geplante schwangerschaft doch nun will mein freund dass ich ABTREIBE

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.10.2009 | 18 Antworten
was kann ich tun ? er wollte unbedingt ein kind und nun wo es sicher ist dass ich schwanger bin will er einen abbruch wer kann mir helfen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@nicoo
Du kannst zu pro familia gehen die geben Dir Ratschläge und sagen Dir wo man was beantragen kann... in Deiner Situatiion! Aber ja ihr bekommt einiges an hilfe.......!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
17 Antwort
danke für eure antworten
es ist ja nicht so dass er mich verlassen würde aber er hat gemeint er hat angst dass wir des nicht schaffen weil er eben noch in der ausbildung ist was gäbe es denn für hilfen kennt sich jemand aus ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
16 Antwort
Scheiß Kerl
der hat ja wohl nicht mehr alle Latten am Zaun oder wat!!!!!! Du bist ohne so ein Egoistisches Urzeitmonster besser dran! Wenn ein Kerl sowas sagt ist er einfach nur ein Ego und ein Vollideot! Du kommst auch ohne ihn zurecht, auch mit Baby! Mal ehrlich was würdest Du zu Deiner Freundinn sagen wenn sie Dir die gleiche Frage stellen würde!? Du würdest sagen schick ihn zum Teufel...... Letztendlich mußt Du das wissen.... aber Du wirst es bereuen wenn Du für ihn einen Abbruch machst! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
15 Antwort
Was denn bei euch los?
das ist doch kein Spiel, benehmt euch mal wie erwachsene ich bin schockiert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
14 Antwort
lass dich nicht unterkriegen!
wenn du das kind willst, bekomm es! Lass dir nichts einreden von wegen "entweder das baby oder ich" oder sonstwas.. dann ist er es eh nicht wert. alles gute
BabyLove07
BabyLove07 | 28.10.2009
13 Antwort
Ach und was meistens hilft ist, wenn man den Partner
zum ersten US mit nimmt, wenn er es einmal sieht möchte er es bestimmt auch. Sonst trenn dich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
12 Antwort
...
Hab das bei meinem auch so gemacht, hab auch gesagt entweder du nimmst mich mit Baby oder gar nicht, er hat sich dann für uns entschieden.. war zwar nicht so ne tolle SS mit ihm aber dafür is er ein toller Vater und wünscht sich umso mehr ein zweites...
TeenieMami
TeenieMami | 28.10.2009
11 Antwort
Was ist das denn für ein Arsch???
Naja, ich denke mal, der wollte einfach nur immer ohne und hat deshalb gesagt das er ein Kind möchte. Nun ja da kann dir von uns keiner wirklich Helfen, denn schließlich mußt du das wissen ob du es möchtest oder nicht und da kann er dann auch nichts machen. Zwingen kann er dich nicht und ich meine mal wer ungeschütz Verkehr haben kann, der weiß was daraus entstehen kann und sollte dann dafür Gradestehen und Verantwortung übernehmen. Vielleicht gehst du mal zu einer Schwangerschaftskonfliktberatung in deiner Nähe, kannst du ja Googlen, endweder pro Familia oder Diakoni. Lg Michaela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
10 Antwort
bitttte
also den würde ich aber in den wind schießen, wenn er weiter bei der meinung bleibt.... du schaffst es auch alleine, denn soll er gehen....aber für ihn würde ich es sicherlich nicht abtreiben... bleib bei deiner meinung... ich wünsche dir viel glück und hoffe du gehst dein weg:-)) alles liebe wünsche ich dir. lg jeny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
9 Antwort
hi,
der hat nicht damit gerechnet, dass es so schnell geht, und hat plötzlich panik bekommen. Behalte das baby, und du wirst sehen, wie er sich dann freut, wenn ihr schon sehen könnt was es wird. Nur keine angst, rede mit ihm. vielleicht hat ihn was dazu gezwungen es zu sagen. LG Olesja
kuschel82
kuschel82 | 28.10.2009
8 Antwort
...
Wie ist der denn drauf???? Ne sorry aber wie kann man nur? Du möchtest doch dein Baby also behalte es!
Caro87
Caro87 | 28.10.2009
7 Antwort
hi
rede mit ihm und wenn er dabei bleibt verlass ihne..du schaffst das auch allein...lieber so als wenn er nachher das kind nich annimmt und mies behandelt...
gina87
gina87 | 28.10.2009
6 Antwort
meinst
du nicht das es eher eine Kurzschlußreaktion ist? Lass ihn ein Paar Tage Zeit, er hat sicherlich nur Angst. Rede in Ruhe mit ihm , wenn er dazu bereit ist und überstürze nichts.... Alles liebe.
Bienchensumm
Bienchensumm | 28.10.2009
5 Antwort
Red nochmal mit ihm
und wenn er bei seiner Meinung bleibt, sorry aber dann ist es ein Arsch.... Gib ihm einen Arschtritt du schaffst das alleine auch weil bevor du so einen Mann an deiner seite hast bist du alleine besser dran! Und sei ja nicht so dumm und treib wegen ihm ab das ist kein Mann der Welt wert! Entweder er nimmt dich mit Baby oder nciht! Ich wünsch dir viel Glück! Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 28.10.2009
4 Antwort
Helfen kann
ich dir nicht wirklich... Aber ich bin alleinerziehend und erst 21 jahre alt... Also kann ich dir sagen, dass du das ganz ganz sicher alleine schaffst... Abtreiben würde ich auf keinen fall- du wirst es bereuen- das weiß ich... Vielleicht hat dein freund auch nur Angst und überreagiert- sprich nochmal mit ihm
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 28.10.2009
3 Antwort
Hallo
Ja das gleiche Problem hatte ich mit meinem Freund auch. Denn er hat eine komische Familie und hat sich dann wahrscheinlich gedacht, scheiße, aber wir haben es hinbekommen. Ich würde das Kind behalten. Den Typen brauchst du nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
2 Antwort
gehts noch???
sorry. aber WARUM??? treib nicht ab, sondern schick ihn in die Wüste..hat er jetzt schiss bekommen oder wie?..unglaublich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
1 Antwort
...
So ein Arschloch... Tut mir leid , aber auf sowas kannst du verzichten. Dann trenne dich von ihm und ziehe dein Kind allein groß. Erst wollen und dann nicht. Zu krass....
fiducia711
fiducia711 | 28.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Freund blockt ab
24.07.2018 | 15 Antworten
Freund regt mich zurzeit total auf :-/
12.04.2013 | 15 Antworten
Freund bleibt oft über Nacht weg..
16.02.2013 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading