Kindersitz

Nadine1803
Nadine1803
20.07.2009 | 11 Antworten
Hallo
Ich hab mal eine frage..
Wir haben 2 Pflegekinder und bekommen im dezember unser baby.
Jetzt wollte ich mal wissen was es für kindersitze gibt die man mit dem beckengrut befestigen kann.
Muss dazu sagen das der Kindersitz dann für ein 7 jähriges kind ist.
Kann mir da jemand weiterhelfen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
in
die mitte würde ich kein kind setzen. notfalls lieber auch wenn man das nicht soll und den airbag ausschalten muß die babyschale nach vorne. lg
tante_tine
tante_tine | 20.07.2009
2 Antwort
@tante_tine
naja es gibt ja nunmal familien mit 3 kindern! kann ja nicht immer eins daheim bleiben!
hunter781
hunter781 | 20.07.2009
3 Antwort
....
Das stimmt schon aber wie bringe ich meinem mann dann bei das er immer zuhause bleiben muss
Nadine1803
Nadine1803 | 20.07.2009
4 Antwort
................
Bekannte von uns haben 7 jährige Zwillinge, sind eher schmächtig. Da haben sie so Kindersitze wie für kleine Kinder auch, rechts und links zum anlehnen, weil das beim schlafen bequemer ist. Bei Oma und Opa allerdings, wohnen weiter weg, haben die solche Sitzerhöhungen. Wie die allerdings befestigt werden, keine Ahnung.
silvie1912
silvie1912 | 20.07.2009
5 Antwort
also
wenn in der Mitte ein Beckengurt ist, darf das Kind nur Ohne Sitz transportiert werden, außer du hast einen Sitz der speziell für die befestigung am Beckengurt vorgesehen ist!
hunter781
hunter781 | 20.07.2009
6 Antwort
@Nadine1803
und die babyschale auf den Beifahrersitz!
hunter781
hunter781 | 20.07.2009
7 Antwort
Wo ist das Problem
Eines von den grossen kids mit Kindersitz auf den Beifahrersitz und Ein Erwachsener hinten in die mitte...und rechts und links die Kids!!! So würd ich das machen!!! lg
Huschelhase83
Huschelhase83 | 20.07.2009
8 Antwort
Nachtrag
In meinem Fahrzeug gibt es nur Beckengurte. Darf ich dennoch ein Kind mitnehmen? Ja, aber nur speziell für Beckengurte entwickelte Kindersitze sind geeignet, um in solchen Fahrzeugen ein Kind mitzunehmen. Leider gibt es heute nur noch beckengurttaugliche Sitze, die für Kinder bis zu einem Gewicht von 25 Kg zugelassen sind, da die Hersteller davon ausgehen, dass der überwiegen Teil der heutigen zugelassenen Fahrzeuge mindestens auf Fahrer- und Beifahrerseite mit einem 3-Punkt-Gurt ausgestattet sind. Wichtiger Hinweis: Auf keinen Fall sollten sie eine Sitzerhöhung zusammen mit einem Beckengurt verwenden, da diese nur mit einem 3-Punkt-Gurt genutzt werden dürfen. http://www.landesverkehrswacht.de/angebote/kinder-und-eltern/nur-mit-kindersitz-der-sitzt/kindersitze-haeufig-gestellte-fragen.html
silvie1912
silvie1912 | 20.07.2009
9 Antwort
....................
Ich weiß ja nicht wie groß das Auto von Nadine ist, aber passen den in jedes Auto hinten, 2 Kindersitze und ein Erwachsener rein? Hat ja nicht jeder Größe 36. Oder auch 3 Kindersitze nebeneinander?
silvie1912
silvie1912 | 20.07.2009
10 Antwort
@hunter781
Aber nur die Babyschale nach vorn wenn kein Airbag da ist bzw. wenn der Airbag aus ist..
Huschelhase83
Huschelhase83 | 20.07.2009
11 Antwort
.....
Also weder mein mann noch ich haben gr 36 GRINS Unser auto hat kein beifahrer airbag Auf die idee das ein erwachsener hinten sitzt bin ich auch schonb gekommen. Dacht halt hier ist jemand der auch so ein problem hat...
Nadine1803
Nadine1803 | 20.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann Kindersitz wechseln?
13.01.2014 | 19 Antworten
Kindersitz mit und ohne Isofix
20.04.2013 | 5 Antworten
Welcher Kindersitz ab 9kg?
01.11.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading