Fruchtblase geplatz / Kind nicht im Becken

ChrissyTom
ChrissyTom
26.09.2009 | 10 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt ende 39.SSW und hoffe das es bald losgeht, jedoch mach ich mir noch bissl Sorgen da das Kleine noch nicht fest im Becken sitz. Was ist wenn jetzt die Fruchtblase platzt, soll ich da wirklich den Rettungswagen anrufen oder kann mich mein Freund ins KH fahren?
Hatte mal meine Hebi gefragt und sie meinte man könnte auch selber noch ins KH fahren.
Hat jemand Erfahrungen bzw. bei wem ist überhaupt die Fruchtblase geplatzt? Kommt das häufiger vor als das Einsetzen von Geburtswehen?

Liebe Dank. (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
meine Hebamme
hat uns beim GVK auch gesagt, dass wenn das Köpfchen noch nicht fest im Becken sitzt und die Fruchtblase geplatzt ist, man sich an ort und stelle hinlegen soll und den RTW rufen sollte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2009
9 Antwort
@Jeniejoschi
also bei mir ist abend´s viertel vor 11 doe Blase gesprungen. Dann bin ich mit meinem Freund in´s KH gefahren. Waren da so halb 12 Nacht´s dann CTG und so das übliche Schreibkram und so. Dann durfte ich auf´s Zimmer weil immer noch keine Wehen. So ca halb 5 am Morgen gingen die Wehen etwas los. Bin dann wieder in Kreissaal. Durfte dann dort baden, bekam nen einlauf, wieder CTG . So ca 10:30 Uhr vormittag Wehentropf. So und um 14:25 Uhr war Max dann auf normalen Weg da.
max1411
max1411 | 26.09.2009
8 Antwort
also
meine hebamme hat gesagt wen das kind noch nicht´richtig im becken liegt und die fruchtblase platz sollte man sich sofort hinlegen da die nabelschnurr ins becken rutschen kann und dan abgeklemmt wird wen zb der kopf nach rutscht deswegen immer hinlegen und krankenwagen rufen ....!
cinderlla
cinderlla | 26.09.2009
7 Antwort
@max1411
Echt nicht? Wie lange hat es denn vom Blasensprung bis zur Geburt gedauert? Bei mir eineinhalb Tage, also auch über Nacht und alles ohne Wehen, ich hatte dann einen Kaiserschnitt. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2009
6 Antwort
Bei
2 ss ist mir die fruchtblase geplatzt und bin immer noch selber bzw.mit meinem mann gefahren.Es passiert nichts und ist nichts schlimmes.Dann kannst du dich freuen das es bald los geht.Aber es muß aber nicht sein das sie vorher platzt.Alles gute
sandy05
sandy05 | 26.09.2009
5 Antwort
@Jeniejoschi
ich glaub da hatte ich ein schlechtes KH wenn man bei Blasensprung Antibiotika gespritzt bekommt. War bei mir nicht so.
max1411
max1411 | 26.09.2009
4 Antwort
fruchtblase
hallo meine fruchtblase war auch geplatzt bin aber selbst zum karnkenhaus gegangen.da ich nur 10 minuten entfernt wohne. meine kleine lag aber schon richtig im becken.die ärtzte haben aber gesagt das es noch nicht soweit wäre aber 30 minten später war sie da. also keine panik wenn das kind kommt es früher oder später.es kann eigentlich nichts passieren wenn die fruchtblase platzt. auch beim ersten kind so wie bei mir. ich wünsche dir viel glück.
ares2009
ares2009 | 26.09.2009
3 Antwort
Aber so schnell wie möglich ind Krankenhaus...
...weil das Kind eine Infektion bekommen kann, bei einem Blasensprung bekommst du deswegen im KH regelmäßig Antibiotika gespritzt, damit dem Baby nichts passiert. Alles Gute und liebe Grüße!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2009
2 Antwort
hallo
meine hebamme hat auch gesagt das man noch selber alles machen kann weil das fruchtwasser wird ja nachgebildet und man hat ja in den meisten fällen noch ein bischen zeit bis der wurm raus kommt!lg nicole
Nicole255
Nicole255 | 26.09.2009
1 Antwort
....
ALso bei mir ist die Fruchtblase geplatzt und wir sind selbst ins Krankenhaus gefahren. Ich habe Beine hochgelegt und mich schön in Sitz gelegt. SInd auch 20.Minuten bis ins nächste KKH gefahren. DIe haben zwar bisschen geschimpft , aber solang dein Kind noch nicht im Becken liegt musst du eh bisschen laufen. SOllst du ja nicht wenn die Fruchtblase geplatzt ist und sie bereits im becken liegen. Wenn du jedoch lieber mit Rettungswagen fahren möchtest ist das auch nicht verkehrt. Und da bist du immer auf der sicheren Seite!
fiducia711
fiducia711 | 26.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Heute erfahren, mein Becken zu eng?
04.10.2010 | 16 Antworten
Kind/Becken
09.09.2010 | 6 Antworten
Geht das Becken wieder zurück?
08.04.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading