Nackenfaltenmessung ja oder nein?

cara12
cara12
06.11.2009 | 10 Antworten
Hi.. hab eine Frage bin jetzt zwar erst in der 5. Woche SS aber mein FA hat gefragt ob ich eine Nackenfaltenmessung in der 13. Woche machen will. Was meint ihr ? Ist das gefählich für das Baby ?
Oder sollte man die erst ab 35 machen lassen ?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
.....
bei mir war das auch so....5, 6mm wurden gemesse!hab mch aber gegen die fruchtwasseruntersuchng entschieden da ich so wiso nicht abgetrieben hätte!!und diese frage solltest du dir erst mal durch den kopf gehehn lassen, dann fällt dir auch die entscheidung leichter ob diese untersuchung was bringt!! für mich war natürlich die restliche ss ein horror da ich ja nie wusste ob er jetz krank ist !naja ich hab einfach gehofft und gebetet und ...mitlerweile ist mein kleiner 5 monat und kerngesund....
liannadine
liannadine | 06.11.2009
9 Antwort
Hallo
ich hab die machen lassen, ist ja nur Ultraschall auf dem Bauch. Mir ging es da zwar mehr darum dass ich meinen kleinen 45 Minuten sehen konnte als um das Ergebnis, würd es aber jedezeit wieder machen. Habe insgesamt 135 Euro bezahlt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
8 Antwort
mit der frage....
.... habe ich mich auch die ganze zeit beschäftigt. ich habe es dann doch nicht machen lassen, da ich mich hier auch mit einigen mamis ausgetauscht habe. bei einer mami waren die nt messwerte sehr schlecht und durch die gefährlichere fruchtwasseruntersuchung wurd dann festgestellt, dass alles ok ist. nur besteht bei der untersuchung dann das risiko einer fehlgeburt..... zwar gering. aber es ist eben nicht ohne risiko. und ich wollte die fruchtwasseruntersuchung nicht machen lassen.... von daher habe ich dann auch keine nt messung machen lassen. weil wenn du ein schlechtes ergebniss bekommst, dann lässt man die anderen untersuchungen ja auch wahrscheinlich automatisch machen. sonst könnte man ja auch bis zur geburt warten ob alles ok ist.
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 06.11.2009
7 Antwort
ich habs schon gemacht...
ich mein gut ich hätte meine beiden auch gekriegt wenn sie nicht einwandfrei gesund wären is ja klar, aber risikoschwangerschaft wars ja auch, und danach gings mir einfach besser weil der arzt eben festgestellt hat das das risiko einfach total gering wäre...naja es ist kein muss, jedem seine entscheidung, dem kind passiert dadurch mal gar nichts... lg
isa2008
isa2008 | 06.11.2009
6 Antwort
@Heviane
Ja, das denke ich mir. Ich wollte keine Tests, weil ich gesagt habe, dass ich mein Kind kriegen werde, egal was ist. Als ich das Herz habe schlagen sehen, wusste ich, dass ich keinen Abbruch mehr hätte machen können. Aber als mein Arzt den Utraschall gemacht hat, hat er gesagt, er würde jetzt die Nackenfaltenmessung eben machen und ich hab einfach nur gesagt, "ok". Wir haben da gar nicht so großartig drüber geredet, glaub ich. Aber vielleicht hat er mich auch gefragt. Die Messung geht ja schnell, wahrscheinlich war es deswegen auch ok für mich. Aber du hast Recht. Sie kann verunsichern. Ich hab mir wohl deswegen keine weiteren Gedanken darüber gemacht, weil bei meiner Maus alles ok war. Hätte er eine Auffälligkeit entdeckt, wäre ich wahrscheinlich verrückt geworden vor Angst. Trotzdem würde ich es wieder machen - allerdings würde ich jetzt beim zweiten Kind eh anders an die Sache rangehen und alles testen lassen. Die Gründe dafür sind vielfältig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
5 Antwort
hey
Handelt es sich bei dem Test um das Ersttrimester-Screening? Wenn ja wird das zwischen der 11.und 14. Woche gemacht und ist die Ermittlung des Risikos für Trisomie das wird durch eine Blutuntersuchung und Ultraschall gemacht! Meine FA meinte das wäre nicht schlimm das ich das hab nicht machen lassen, da man bei der Feindiagnostik das gleich mitmacht, quasi sieht wenn mit dem Baby etwas nicht stimmt! Diese Ersttrimester untersuchung hätte mich zwischen 160 und 210 Euro gekostet, hat meine alte Fa empfohlen.... Muß jeder selbst wissen.... ich find das ist abzocke... Lg Tracy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
4 Antwort
@Maulende-Myrthe
Auch die Nackenfaltenmessung fällt unter pränatale Diagnostik und ich finde es nicht in Ordnung das einfach zu machen ohne mit den werdenden Eltern über mögliche Konsequenzen zu sprechen. Wenn eine Frau sagt, " ich bekomme mein Kind ohne wenn und aber" dann kann jede prän. Diagnostik gelassen werden. Die Messung ist eh sehr ungenau und stiftet häufig Verunsicherung. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
3 Antwort
Also, mein Arzt macht so, ohne zu fragen
Ich bin allerdings auch Privatpatient, vielleicht läuft das da anders. Bei der Nackenfaltenmessung wird per Ultraschall einfach die Nackenfalte beim Fötus gemessen. Man kann von der dicke der Nackenfalte darauf schließen, ob eine Trisomie vorliegt. Wäre die Nackenfalte entsprechend, würde man sowieso noch eine Fruchtwasseruntersuchung hintermachen, um ein aufschlussreicheres Ergebnis zu kommen. Kommt halt auch vor, dass die Nackenfalte auffällig ist, aber am Ende doch alles in Ordnung ist. Also, ich habe keine großen Tests machen lassen, aber die Nackenfaltenmessung lief einfach so nebenher bei einem der Ultraschalle zu Beginn der SS. Fand das nicht schlimm und ging mir auch nicht an die Nerven. Dachte sowieso, dass das bei jeder Frau gemacht wird. Ich würde es jedenfalls wieder machen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
2 Antwort
Ich habe es nicht gemacht
aber wenn dein Fa irgendetwas auffälliges auf dem US bild sieht würde er dich dann eigendlich nochmal fragen, so wurde es bei mir gemacht und er sah nichts auffälliges. Die meisten raten einenen auch erst dazu wenn man über 30 ist soviel ich weiß.
IjoA
IjoA | 06.11.2009
1 Antwort
Nackenfaltenmessung
Hi, also ich bin 24 und hab mir die untersuchung mehr oder weniger aufquatschen lassen, obwohl ich keine risiken hatte. im nachhinein würde ich das nicht mehr machen lassen weil ich mich nervlich total irre gemacht habe . gefährlich ist das aber nicht für das kind ist ja mit ultraschall
lenahase
lenahase | 06.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Nackenfaltenmessung 3.26 mm
18.06.2014 | 11 Antworten
Nackenfaltenmessung Ja oder Nein?
09.04.2013 | 24 Antworten
Kosten für Nackenfaltenmessung
15.01.2013 | 31 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading