Cola light koffeinfrei ;o)

Susi0911
Susi0911
23.09.2009 | 22 Antworten
sagt mal, habt ihr die cola schon mal gekauft? bin schwanger und habe zur zeit total appetit auf cola *lach*

schmeckt das?

kenne ich von mir gar nicht und schon gar nicht in der ss .. bin jetzt in der 25.ssw und habe selbst dem kaffee abgeschworen, seit ich wieder schwanger bin.

lg susi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Cola light ist Zuckerfrei
aber trotzdem weiterhin koffeinhaltig
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.09.2009
2 Antwort
...
hab ich während meiner weight watchers diät getrunken, mir schmeckts net so. vor allem die billigen marken aus dem discounter.
rudiline
rudiline | 23.09.2009
3 Antwort
Ich glaub 1 Glas ganz normale Cola
wäre gesünder als dieses Zeug mit Zuckersatzstoffen. In der ss hab ich auch keinen Kaffee getrunken aber ab und an musste es ein Glas Cola sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
4 Antwort
schmeckt....
irgendwie wie kinder-cola. nicht schlecht. aber trotzdem anders wie das normale cola light. kannst es ja mal probieren.
november2008
november2008 | 23.09.2009
5 Antwort
Wir trinken das
niemals. Meine Tochter würde es auch nie anrühren. Aber leider Fanta, Sprite und co.:-(((
Mamamalila
Mamamalila | 23.09.2009
6 Antwort
Also die Coke light
schmeckt mir überhaupt nicht. Deshalb habe ich die Koffeinfreie auch noch nicht probiert. Aber mal eine Coke zwischendurch würde ich sagen, kann man ruhig trinken. Ich trinke jeden Tag meine 2 Kaffee.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
7 Antwort
huhu
cola light koffeinfrei is ähm... ja geschmackssache. :-) aber ich finde sie jetz net sooooo anders als die normale. man merkt nen klein nachgeschmack der is aber net weiter wild. einfach ma probieren un überraschen lassen :-)
naschkatze1704
naschkatze1704 | 23.09.2009
8 Antwort
@Solo-Mami
nein, gibt jetzt eine sorte cola light die koffeinfrei ist - ehrlich.. ;o)
Susi0911
Susi0911 | 23.09.2009
9 Antwort
Hm
Ich würde sowas ja garnicht trinken in der SS weil du ja auch schon ganz brav kein Kaffee mehr trinkst.... aber wenn dann würde ich halt diese koffeinfreie nehmen. Aber in den light Produkten is ja süßli drin, was ja auch wieder nicht so gut sein soll....also ein Teufelskreis finde ich. LG
XSorayaX
XSorayaX | 23.09.2009
10 Antwort
....
ich durfte auch nur die trinken da ich auch noch diabetes hatte :-( also ich empfehle, lieber wasser. schmeckt besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
11 Antwort
Ich habe in beiden Schwangerschaften
normale Cola getrunken. Darf man ja auch wieso nicht? Andere Schwangere trinken morgens ihre 2 Tassen Kaffee mit Zucker. Andere wieder ein Glas Cola. Lasst euch doch net sooo irre machen deswegen!
mum21
mum21 | 23.09.2009
12 Antwort
igit :-)
ne ist absolut nicht mein Fall und ob das umbedingt gesund ist??? Bei mir war KARA-Malz das abolute MUSS in der SS
Tamina_Zwerg
Tamina_Zwerg | 23.09.2009
13 Antwort
..
ich hatte diesen apetitt in der ss auch :-) davor immer nur wasser getrunken und dann war die liebe zur coke zero da bei kaffee hab ich halt koffeeinfreien getrunken, mach ich jetzt auch noch wg stillen zumindest zuhause aber wenn ich mal unterwegs bin/war hab ich auch mal ne tasse mit koffeein getrunken. In der ss mit cola wars bei mir so das ich halt dann ein glas cola zero getrunken hab. man darf ja ne bestimmte menge an koffeein trinken, nur halt nicht liter weise. aber wenn du das nicht willst dann hol dir die koffeeinfreie Colalight, hab die mal getrunken u keinen unterschied gemerkt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
14 Antwort
....
ich denke ab und zu mal ein glas ist sicher nicht so schlimm. man darf ja auch bis zu zwei tassen kaffee am tag in der ss trinken. würde halt nur nicht ne flasche am tag trinken...
november2008
november2008 | 23.09.2009
15 Antwort
Also gegen
ab und an mal n Glas ganz normale Cola spricht doch nix! Klar nicht literweise, aber mal ein Glas ist doch ok!
FaMel
FaMel | 23.09.2009
16 Antwort
@Susi0911
Nicht ganz ... laut CocaCola Internetseite ist auch dort 12 mg Koffein/100ml enthalten, zuwenig um es offiziell anzugeben
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.09.2009
17 Antwort
Ach ja selbst mein Frauenarzt hat mir dazu geraten MAL ein Glas normale Cola zu trinken!
Hing aber bei mir dem Kreislauf zusammen. Kaum habe ich ein Schluck Cola getrunken ging es wieder. Ist eben schnell Zuckerzufuhr!
mum21
mum21 | 23.09.2009
18 Antwort
@mum21
Ich hab auch meine Cola getrunken - hab mir über sowas gar keine Gedanken gemacht. Entweder Cola oder Kaffee, dazu meine Streuselschnecke ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.09.2009
19 Antwort
ok..
danke für die vielen antworten ;o) denke auch, es spricht nichts dagegen. und wenn gegen koffein nichts spricht, kann ich ja mal ein glas von meinem mann trinken... brauch ich mir ja keine flasche holen, werde ich eh nicht austrinken *lach* lg susi
Susi0911
Susi0911 | 23.09.2009
20 Antwort
cola
also ehrlich gesagt hab ich mir lieber ne kleine cola gegönnt als so komisches zeugs mit nem haufen süsstoff drin der gar net gut ist fürs baby. also lieber einmal sündigen als ständig heißhunger haben. der meinung war übrigens auch meine ärztin die zu der zeit selbst grad schwanger war
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Cola in der ss
17.12.2014 | 18 Antworten
Ab welchem Alter Cola?
27.04.2011 | 26 Antworten
Kinder und Coca Cola
02.03.2011 | 39 Antworten
Zu viel Cola wehen auslöser?
16.08.2010 | 15 Antworten
18 SSW - Cola Zero
28.05.2010 | 9 Antworten
cola für ein 1,5 jähriges kind?
28.09.2009 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading