bereit für 2 kind?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.08.2009 | 31 Antworten
hallo mamis!
ich weiß dass ist jedem selbst überlassen. aber ich wollte wissen was ihr an meiner stelle machen würdet ..
also mein mann und ich haben immer schon gesagt dass wir ein 2. oder auch ein 3. kind haben wollen! und da soll auch kein großer abstand dazwischen sein!
mein kleiner is jetzt 7m. und mein mann hätte gern dass ich die pille wieder absetzte und wir mit dem 2. kind anfangen .. ich persönlich wäre auch soo gern wieder schwanger und so aber mein problem is dass ich mit meinem kleinen (nicht geplant) mitten in der ausbildung schwanger geworden bin also genauer gesagt hab ich er ein halbes jahr und die 1.bsklasse gemacht musste dann in den vorzeitigen mutterschutz. hatte eigentlich vor nach der karrenz die lehre zu beenden aber wenn ich jetzt noch mal schwanger werde könnte ich erst in ca 4 jahren meine lehre beenden und da wär ich 23! und mit 23 hab ich dann auch keine lust mehr mit 15, 16-jährigen in einer klasse zu sitzen und vom gehalt her wärs ja auch blöd! aber ich will auch nicht ohne abschluss dastehen!
was würdet ihr an meiner stelle machen?
wie schon gesagt ich weiß jeder muss es für sich entscheiden mich interessiert nur wie ihr darüber denkt ..
lg ema
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

31 Antwort
ja
mein freund macht auch hauptsächlich die scheiß arbeit sorry für den ausdruck ist aber echt so, die meisten in seiner arbeit tun nix, und lassen alles mein freund machen, der chef drückt ihn den schlüssel in die hand und hat nach 1woche zu ihm gesagt da mach mal alles schmeiß mal die firma! und 1wo ich kenn hat auch ne ausbildung und arbeitet bei mc donalds das is was, wo ich ned versteh, ich sagte zu ihr: sei doch ned so dumm und mach das bewirb dich doch lieber in einer firma, bekommst doch sooo viel geld, nein will lieber was mit verkäufer machen, ja solchen kann man dann auch nimma helfen! vorallem gibts bei uns ne neue firma auch wo leute suchen.
Mischa87
Mischa87 | 24.08.2009
30 Antwort
@Mischa87
mein mann hat seine ausbildung abgebrochen.. weißt du wie der damit zu kämpfen hatte.. mensch, der tat mir scho leid.. weil du mit abgebrochener lehre nirgends chancen kriegst.. mittlerweile hat er sich neuorientiert.. macht eine ausbildung in der behindertenbetreuung.. er war installateur u hat nur mehr als Helfer arbeiten können.. hat kurz vor gesellenprüfung abgebrochen, weil er in der Firma nimma wollt.. er hatte die meiste zeit zwar arbeit - aber was für eine.. täglich nur stemmen.. u schutt runterbringen nur selten wirkliche installateurarbeit.. der hätt sich in arsch beißen können *lach* ich kenn auch leute die zuhause sind, mit ausbildung aber ernsthaft.. die sind auch meist sehr wählerisch u irngdwas passt net.. der großteil arbeitet mit ausbildung u hat sich sogar hochgekämpft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
29 Antwort
@Jahjah23
ja du hast ja recht! eine ausbildung ist schon wichtig nur ich bekomm das eben mit die haben alle ausbildung und finden nix, das ich dann irgendwo so ein denken hab is doch klar. mir fällt jetzt nichts mehr ein! ja aber was ich nicht verstehe warum wollen die das nimmer sehen bewerbung usw? das bei uns überall so! das versteh ich eben nicht!
Mischa87
Mischa87 | 24.08.2009
28 Antwort
@Mischa87
auch wenn man kontakte hat, man kann sich doch im Leben nicht nur auf andere verlassen.. also ich würd das net wollen.. was is wenn man zb. in ein andres land gehn wollen würde, hmmm da müsst man schon eine Ausbildung haben.. du sagst du hättest sie nicht gebraucht, aber klar.. überleg mal woher weißt was in 30 jahren is.. was is wenn du zb noch mal überlegst wenn die kinder außer haus sind mal ins ausland zu gehn oder keine ahnung was noch kommt.. Als mobile mama krieg ich nicht mal 8 euro pro kind u stunde - ja das is nicht die Welt doch kann ich einen beruf ausüben der spaß macht- ich verdien eigenständiges geld und kann meine kleine betreun.. oft macht arbeiten doch spaß - grad wenn mans kann oder? Ich hab eigentlich Koch gelernt, möcht aber soz.päd. studieren da kommt mir der einstieg als mobile mama grad recht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
27 Antwort
@Jahjah23
ja hab ich, aber ich bräuchte sie nicht mal ! weil mein onkel eine firma gehört der würde mich auch ohne ausbildung nehmen, der freund von meiner mam hat eine firma komm ich ohne probleme rein, usw neben jobs kann alles machen! mein freund zb hat auch ne ausbildung meine mam hat ihren kumpl gefragt ob er bei ihm arbeiten kann er sagte kein problem wollte von mein freund nichts sehen keine bewerbung nix! ich sagte doch bei uns is das so hat man kontakte kommt man überall rein, und wenn nicht bringt eine ausbildung auch nicht viel. klar würde ich auch eine ausbildung raten zb wenn man keine kontakte hat, aber brauchen tu ich meine nicht.
Mischa87
Mischa87 | 24.08.2009
26 Antwort
@Mischa87
hast du eine ausbildung? wenn ich mit ausbildung arbeitslos wär, dann würd ich studieren bzw fachhochschule machen mich neu orientieren.. aber das kann man nur wenn man entweder Abitur hat oder Lehrabschluss u somit eine Studienberechtigungsprüfung ablegt.. wenn man echt will, dann kann man sich toll weiterbilden.. aber ohne Ausbildung brauchst heutzutage nirgends glauben einen gut bezahlten job mit allen Chancen zu kriegen.. da muss man natürlich auch vorher schaun was man lernen will.. klar.. in gewissen berufszweigen is is gehalt net wie in anderen.. Und ehrlich mit 25 eine Umschulung wär scho schade.. zb wenn man jung is kann man noch was selbst lernen.. später sieht man eh was zu tun wär.. so wie bei deiner Mum aber mit 19 also bitte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
25 Antwort
@Jahjah23
das sag ich aus dem grund weil ich echt viele kenne wo eine ausbildung haben und alle arbeitslos sind! bei uns is das so hat man kontakte super bekommst so oder so einen job hast du keine kontakte dann hast schon verloren! wenn du ein gut bezahlten job möchtest musst bei uns eben die kontakte haben weil als frisör, verkäufer verdient man ja nix. ich sehs doch immer wieder ne freundin von mir bekommt zb in der std. 5euro als metzgerverkäuferin, ja da kommt man doch ned weit! meine mam zb hat 14euro die std. hat nur eine umschulung gemacht nicht mehr.
Mischa87
Mischa87 | 24.08.2009
24 Antwort
@kiara66
blödsinn sie war 19 ich 18
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
23 Antwort
@Kiara66
anfangs eigenartig, sie war 20 ich 19 - mein vater 43.. also komisch mittlerweile sind sie 8 jahre zusammen - haben 2 kinder.. ich möcht sie mir net mehr wegdenken.. meine kleinen halbgeschwister sind einfach nur zum Anbeißen süß - fast so süß wie meine eigene Tochter ;) aber nur fast *lach* meine maus schläft u dann gehts raus..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
22 Antwort
@Jahjah23
Schon komisch so ne Situation oder? So mein Sohnemann wird wach hoffentlichist er jetzt besser gelaunt als vorhin
Kiara66
Kiara66 | 24.08.2009
21 Antwort
@Mischa87
wie kannst du sagen heut is eine Ausbildung nix mehr wert???? ohne ausbildung kriegt ma nix gscheides.. mit ausbildung is scho schwer, da hast recht aber ohne.. kannst nur mehr Aushilfsjobs annehmen.. und hast an Lehrabschluss kannst studienberechtigungsprüfung machen u dich notfalls weiterbilden.. raufarbeiten.. dann kriegst noch leichter was
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
20 Antwort
@Kiara66
JA meine "stiefmutter" is ein jahr älter wie ich u auch scho oma
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
19 Antwort
hm
schwer leider ist eine ausbildung nichts mehr wert, bei uns ist das zumindest so! wenn du kontakte hast würd ich ein 2planen, hast du keine kontakte und nichts dann viell. ausbildung! aber ich denke ich würde ein 2planen und dann in eine firma gehen.
Mischa87
Mischa87 | 24.08.2009
18 Antwort
@Jahjah23
hehe wenn ichs ihnen dann beibring he das wär ein Gag der würd nicht schlecht schaun...naja warum eigentlich nicht der Mann meiner Mama ist ein Jahr jünger als mein Mann und jetzt auch schon "Opa"
Kiara66
Kiara66 | 24.08.2009
17 Antwort
@Kiara66
bist du dir da wirklich sicher stell dir vor ich wär nach meinem plan 31 beim 2. kind.. ggg dann sagts hoffentlich a net oma zu mir *Hilfe*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
16 Antwort
@Jahjah23
so sehe ich das auch.
Cathy01
Cathy01 | 24.08.2009
15 Antwort
würde an mich und mein kind denken
du hast nie eine garantiekarte für irgendwas, stell dir vor im ungünstigsten fall es klappt mit dir und deinem mann nicht und du stehst da ohne ausbildung. wie willst du denn dich und dein kind durchbringten? außerdem ist man doch auch vorbild für sein kinder, da gehört für mich eine abgeschlossene berufausbildung unbedingt dazu. wenn du jetzt anfängst die nächsten kinder in die welt zusetzen machst du die lehre nie fertig.
Cathy01
Cathy01 | 24.08.2009
14 Antwort
@ema2607
schlussendlich musst natürlich du entscheiden.. doch wähl das weise.. ernsthaft.. du kannst in 4 jahren noch 2 kinder oder 3 hintereinander kriegen.. hast aber als Basis deinen Lehrabschluss.. bist nie abhängig von deinem mann u heutzutage is scho schwer genug mit Kindern zu arbeiten.. wenn du dann net mal einen lehrabschluss hast.. na dann prost.. also denk nur für dich mal nach.. lass deinen mann hinten an stehn: du bist wichtig..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
13 Antwort
@ema2607
bekommt dein mann die kinder oder du?dein mann hat ausbildung und arbeit.du nicht!denk in der hinsicht mehr an dich und dein kind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
12 Antwort
also ich würde erst die ausbildung machen
und 7 monate wäre mir zu früh. Mein gro0er war 21 monate als ich wieder schwanger wurde. MIr persönlich war das zu früh. ich hatte probleme in der schwangersct und konnte mich um den großnicht so kümmern wie ich wollte. vom altersunterschied her ist es für jungs aber super!! wir wollen auch noch eins, aber bevor der kleine nicht mindestens 2 1/st gibts nichts ;-)
AdrianundElias
AdrianundElias | 24.08.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading