Toxoplasmosetest?

buterblume25
buterblume25
01.10.2009 | 18 Antworten
Hallo und guten morgen !
Wer von euch hat den einen Toxoplasmosetest machen lassen in der SS weil er ein Katze zuhause hat und wie ist er ausgefallen? Vielen dank für eure Antwworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hMeine
Äeztin hat selbstverständlich einen gemacht.Obwohl wir keine Haustiere haben...kann man sich ja auch anders holen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
2 Antwort
..
also meine fa macht alle 8 wochen einen test! weil der erste bei mir negativ war.. hab aber keine katze.. man kann sich auch an vielen ecken daran anstecken.. lg
pamidorschik
pamidorschik | 01.10.2009
3 Antwort
...
3x in der ss kannst auch ohne katzen toxo bekommen ich hatte es noch nie und war somit auch nicht immun wenn du es schon mal hattest musst du ja ncht mehr aufpassen dann bist du immun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
4 Antwort
...
Bei mir wurde der auch von alleine gemacht, der Doc wusste erst gar nicht, dass wir eine Katze haben! Da er negativ war habe ich in der SS noch 4mal richtig Blut abgenommen bekommen und es wurde immer wieder getestet, ob es immer noch negativ ist, denn eine Toxoplamoseerkrankung in der SS kann gefährlich werden. Aber um dich bei einer Katze anzustecken müsstest du deren Kot essen . Und wenn du sie streichelst, wäschst du dir ja dann auch die Hände, also da dürfte nichts passieren, aber Test auf jeden Fall machen!!!!
DiniS
DiniS | 01.10.2009
5 Antwort
Huhu
In der ersten Schwangerschaft habe ich einen machen lassen, weil ich 2 Stubentiger hatte. Ich hatte es schon brauchte mir also keine Sorgen mehr zu machen :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
6 Antwort
Bei mir wurde
er so gemacht...ich habe keine Katze zu Hause und ich war negativ! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 01.10.2009
7 Antwort
hi
der wurde bei mir generell gemacht egal ob mit oder ohne katze...meiner fiel negativ aus sprich ich hatte noch keine toxoplasmose...bekam auch keine...
gina87
gina87 | 01.10.2009
8 Antwort
Hallo
also als ich das erste mal schwanger war, habe ich einen machen lassen und er war negativ, also hatte nie eine Toxoplasmose und wir haben auch katzen. ich hatte dann leider eine FG in der 10 SSW . bei der zweiten SS habe ich keinen machen lassen. Mein Mann hat das Katzenklo reinigen übernommen. Mein Sohn ist gesund und munter. Lg Jazz
jazz83
jazz83 | 01.10.2009
9 Antwort
...
wen der test negatv ist heisst es das man nicht immun ist.besser wäre doch positiv!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
10 Antwort
...
aber das müsste deine fa automatisch bei dir machen, sofern eine schwangerschaft besteht! ist naemlich n richtig wichtiger test.. kann naemlich böse enden, wenn man sich waehrend der ss daran ansteckt! hab leider vergessen, wie die krankheit dann bei den kids heißt..
pamidorschik
pamidorschik | 01.10.2009
11 Antwort
...
bei mir wurde er auch gemaacht wegen der Katzen. War auch negativ.
max1411
max1411 | 01.10.2009
12 Antwort
Ja
Sollte einen machen lassen. Kam mich beim ersten mal 20 Euro. Aber ich hab nimma ne Katze! Ess auch kein rohes Fleisch und keine rohen Eier. 2x soll ich den aus eigener Tasche noch zahlen. Da negativ.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
13 Antwort
ich
hab ihn machen lassen und hab 45 euro bezahlt und er war negativ und zum ende der ss hätte ich noch einen machen müssen aber hab ich dann lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
14 Antwort
...
wurde bei mir in allen 3 SS gemacht und ich mußte nie was bezahlen? Aber selbst wenn hätt ich den machen lassen, weil können echt schlimme Sachen passieren wenn man sich in der SS ansteckt!
030Rabbit
030Rabbit | 01.10.2009
15 Antwort
ist freiwillig!
also entgegen allen anderen behauptungen: der test ist eine zusatzleistung!!! also freiwillig und selber zu bezahlen. er ist aber seeehr wichtig da toxo für das ungeborene leben richtig gefährlich werden kann ! man kann sich auch nicht nur bei katzen anstecken sondern auch wenn man ungewaschenes obst oder gemüse aus dem garten isst. also irgendwelche beeren gleich vom strauch oder äfpel vom baum... also sicherheitshalber alles immer gut waschen und trotzdem testen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
16 Antwort
hi,
ich habe auch einen machen lassen, weil das echt böse enden kann, wenn du dich während der ss daran ansteckst. auch wenn der test negativ ist, dann musst du trotzdem vorsichtig sein, weil du dich nach wie vor anstecken kannst, zb. bei katzen und rohem fleisch, fisch, eiern, etc.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
17 Antwort
Ich war positiv..
aber..ich habe erst in der 21ssw machen lassen, weil da habe ich es erst erfahren, das es so was gibt.Die Werte waren aber zu hoch, war verdacht, das ich mich in der SS angesteckt habe, obwohl ich mich fast nur vom Brot ernährt habe.Ich war total fertig, war nur am weinen und die Gedanken, das ich dafür kann, das mein Baby krank wird.Dann haben die noch meine alte Blutproben gefunden, von 8ssw und da waren die Werte genauso hoch, wie in der 21ssw, also es heißt, das es bei mir langsam zurückgeht.Und die ansteckung lag mindestens drei monatevor dem SS.War ich glücklich!Aber Salami usw.habe ich trotzdem nicht gegesen, weil da gibt noch die Listeriose.Meine Tochter ist kern Gesund, mittlerwiele 9Monate und hat schon zwei süße Zähne.Viel Glück!
veronicka
veronicka | 01.10.2009
18 Antwort
also
bei mir wurde der beim ersten Mal Blut abnehmen mitgemacht. Muss auch nix bezahlen. Ergebnis bekomme ich in drei Wochen bei der nächsten Vorsorge.
Edition80
Edition80 | 01.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Toxoplasmosetest Kosten?
26.06.2013 | 25 Antworten
Toxoplasmose negativ
04.01.2012 | 8 Antworten
Toxoplasmose
17.01.2009 | 14 Antworten
toxoplasmose negativ
26.11.2008 | 9 Antworten
Frage zu Toxoplasmose!
29.05.2008 | 10 Antworten
Toxoplasmose?
25.04.2008 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading