Ab wann wieder Harefärben

stern89
stern89
19.07.2009 | 11 Antworten
hallo mädels :-) und zwar habe ich eine frage ich bin jetzt in der 9 ssw und meine haare sehen schrecklich aus da die farbe schon rausgewachsen ist.

meine frage ab wann kann man wieder haarefärben ohne bedenken?
und was sollte man dann beachten?
wann habt ihr es wieder gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Ich habe mir in der Schwangerschaft blonde strähnen machen lassen.Das zeug darf halt nur nicht auf die Kopfhaut kommen.Also solltest einen guten Figaro haben und den auch sagen das de Schwanger bist.Das er nicht so nah an die Kopfhaut kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
2 Antwort
Du darfst
deine Haare in der SS färben, auch wenn viele noch etwas anderes behaupten. Aber ich empfehle dir, die ersten drei Monate zu warten, weil da der Organismus des Babys im Bauch sehr empfindlich ist. In ein paar Wochen geht das aber klar. Wenn du sicher gehen willst, dann lässt du nur Strähnchen machen oder nimmst Farbe, ohne diese schädlichen INhaltsstoffe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
3 Antwort
bin auch 9ssw
Mein Arzt meinte das man wohl allgemein sagt, das in den Färbemitteln garnicht mehr so aggressive Stoofe drin sein sollen die dem Kind schaden....., allerdings meinte er das er seine Hand dafür nicht ins Feuer legen würde. Er hat es mir selbst überlassen und da es so ungenau ist lasse ich es lieber, weil die Gesundheit meines Kindes mir dann doch wichtiger ist. Kann dich aber verstehen! sehe auch unmöglich auf dem Kopf aus aber was soll man machen, gehe das Risiko lieber nicht ein vor allem nicht am anfang der ss. lg
shila85
shila85 | 19.07.2009
4 Antwort
...
meine Maus ist jetzt schon 8 Monate und ich habe meine Haare noch nicht wieder gefärbt. In der gesamten SS ist es nicht gut und ich glaube, in der Stillzeit auch nicht.
Trami
Trami | 19.07.2009
5 Antwort
Ich würd`s lassen!!!
Ich habe auch in der SS darauf verzichtet, man sieht eine ganze Zeit lang hmmm.. ja aus, aber irgendwann gehts wieder! Die meisten Friseure meinen, daß das Färbemittel ja sooo ungefährlich wäre und man es bedenkenlos machen könnte, aber ich wollte lieber auf Nummer sicher gehen und habe es gelassen. Dem Zwerglein zuliebe!!! Weil die Chemikalien sind ja doch nicht sooo ohne... Alles Gute!
Xinette
Xinette | 19.07.2009
6 Antwort
Henna
ALso ich würd das Färben lassen...aber versuchs doch mit Henna..meine Ma nd eine Kollegin machen das. Ist ja rein pflanzlich und wenns nicht grad Platinblond werden soll gehts auch!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
7 Antwort
...
hallo, kannst deine haare getrost färben, normalerweise passiert nichts wenn du nicht allergisch bist, es gibt verschiedene oxidanten, vielleicht teilst du deinen friseur mit das er nicht zu einen hohen nimmt... alles liebe...
claudya19
claudya19 | 19.07.2009
8 Antwort
also bisher
hat mir jeder fa gesagt, dass haarefärben in der ss absolut tabu sein sollte. nur strähnchen sind okay, da diese ja nicht direkt am ansatz gemacht werden. bin jetzt mitte 9. monat und hab seit anfang an nicht mehr gefärbt. ich finde da muss man durch - deinem kind zuliebe !!! ansonsten mach doch stränchen
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 19.07.2009
9 Antwort
lieber nicht färben
Hallo, es gibt eine studie eines doktoranten der universität heidelberg, die nachweist, dass bereit 30min nach dem haarefärben best stoffe im urin nachweisbar sind. es ging zwar um den zusammenhang zu blasenkrebs, aber wenn das so schnell in unserem organismus zu finden ist, wer kann dann guten gewissens behaupten, es wäre unschädlich für ein ungeborenes??? Die kleinen sind so schon vielen dingen ausgesetz, die wir nicht verhindern können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
10 Antwort
Nicht färben!
Es wurde nachgewiesen, dass Haarfarbe bzw. einzelne Chemikalien davon in die Muttermilch übergehen, deshalb glaub ich nicht, dass es für ein Ungeborenes auf einmal unschädlich ist!!! Ich habe jedenfalls bis jetzt auf Haarfärben verzichtet, habe dadurch schon fast meine Naturhaarfarbe wieder und jeder sagt mir jetzt wie schön meine Haar durch die SS geworden sind! Anfangs hab ich auch überlegt, ob ich nicht mit Henna färben sollte, habe es aber dann ganz gelassen. Wenn du dich so unwohl fühlst, würde ich sagen, höchstens erst ab der 12.SSW und wenn dann nur Strähnchen, damit die Kopfhaut nicht in Kontakt mit der Chemie kommt. Ich habe es jedenfalls meinem Kind zu Liebe gelassen und werde es auch während des Stillens lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
11 Antwort
1 mal kann man es machen
Hallo, ich musste mir notgedrungen in der 18. SSW die Haare färben , da ich geheiratet habe und ordentlich aussehen wollte. Meinem Kind hat es nicht geschadet . Meine Schwester ist Friseurin und hatte nachgefragt und Ihre Chefin sagte, dass man das beruhigt 1 mal in der SS machen kann. Aber öfters in der SS sollte man es nicht machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann den Lehrern wegen Schwangerschaft
11.05.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading