Vagi-hex in der ss?

-janina-
-janina-
11.09.2009 | 2 Antworten
hallo ihr lieben,
habe da ein problem .. war gestern bei meinem fa und die hat festgestellt, dass ich eine entzündung im vaginalbereich habe, noch nichts schlimmes, meinte sie .. darauf hin hat sie mir vagi-hex verschrieben.
als ich dann zuhause war und mir die packungsbeilage durchgelesen habe war ich ein wenig schockiert, da drin steht dass es in den ersten drei monaten einer ss nicht genommen werden darf und ich in der 10.woche schwanger bin.jetzt versuch ich sie schon den ganzen morgen zu erreichen aber bislang ohne erfolg .. habe darauf ein wenig im netz gestöbert und e-lich nur schlechte meinungen über das medikament gelesen .. weiss jetzt nicht so wirklich wie ich darauf reagieren soll und würd gern mal wissen ob noch jemand das medikament kennt, bzw in der ss nehmen musste.wäre dankbar für jede antwort.
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Ich musste es auch nehmen, aber allerdings was am Ende einer SS. Wenn de nicht weiter weist, sonst ruf halt mal ne ander FÄ an oder Apotheke? Wäre da auch vorsichtig.
kati3010
kati3010 | 11.09.2009
2 Antwort
hi
also ich hatte das auch so ne endzündung anfang der schwangerschaft habe auch das mittel bekommen habe es aber nicht genommen habe morgens und abends immer ein sitz bad gemacht mit fenchel und öle aus der apotheke gegen endzündungen nach 4 tagen war es bei mir dann weg
elias-leandro
elias-leandro | 11.09.2009

ERFAHRE MEHR:

30SSW Stechen/ziehen im Vaginalbereich
03.06.2012 | 12 Antworten
Vaginaltabletten?
17.06.2011 | 11 Antworten
Canestan-Vaginaltablette
30.09.2010 | 5 Antworten
Vagihex Vagiflor
23.06.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading