Frauenarzt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.09.2009 | 22 Antworten
Wollte mal wissen, ob eure Männer immer bei den Untersuchungen beim Frauenarzt dabei waren?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
Hallo.
Wenn mein Mann gerade frei oder vieleicht Mittagschicht hatte dann ist Er immer dabei gewesen. Ich viende das schön das mein Mann unsere Süße auf dem Ultraschall sieht. L.G. Lina74
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
21 Antwort
Nur einmal
ziemlich am Ende der Schwangerschaft. Da war auch den Ultraschallbildern auch nicht mehr so viel zu sehen. Leider hat sich da auch die FÄ verplappert und uns gesagt daß es ein Mädchen wird. Wir wollten es eigentlich nicht wissen. Frage mich immer ob sie es auch gesagt hätte wenn mein Mann nicht dabei gewesen wäre. Ich war jedenfalls froh, daß er dabei war als es passierte. Aber die FÄ hätte ich in dem Moment ....Wieso schreibt sie sich das nicht auf, wenn es so eine Besonderheit ist, daß Eltern das Geschlecht des Kindes nicht wissen wollen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
20 Antwort
HUHU:-)
ja meiner is auch jedes Mal mit dabei...er zählt genauso aufgeregt die tage bis zum nächsten termin wie ich...das lässt er sich nicht nehmen:-) Bin da auch sehr froh drüber...fühle mich unterstützt:-)
jgallego
jgallego | 01.09.2009
19 Antwort
Ja bisher immer
nur morgen kann er nicht mit und irgendwie nervt ihn das. Aber wir bekommen ja unser letztes Ultraschallbild das wird ihn schon freuen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
18 Antwort
Ja
meiner war auch immer dabei. Ich hätte es ihm verbieten können, wenn ich es nicht gewollt hätte, aber er will es sich nicht nehmen lassen, seinen Sohn auch in mir schon zu sehen. WEnn es zeitlich geht, sollte jeder Mann mit dabei sein, ist meine Meinung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
17 Antwort
.....
meiner war noch nicht einmal mit weil er ja immer arbeiten muss... er arbeitet noch auf montage und kommt immer erst freitag abend heim... aber solange er bei der geburt dabei ist bin ich zufrieden....
NaDieMelle
NaDieMelle | 01.09.2009
16 Antwort
...
meiner war so 5 mal dabei bei den grossen ultraschalls immer und dann zum schluss hin aber nicht mehr da er immer arbeiten musste und man ja eh nimma viel gesehen hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
15 Antwort
Mein Mann
war bisher immer dabei! Für uns ist es ganz wichtig und ich fühle mich dann irgendwie sicherer.
oso21007
oso21007 | 01.09.2009
14 Antwort
Meist ja,
wenn die Termine nachmittags waren, morgens musste er ja leider arbeiten. Einmal hatte ich Schwiegermutter mitgenommen, die kannte die ganze neue Technik ja noch gar nicht. Mein Mann hoffte bei jeder US bei der er dabei war, dass Romina doch noch nen Zipfelchen zeigt, aber Frau Doktor hat ihm dann extra nen Ultraschallbild gemacht, wo eindeutig zu sehen ist: MÄDCHEN ohne Zipfel *gg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
13 Antwort
hi
nein geht gar nicht wegen der arbeit, und jetzt kann er gar nimmer mit weil er in der zeit auf den kleinen aufpassen muss.
Mischa87
Mischa87 | 01.09.2009
12 Antwort
hi
meiner war 2 mal inder ganzen schwangerschft dabei, mir were öffter lieber gewesen, ging aber nicht weil er da noch bei der bundeswehr war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
11 Antwort
ja, er
war bei beiden immer mit. hat dann seinen dienst so gelegt das es geklappt hat. lg
Engel
Engel | 01.09.2009
10 Antwort
mein freund
war immer mit da ich kein führerschein habe und ich da sonst nicht anders hingekommen währe!
Emily1908
Emily1908 | 01.09.2009
9 Antwort
fast immer
wenn er zeit hat dann kommt er auch mit. er arbeitet aber auf montage und ist halt nicht so oft da
Nadine1803
Nadine1803 | 01.09.2009
8 Antwort
.
mein freund war bei der großen meistens dabei. . war auch total froh. bei der zweiten schwangerschaft wird er wohl nich so oft mitkommen. hab ja immer die große dabei und keine lust auf familienausflug zum doc.
Naina
Naina | 01.09.2009
7 Antwort
Ja
er war oft dabei, immer wenn er es von der Arbeit her hinbekommen hat.
Katrin321
Katrin321 | 01.09.2009
6 Antwort
Hallo
... wenn er es von der Arbeit her passte kam er so oft wie möglich mit... Fand das auch total schön, so konnte er wenigstens ein bisschen verstehen das da ein Menschlein in mir heran wächst!!! :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
5 Antwort
Antwort
Hi, also meiner war bis jetzt immer dabei bei jeder Untersuchung! Leider oder zum Glück hat er jetzt eine neue Stelle angefangen wo er mehr arbeiten muss und es zeitlich nicht mehr hinbekomt, also gehe ich ab jetzt auch alleine!
Penelopi
Penelopi | 01.09.2009
4 Antwort

eher selten, denn er geht ja auch arbeiten ;) gelegentlich kommt er mal mit, wenns sein schichtdienst erlaubt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
3 Antwort
huhu
ich hab meinen Liebsten hin und wieder mal mitgenommen zum FA, damit er auch mal sehen kann, wie das Baby sich schon bewegt :-) Aber immer wollte ich ihn ehrlich gesagt nicht dabei haben, weil ich mich dann nicht wohl nicht immer getraut hätte, ganz offen mit der FÄ zu reden :-)))
SoBlue
SoBlue | 01.09.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Untersuchung beim Frauenarzt
04.05.2008 | 4 Antworten
War gestern beim frauenarzt,
30.04.2008 | 3 Antworten
hoher puls beim frauenarzt
23.04.2008 | 4 Antworten
Meine Mutter möchte mit zum Frauenarzt
20.04.2008 | 13 Antworten
Zuckertest beim Frauenarzt machen?
18.04.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading