Dringend bitte um eure Hilfe,

Melababe
Melababe
28.07.2009 | 8 Antworten
bin jetzt in der 8ten SSW - endlich nachdem ich letztes Jahr zwei FG hatte. Diesesmal ist irgenwie alles anders- habe ständig ein starkes Ziehen im Unterleib- meistens rechte Seite und nur ab und zu Brustspannen. Wer kennt das- habe echt angst das wieder etwas ist
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo,
bin in der 7. Woche und habe auch sehr oft diese heftigen Unterleibsschmerzen. Hab das auch schon 2x meinem FA gesagt, aber der meinte, dass das ganz viele Frauen haben und einfach die Gebärmutter wächst. Naja, mir kommts auch immer komisch vor, weils echt voll weh tut, sogar nachts im Liegen, aber ich hoffe, es wird bald mal besser. Eigentlich hört das ja irgendwann mal wieder auf. Nimm doch ein warmes Bad, das hilft mir immer. Da ist alles weg und ich fühl mich dann super. Aber nicht zu heiß. Nur schön warm. Mach Dir keine Sorgen. Warum sollte denn wieder was passieren? Vertrau Deinem Körper und warte ab, irgendwann wirds besser.
laurilucas
laurilucas | 28.07.2009
7 Antwort
Ach je...
Hallo... Ich bin auch seit heute in der 8ten Woche und habe auch schreckliche Angst mein Krümelchen zu verlieren. Ich bin schon wegen extremer Schmerzen im KH gewesen. Aber auch da war alles in Ordnung. Es ist nur meine Gebährmutter die falsch herum gewölbt ist. Ein Zwicken hier und ein Drücken da sind ganz normal. Und auch die Brust darf/muss ein bisschen spannen. Ich wünsche dir alles Gute und Liebe!
Annika-M
Annika-M | 28.07.2009
6 Antwort
Mach dir nicht so viele Sorgen,
dieses Mal wird alles gut. Dieses starke Ziehen hatte ich auch und es tat richtig weh. Nach einer FG hatte ich immer Angst, dass das nun wieder was Negatives bedeutet und rannte andauernd zu meinem FA. Der beruhigte mich jedes Mal und sagte, dass es mir nur schlecht geht, es aber alles normal verlaeuft und die Mutterbander so ziehen.
Canadien
Canadien | 28.07.2009
5 Antwort
ich kann deine Angst sehr gut nachvollziehen
ich hatte 4 fg bevor ich letztes Jahr endlich meinen Sohn bekommen habe. Leider wird die angst die ganze ss über bleiben und da helfen leider auhc keine worte wie kopf hoch, das wird schon. Du musst versuchen, deinem kleinen wurm zu vertrauen, das er es sich gemütlich macht. Ich weiß, das sind nicht die worte die helfen, aber leider gibt es in dieser situation keine passenden worte. mir hat der gedanke ein wenig geholfen , das ich 4 tolle schutzengel habe die auf uns aufgepasst haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2009
4 Antwort
Hallo
erstmal glückwunsch und ich drücke dir die daumen :-) seh es positiv das alles anders ist oder ?:-) also ich bin in der 10 ssw und hatte das ziehn auch immer nur einseitig mein fa meinte dann es ist ganz normal da es ja nur an einem eierstock festigten kann. brustspannen ist auch normal es stehlt sich alles schon auf stillen ein :-) viel glück
stern89
stern89 | 28.07.2009
3 Antwort
hallo
hört sich an als ob es sich dein kleiner wurm gemühtlich macht...versuche ne bissen zu entspannen stress schadet deinem kleinen wurm. deine mutterbänder dehen sich und und dein körper stellt sich um oder besser ein da kann es schon mal zwicken und zippen ich wunsche dir ne schone kugelzeit geniese es
sweetwenki
sweetwenki | 28.07.2009
2 Antwort
Huhu
Mach Dir keine Sorgen, das sind bestimmt die Mutterbänder die da wehtun. Ist völlog normal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2009
1 Antwort
ich weis
ist leichter gesagt als getan, mach dich aber nicht verückt, .... dein kind merkt das! Kopf hoch, .... wird schon gutgehen, .... viel glück dafür, ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Dringend Rat
15.07.2012 | 25 Antworten
DRINGEND
15.06.2012 | 19 Antworten
dringend!
09.02.2012 | 4 Antworten
Brauche ganz dringend Hilfe wichtig!
23.02.2011 | 13 Antworten
brauche dringend eure hilfe bitte
20.07.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading