Rauchen

Jessy1989
Jessy1989
26.08.2009 | 17 Antworten
Hallo, mal eine Frage, sollte man mit dem Rauchen in der Schwangerschaft komplett aufhören oder es nur reduzieren? Jeder sagt was anderes und weiß nicht was ich machen soll.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
...
Ich bin auch bis zur SS Rucherin gewesen. Und ich sage Dir auch komplett aufhören! Jede Zigarette kann Deinem Kind schaden! Es gibt auch genügend Spätfolgen für´s Kind, wie z. B. Asthma - nur ds da keiner mehr fragt, ob die Mutter in der SS geraucht hat. Der Cousin meines Vaters ist gerade wegen des Rauchens der Mutter Vater von einem Frühchen mit 1200gramm geworden - es war in der Gebärmutter einfach nicht mehr versorgt, weil die Gefäße nicht mehr funktioniert war und der Mutterkuchen total verkalkt war.
Laisy80
Laisy80 | 26.08.2009
16 Antwort
habe
jetzt die 5.ss und habe bei jeder aufgehört.Bin jetzt 32.woche und ist zwar manchmal nicht einfach aber man weiß ja wofür man es tut.
sandy05
sandy05 | 26.08.2009
15 Antwort
der gesundheit deines kindes zuliebe.... ganz aufhören
eine freundin von mir hat während ihrer 3 schwangerschaften geraucht. die älteste hat diabetis mit ihren 7 jahren. der zweite is taub mit seinen 5 jahren und hat adhs. der jüngste kam 8 wochen zu früh mit gradmal 1220 gramm auf die welt weil die plazenta total verkalkt war.... folgen sind noch nicht abzusehen. tu also bitte deinem kind einen gefallen und hör auf. klar hört man auch von fällen wo die kinder gesund und kräftig zur welt kommen, aber allein schon die geringe chance dass es wegen dem rauchen nicht so sein könnte würde ein aufhören rechtfertigen. ich rauche schon lange nichtmehr, aber mein mann hat nach 16 jahren mit rauchen aufgehört und schwiegereltern nach 45 jahren als wir erfahren haben ich bin schwanger. er will ein gutes vorbild sein und auch den kindern beibringen, dass rauchen nur schadet. und meine schwiegereltern.... naja der opa hat darmkrebs überstanden und das spornt an aufzuhören.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
14 Antwort
...
ich als ehemalige Raucherin sage dir auch ganz aufhören. Ich hab´s leider erst nach der Entbindung geschafft. Meinem Sohn geht´s gott sei dank gut.
max1411
max1411 | 26.08.2009
13 Antwort
was
glaubst du wohl? Natürlich aufhören!! Oder glaubst du, deinem Kind schmecken die Kippen?? Das kleine Würmchen kann nirgends wohin vor dem Rauch fliehen. es ist in dir "gefangen". Und ringt wahrscheinlich bei jeder Zigarette nach Luft!! Bitte, bitte hör auf, deinem kleinen Baby zuliebe. Ich weiß, wovon ich rede. Hab vor meiner SS ca. eine Schachtel am Tag geraucht und dann von einem auf den anderen Tag aufgehört. Aber ich wußte ja wofür. Bitte hör auf!!
sandrav83
sandrav83 | 26.08.2009
12 Antwort
re
durch das rauchen inhalierst du nervengifte und hunderte von schadstoffen. von jedem zug bekommt dein kind einen großen teil ab. ich finde, da sollte man nicht nur reduzieren, sondern knallhart aufhören!!!
mamarapunzel
mamarapunzel | 26.08.2009
11 Antwort
Hallo
Als kinderkrankenschwester kann ich dir nur raten sofort aufhören, Babys von rauchenden müttern sind in der regel kleiner, leichter, zittriger, unruhiger und sind später auch häufiger lungenkrank. Klar gibt es ausnahmen aber ich würd nicht die gesundheit meines kindes riskieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
10 Antwort
Sofort aufhören
Jede Zigarette schadet deinem Kind. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
9 Antwort
ganz ehrlich...
... mir haben keine zigaretten geschmeckt bei allen 3 schwangerschaften.nach den 2 kindern habe ich 7 j. keine geraucht und dann ab und zu mal eine.bei der letzten ss mußte mein mann im nach draußen gehen mir wurde vom qualm schon schlecht. besser nicht mehr rauchen.keine einzige.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 26.08.2009
8 Antwort
...
aufhören hab neulich we are family gesehen da war auch eine die geraucht hat das kind kam zu früh und musste auf die intensivstation später kam raus das kind hat ein loch im herz der frauenarzt sagte das kommt durch rauchen
Petra1977
Petra1977 | 26.08.2009
7 Antwort
Wenn möglich
ganz aufhören.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
6 Antwort
aufhören.......am besten sofort
-das nikotin , teer&co schädlich sind, weiss jeder.....vor allen dingen für die sauerstoffversorgung deines babys....
pampilina
pampilina | 26.08.2009
5 Antwort
......
ganz aufhören!!!!! wenn man weiter raucht, kann es sein das dein kind nicht richtig versorgt wird!Oder sogar noch andere schäden mit sich trägt. AUFHÖREN tu dein kind das nicht an!
nenner
nenner | 26.08.2009
4 Antwort
natürlich aufhören...
das sollte dir eigentlich als normalem Mensch logisch erscheinen...
thereallife
thereallife | 26.08.2009
3 Antwort
.
ganz aufhören natürlich
sandrass123
sandrass123 | 26.08.2009
2 Antwort
.
Man sollte ganz aufhören. Das Baby kann trotzdem schaden nehmen, auch wenn man nur wenig raucht. Lies dir dass mal durch: http://www.geburtskanal.de/index.html?mainFrame=http://www.geburtskanal.de/Wissen/R/Rauchen_in_der_Schwangerschaft.php&topFrame=http://www.geburtskanal.de/Advertising/BannerTop_Random.html?Banner=
babywoom
babywoom | 26.08.2009
1 Antwort
sofort
und ganz aufhören. Reduzieren bringt auch nichts dann kannst Du auch weiter ne Schachtel rauchen. Jeder Frauenarzt rät zum aufhören und alles andere bildet man sich ein.
Mausebär81
Mausebär81 | 26.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Rauchen
23.06.2008 | 14 Antworten
Rauchen
20.06.2008 | 8 Antworten
RAUCHEN IN DER SCHWANGERSCHAFT
23.05.2008 | 50 Antworten
Rauchende Oma
17.05.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading