Zahnverschiebung/schwund in Schwangerschaft

Lovelylove
Lovelylove
18.08.2009 | 1 Antwort
Hi ihr, bei mir (39 SSW) haben sich die vorderen, oberen Zähne in den letzten Wochen total auseinandergeschoben (ca. 2 mm) und jetzt habe ich da eine Zahnlücke. Und Panik, dass es nicht mehr zusammen geht. Hatte das jemand von euch auch? Und ist es nach der Schwangerschaft wieder wie vorher geworden?
Hilfe..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
...
die Ursache ist vermutlich eine Parodontitis, welche durch die hormonelle Umstellung in der SS begünstigt wird. Wenn sich die Zähne schon verschoben haben, werden sie leider meist nicht von allein "zurückwandern". Dein ZA kann dir aber ne Schiene machen, welche weitere Zahnwanderungen verhindert u. kann die Parodontitis behandeln... VG
syl77
syl77 | 18.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading