♥ Baby da und schon Fragen über Fragen ♥

naddl1988
naddl1988
18.08.2009 | 16 Antworten
Guten morgen .. endlich wieder zuhause ..

meine Kleine kam am 12.08.2009 per Kaiserschnitt zur welt, alles super gelaufen .. 3320 g, 53 cm, 33, 5 cm Kopfumfang ..

nun schläft sie den ganzen Tag und nachts ist sie dann hellwach und hat hunger und trinkt und trinkt und will und will aber nicht schlafen .. habt ihr einen tipp wie ich sie vllt dazu bringe, dass sie gegen 20 uhr was trinkt und dann erst wieder so gegen morgens 2.00 Uhr und dann auch gleich weiterschläft wenn sie gefüttert wurde ?vllt auch durchschläft ?

momentan trinkt sie um 22 uhr, dann wacht sie dauernd wieder auf und will kurz was und dann wieder nachts so ab 2 uhr und dann is sie hellwach .. ich bin echt müde und richtig am ende .. bin nur am abpumpen (da sie nicht richtig die brust nimmt) ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
nachtschwärmer
hallöchen.alles gute zu deiner kleinen. ja das kenne ich. meine maus hat auch nicht richtig von der brust getrunken. sie kam anfangs jede stunde. dann alle 2 stunden. naja und durch das stillen weiß man ja nie wieviel sie trinken, oder ob sie nur an der brust suckeln. naja nach einem monat hatte ich zum glück keine milch mehr und seit dem bekommt sie die flasche und schläft jetzt bis 5 stunden durch. also viel spass beim rythmus finden, immer ruhe bewahren. ist zwa schwer am anfang-geht aber nicht anders. und nimm jede hilfe die du bekommen kannst-das hilft auch. liebe grüße
fg280608
fg280608 | 19.08.2009
15 Antwort
***
also erstmal glückwunsch zu deinem kleinen würmchen!!!! meine kleine kam am anfang alle 2 std, jez wo sie noch so frisch is, brauchste noch gar nicht dran denken, das sie so lang am stück schläft!!! lach........das kommt dann erst mit 1 monat!!ich hatte das problem aber auch, das sie tagsüber geschlafen hat und dann wenn ich mich hingelegt habe und der besuch weg war und ich hätte schlafen können, war se wach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
14 Antwort
also mein kleiner
kam anfangs alle 4 stunden, rund um die uhr, das war dann wenn ich ihn abends um 11 gestillt hab nachts nur einmal, war echt super. jetz is er 6 wochen und schläft meistens von 11 bis 7 durch in der nacht und untertags weiterhin alle 4 stunden.
larajoy666
larajoy666 | 18.08.2009
13 Antwort
grade am anfang...
...kommen die babys alle 4 stunden um zu essen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
12 Antwort
stillen
da geht mir schon der hut hoch wenn wieder alles aufs stillen geschoben wird . natürlich wird dein kind satt, sonst würde es nicht den ganzen tag schlafen! jetzt schon von zufüttern zu reden, das bringt mich echt auf die palme... wegen stillen fragst du am besten eine stillberaterin, die kennen sich besser aus als hebammen . alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
11 Antwort
@fabianjana
Ich finde die Aussage "Die Muttermilch reicht immer" einfach nicht richtig. Ich habe selber 5, 5 Monate gestillt und einfach gemerkt, dass Elias ab dem 6. Monat nicht mehr richtig satt wurde. Ich habe zwei Wochen lang vermehrt angelegt, mehr getrunken und die ganzen Tipps, die da so im Umlauf sind ausprobiert um mehr Milch zu bekommen... Da kann mir erzählen wer will, das gäbe es nicht, dass die Milch nicht mehr reicht... Ich sage: Es gibt es doch! ;-) Als Elias dann Beikost und sein Fläschchen bekam, war er wie ausgewechselt. Glücklicher, zufriedener usw.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
10 Antwort
guten Morgen
meiner hatte auch bei der Geburt 3320g u. war auch 53cm groß, KU 35cm Also unser Kleiner hat von Anfang an die Nacht NICHT zum Tag gemacht, ist bis heute so... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
9 Antwort
Hallo
Das ist normal. Da kann man leider noch nichts machen. Sie ist ja erst ein paar Tage alt. Das war bei Elias auch so. Er wurde öfter nachts gestillt - immer wenn er Hunger hatte... Wir haben aber nachts wenig gesprochen, wenn dann geflüstert, gewickelt nur im Notfall. So hat er schon gemerkt, dass Nachts wohl irgendwas anders ist... Dann haben wir Rituale eingeführt: Ihn um eine bestimmte Zeit gewaschen, seinen Schlafanzug angezogen, geschmust und dann hat er geschlafen. Er hat mit 7 Wochen durchgeschlafen. LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
8 Antwort
...
das ist serh viel verlangt für so einen wurm! babys brauchen etwa 2 monate um den unterschied zwischen tag und nacht zu verstehen. du kannst diesen vorgang nur unterstützen indem du nachts wenig licht machst, nur flüsterst, nur wickeln wenn es unbedingt nötig ist, nicht bespielen usw. in deinem bauch gabs kein tag und nacht, daran muss sie sich erst gewöhnen und das braucht seine zeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
7 Antwort
huhu
also meine kleine hat immer nachts geschlafen und ab der 4. woche hat sie schon 6 std durch geschlafen. mein kinderarzt meinte er hat seine kinder geweckt aber das hab ich nie gemacht. stillst du?
sabrinaSR
sabrinaSR | 18.08.2009
6 Antwort
also
in dem alter wirst du erstmal den rhytmus an dein kind anpassen müssen! meine war in den ersten nächten auch so kaum schlaf viel essen und tagsüber schlafen! aber das wurd dann schnell besser und nach nicht mal ganz 2 wochen hat sie dann schon weitesgehend durchgeschlafen! ich weiß am anfang isdt das hart aber man gewöhnt sich an alles glaub mir ist nru eine frage der umstellung
carryX
carryX | 18.08.2009
5 Antwort
achja
wegen evt nicht satt werden, das ist igentlich quatsch, stillen ist nach bedarf und das reicht dicke für die ersten 6 monate aus!!! die folgenahrungen werden meist schlechter toleriert weil baby darm ja noch gar nicht richtig entwickelt ist. deshalb stillen und pre-nahrung so oft die kleinen wollen
fabianjana
fabianjana | 18.08.2009
4 Antwort
mh
naja in dem alter wirst du dein kind nicht an den richtigen tag/nachtrhythmus erziehen können. und wenn baby alle 2h stunden essen will ist das völlig ok. von 20-2uhr ist ne lange zeit. wenns klappt freu ich mich für dich, aber noch finde ich das etwas unrealistisch. vllt versuchst du dein baby tagsüber etwas munter zu machen? aber letztendlich entscheidet noch dein baby wann es schläft und isst. alles gute für euch
fabianjana
fabianjana | 18.08.2009
3 Antwort
-----------
Also, bei Muttermilch kannst du damit rechnen, dass sich erstmal kein Rythmus einstellen wird. In den ersten Wochen haben meine Kinder nichts anderes getan, als zu essen. Vielleicht solltest du zufüttern. Damit wirst du sicher leichter einen Rythmus hinkriegen. Mein Sohn hatte 14 Monate keinen Rythmus und ich habe nach Bedarf gestillt. Auch nachts. Und das war teilweise sehr oft. Und meine Tochter wurde zugefüttert und hat mit drei Monaten durchgeschlafen. Davor musste man sie nur etwa 1-2 x nachts füttern.
Noobsy
Noobsy | 18.08.2009
2 Antwort
...
hey erstmal herzlichen glückwunsch!! war doch halb so wild der ks oder? hattest ja schon viele fragen !!! hast doch bestimmt ne hebamme?! für mich hört sich das so an als ob sie nicht richtig satt wird!!? frag sie mal nach rat! mehr kann ich dir auch nicht sagen! ach wegen von 20 uhr bis 2 uhr schlafen das kommt von allein babys besonders neugeborene kommen oft in 2 bis 4 stunden rhytmus! das pendelt sich aber ein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
1 Antwort
...
hey erstmal herzlichen glückwunsch!! war doch halb so wild der ks oder? hattest ja schon viele fragen !!! hast doch bestimmt ne hebamme?! für mich hört sich das so an als ob sie nicht richtig satt wird!!? frag sie mal nach rat! mehr kann ich dir auch nicht sagen! ach wegen von 20 uhr bis 2 uhr schlafen das kommt von allein babys besonders neugeborene kommen oft in 2 bis 4 stunden rhytmus! das pendelt sich aber ein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Über termin
21.06.2012 | 4 Antworten
Ein Tag über ET
11.04.2012 | 12 Antworten
Einkaufsgutschein über 100€?
04.04.2012 | 35 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten
baby hat seit über 2 monate dauerhusten
02.01.2011 | 13 Antworten
über clomhexal 50
14.07.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading