wirklich weiter helfen kann. ich gönne es jedem der etwas vom staat oder auch anderen einrichtungen bekommt, schliesslich ist es doch so das wenn das erste jahr vorbei ist eh ein finanzieller einbruch kommt. die elterngeldgeschichte usw. also kann man doch schon vorher schauen das man sich bei der erstausstattung geld sparen kann. oder liege ich da so falsch???
jegro996
jegro996 | 14.11.2009
22 Antwort
@tinaneele
Ja das kommt vor
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
21 Antwort
*******
ich denke nicht das ich hier meine finanzielle lange offen legen muss. ich habe lediglich eine frage gestellt und nette antworten bekommen. ich glaube damit ist es dann nun auch getan. lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 13.11.2009
20 Antwort
@marquise
da sieht man mal wieder, dass es oft anders rüberkommt, wenn man etwas schreibt, wie man es meint...
tinaneele
tinaneele | 13.11.2009
19 Antwort
@tinaneele
Es kam so rüber....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
18 Antwort
@marquise
ich hab noch gar nichts beantragt. wir bekommen ja noch nicht mal wohngeld. bei neele haben wir es auch nicht beantragt, weil wir die ganze babyausstattung von meiner schwester bekommen haben. aber welche, die es brauchen , warum nicht... das ist nunmal unser vater staat...
tinaneele
tinaneele | 13.11.2009
17 Antwort
@MamiHanna-lea86
Braucht ihr denn dringend die 400€???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
16 Antwort
@tinaneele
Hm zustehen?? Ich sehe das bissel anders, ich habe nie was für meine Kinder bekommen Was steht euch denn zu?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
15 Antwort
marquise
zudem wird ein kind noch deutlich mehr kosten als einmalige 400€ die zur unterstützung eines schönen kinderzimmers beihelfen.. mit ca.400€ kann man sicher kein kind finanzieren.....
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 13.11.2009
14 Antwort
warum soll man denn nicht das geld mitnehmen
wenn es einem zusteht. es machen so viele. warum soll man denn darauf verzichten? verstehe ich nicht...
tinaneele
tinaneele | 13.11.2009
13 Antwort
seid
ihr beide nicht in der Lage euer Kind selbst zu finanzieren?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
12 Antwort
*********
Danke für eure lieben Antworten! Waren aufjedenfall hilfreich!!
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 13.11.2009
11 Antwort
re
mir wurde damals gesagt solang die kinder nicht mehr als 3 jahre auseinander sind bekommt man nix .. aber aufjedenfall wird ich mich beraten lassen in einer einrichtung die wissen da besser bescheid mitnehmen musst du außer den genannten sachen noch mietvertrag und wenn du nicht arbeitest den harz4 bescheid...
Taylor7
Taylor7 | 13.11.2009
10 Antwort
Eine Bekannte
hat das bei der Diakonie beantragt! Musst dort Anrufen und bekommst ein Termin! Wenn du da hingehst, musste dein Mutterpass, Personalausweis, und Nachweis der letzten 4 Gehaltsabrechnungen Ja und dort machen die dann so eine Schwangerschaftsberatung, !!! Musst also viel Zeit mitbringen!!!! Dann schreibt sie mit dir eine Liste, was du alles Brauchst und dann wird sie das für dich beantragen! Du bekommst zwischen 3-6 Wochen einen Brief, ob Ja und wie viel! Ob Nein und Warum! Die wollen dann auch noch wissen, wesshalb du das beantragst! Im falle meiner Bekannten, sie waren beide Arbeitslos, und bekam 500 € Überwiesen, und bekommt wenn das Baby da ist noch 100 € Restbetrag! Dazu muss sie allerdings erst ein Antrag auf Arbeitslosengeld 2 beantragen! Viel Zeug wollen die von dir! Aber denke, das man mit dem Geld gut was anfangen kann! Alles Gute!!!
Trinity83
Trinity83 | 13.11.2009
9 Antwort
@Taylor7
Doch so wie wir beraten wurden, würde man was bekommen, aber nicht soviel wie beim ersten, weil man ja noch viele Sachen von dem ersten Kind benutzen kann, je kürzer die Abstände zwischen den Kinder desto weniger wird es. Allerdings wenn Sie bei dem ersten Kind gar nichts beantragt hatte, dan bekommt Sie den vollen Anspruch als hätte Sie noch gar kein Kind. -Ach und bei uns waren es 400Euro für´s Kind und 200Euro für Umstandsmode.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
8 Antwort
hallo
also ich war beim bund der katholischen frauen war auch ziemlich zufrieden nur wo ich nicht hin gehen würde wäre pro familia denn da habe ich und mehrere freundinenecht schlechte erfahrungen gemacht zum beispiel meine eine freundin war vor 4 monaten knapp da und hat vor drei monaten den antrag gestellt und hat bis heut noch keine antwort von der stiftung familie in not bekommenund somit auch kein geld und in knapp einem monat kommt das kind aber schon und wenn sie bei pro familia anruft kommt immer nur wir kümmern uns und bla bla aber nichts passiert und jetzt geht sie auch zum bund der katholishcen frauen und ja als ich dort war hat es keinen momat gedaert und ich hatte 1000 euro für die erst ausstattung musst mal googlen und gucken ob esdie bei dir in der umgebung gibt....lg
littlemama1990
littlemama1990 | 13.11.2009
7 Antwort
Sry
musste meine sachen selber bezahlen kann ich nix zu sagen ausser das ich wohl was falsch mache
Mamajustin
Mamajustin | 13.11.2009
6 Antwort
taylor
ich habe gehört wenn das 1.kind über 2jahre ist, hat man wieder anspruch!? zudem ist das 1.bei der geburt fast 3. bin jetzt knapp 14ssw
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 13.11.2009
5 Antwort
Wir sind als erstes zu Pro Familia und haben uns da genau beraten lassen was man
überhaupt machen muß, wenn man ein Kind bekommt, denn ist ja auch unser erstes was wir bekommen und da haben die uns auch gefragt wie es finaziell bei uns aussieht, was wir dann auch gesagt haben das ich voll arbeite und mein Freund studiert und was alles an Ausgaben im Monat so sind wie Wohnung und so. Drauf hin hat Pro Familia uns einen Zettel mit Telefonummern gegeben wo man überall die Erstlingsausstattung beantragen kann, wir sind zur Diakonie gegangen nach teledonischer Termin absprache, weil das näher von uns zu Hause war und es mir zu dem Zeitpunkt beschwerde technisch sehr schlecht ging. Beantragen muß man das bis spätestens 20SSW und bekommen tut man dann das Geld 3Monate vor Entbindungstermin. Man muß dafür einige Unterlagen vorzeigen und darf zu zweit oder auch alleine ein bestimmtes Monatliches Einkommen von 2000Euro Netto nicht überschreiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umstandsmode jetzt schon kaufen?
08.08.2012 | 11 Antworten
Ab wann Umstandsmode
24.06.2011 | 15 Antworten
festliche Umstandsmode
06.08.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading